Author Topic: suche Feedback : Aufzeichnung Nistkastenrunde mit Fotos der Nistkästen  (Read 305 times)

Offline Peter Leimbach

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Hallo ...,

ich zeichne aktuell unsere Nistkastenrunden im Wald mit Locus Map Pro auf und erstelle zu jedem Nistkasten ein Foto, welches als eigenständiger Fotopunkt über die anpassbaren Icons (rechts oben) von mir eingerichtet wurde.

Dies funktioniert soweit recht gut.

Ärgerlich ist es für mich, dass ich dann ggf. 30 eigenständige Punkte einzeln später noch in den Track kopieren muss, um die Daten beisammen zu haben und als ein Track mit Punkten exportieren zu können.

Alternativ habe ich verstanden kann man das Foto auch über das Trackmenü machen, aber dann kann man die Punkte später nicht mehr kopieren.

Ist mein Vorgehen richtig oder geht es auch einfacher?

Grüße
Peter
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2268
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Hallo Peter,
erstmal willkommen im Forum :)
Quote
ich zeichne aktuell unsere Nistkastenrunden im Wald mit Locus Map Pro auf und erstelle zu jedem Nistkasten ein Foto
schöne Idee, ich mach sowas mit alten Grenzsteinen ;)
Quote
Ärgerlich ist es für mich, dass ich dann ggf. 30 eigenständige Punkte einzeln später noch in den Track kopieren muss, um die Daten beisammen zu haben und als ein Track mit Punkten exportieren zu können.
erstelle unter Daten im Punkte Tab einen neuen Ordner über den blauen + Button und verschiebe alle deine Nistkastenpunkte dort rein, so kannst du dann alle mit einer Aktion exportieren. Z.B. als kml bzw kmz dann kannst du das ganze am PC mit Google Earth anschauen
Quote
und als ein Track mit Punkten exportieren zu können.
wozu benötigst du einen Track?

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich ;)
ansonsten einfach nochmal nachfragen
Gruß Wolfgang
Locus PRO 3.32.1
 

Offline twil69

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 43
  • Thanked: 5 times
    • View Profile
Ich mache das ähnlich, aber mit Trackpunkten.
Während der Aufzeichnung erzeuge ich einen schnellen Punkt, wo ich dann "Trackposition" auswähle.
Der Punkt wird erstellt, ich wähle ihn zum Editieren aus. Dort gehe ich auf Anhang, drücke +, Foto aufnehmen, knipse was immer an der Stelle relevant ist, (es gehen auch mehrere) und speichere.

Das Ganze wird dann mit dem Track und nicht als einzelne WP gespeichert.