Deutsche Übersetzung von Locus

Started by berkley, March 08, 2011, 20:18:14

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

uatschitchun

Quote from: Saturo on January 05, 2018, 21:48:02


Quote from: JoxM on January 05, 2018, 19:50:47


Wer hat eigentlich bei der Geocachingbeschreibung aus dem Wort "Listing" (so war es bis vor ein paar Updates) das (neue) Wort "Auflistung" gemacht?


Darüber habe ich mich auch schon im Familienkreis amüsiert.
Dito :-)
  •  

gynta

#496
Quote from: JoxM on January 05, 2018, 19:50:47
Wer hat eigentlich bei der Geocachingbeschreibung aus dem Wort "Listing" (so war es bis vor ein paar Updates) das (neue) Wort "Auflistung" gemacht?


2 years ago...


edit:
geändert

milan.cejnar

#497
Hallo,
ich arbeite jetzt an Locus Live Tracking Funktion und ich habe bemerkt, dass Live Tracking als Buddy Tracking in Deutsch übersetzt wird. Ich denke, dass es besser würde, wenn Live Tracking nicht übersetzt würde und in der Applikation nur wie Live Tracking gennant würde. Oder ist es besser Live Tracking wie Buddy Tracking für Deutschmuttersprachler zu nennen?

Vielen Dank,
Milan
  •  

gynta

Livetracking ist doch ok.
"Buddy Tracking" ist auf alle Fälle schlechter :)

..Meine Meinung

milan.cejnar

#499
@gynta Hallo,
wenn es so ist, könntest Du bitte "Buddy Tracking" durch Live Tracking oder Livetracking auf Crowdin ersetzen? Ich habe also bemerkt, dass auf Locus Map Wiki Live Tracking Funktion schon nur wie "Live Tracking" übersetzt wird.
  •  

Johannes Müller

Freundliche Erinnerung an http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=301.msg47804#msg47804 vom 25. Mai 2017.

Hat das noch jemand auf dem Schirm?

Konstruktiver Vorschlag: Insgesamt halte ich das Format dieses Threads ("ein serieller Thread für alle deutschen Rechtschreib-Themen") für suboptimal, um vielerlei Rechtschreib-Problemchen strukturiert zu behandeln.

Das sieht man an diesem Beispiel: Anscheinend geraten Posts in Vergessenheit und werden nicht mehr behandelt. Es ist unklar, wie der Status einer Angelegenheit ist. Vorschlag: Ein eigenes Forum für Rechtschreibfehler einrichten.

  •  

gynta

Zur Geschichte mit dem Schirm: Nein hatte ich nicht mehr. Aber Danke für die Erinnerung.
Warum und Was zu dem "Vergessen"  führte, sehe ich mir Abends mal genauer an. Ich berichte...

Schon beim Wort "suboptimal" stellt sich bei mir ein "Hemmschuhsyndrom" ein... :)
Bis jetzt lief es meiner (subjektiven) Meinung nach, zum Großteil doch recht gut, oder?
Danke dennoch für den Vorschlag.

Sonja Schemenauer

Mojn,
in der Hoffnung, dass ich hier nichts anmerke, was nicht schon seit 100 Jahren bekannt ist (?!?):
Bin heute über zwei Fehler im deutschen Text gestolpert, die mir bislang zumindest nicht aufgefallen waren.
a) Bei "Einstellungen" - "Karten" kommt der (glaub neue) Unterpunkt "Hilfs Grafik" - das müsste ja wohl definitiv in einem Wort ("Hilfsgrafik") geschrieben werden. Wobei ich diese Bezeichnung eh sehr eigenartig finde. Ich konnte mir so gar nichts darunter vorstellen. Wenn ich mir anschaue, was da so hineingepackt wurde, wie wäre es mit "Kartentools" oder sowas?
b) Im Unterpunkt "Erweiterte Funktionen" (des Kartenmenus, s. a)) steht bei "Karte vergrößern": "Karte besser lesbarer darstellen". Also, entweder "Karte besser lesbar darstellen" oder aber "Karte lesbarer darstellen". Ich plädiere für die erste Version.
Im Übrigen finde ich es wunderbar, dass es hier offenbar Raum gibt für solche "Beschwerden"... :D
  •  

gynta

Hallo Sonja. Willkommen bei Locus.
Ich fürchte, Du wirst noch viele weitere "Beschwerden" hier posten  ;)
Aber jeder Einzelne davon wird ernst genommen.
Es gibt noch viele solcher Altlasten zu entdecken.
Also immer her damit !

Sonja Schemenauer

Ha ha, danke für die Ermutigung! :D
Man muss das ja so sehen: Fände ich die App nicht derart genial und das Entwickler- (und Betreuer-)team nicht so vorbildlich engagiert und reaktionsfreudig, dann wäre mir die Sache vermutlich den Aufwand nicht wert mich zu melden.
Ich bin überhaupt nicht neu bei Locus, sondern seit Jahren begeisterte Poweruserin. Nur hier im Forum habe ich mich bislang nicht herumgetrieben.
Also, dann melde ich mich beizeiten wieder... ;-)
  •  

erfi

BETA 3.31.3.2:  Bei GPS-Simulation --> Track sollte das Wort "Trackaufgezeichnung" korrigiert werden.
  •  

gynta

  •  
    The following users thanked this post: Menion

balloni55

#507
Danke,
ich habs jetzt in "Kartentools" geändert, war ein Vorschlag aus #502 von Sonja

Edit: @ tapio, hab grad deine Ergänzung gelesen, wenn sich eine Mehrheit für eine bestimmte Bezeichnung findet ändere ich es gerne nochmals ;)
Locus Map Classic 3.63.0 AFA
Locus Map 4.12.2.5 Gold AFA
LMP User ID 7ee4dad32
LM4 User ID e06d572d4
  •  

Steffen Hermann

Guten Morgen,

in Fortführung zur "Hilfs Grafik"-Beschwerde erlaube ich mir - ebenfalls Neuling hier - einen grundsätzlichen Hinweis zur Schreibweise von Wortzusammensetzungen:
Diese werden nach den gültigen Regeln der deutschen Rechtschreibung von 2006 entweder zusammengeschrieben oder (falls leichter lesbar) mit Bindestrich getrennt. Ein Leerzeichen zur Trennung (wie im Englischen üblich) ist falsch.
Siehe z. B. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Leerzeichen_in_Komposita
Beispiele:
Statt "Track Aufzeichnung" (in "Einstellungen") besser "Trackaufzeichnung" (wie an anderer Stelle auch)
Statt "Routen Neuberechnung" (in "Einstellungen" - "Navigation") besser "Routen-Neuberechnung" (oder auch "Routenneuberechnung")

Grüße Steffen
  •  

gynta

Vollkommen Richtig. Danke.
Die Übersetzung wurde (dankenswerter Weise) im Laufe der Jahre immer wieder von den verschiedensten Personen durchgeführt. In der Not auch schon manchmal vom Entwicklerteam via goolge. Es ist also immer gut, wenn explizit auf eine Phrase hingewiesen wird. Wenn Du weitere Beispiele hast, würde ich mich freuen sie hier lesen zu dürfen.