Author Topic: Eigenes Navigationsicon  (Read 1007 times)

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Eigenes Navigationsicon
« on: December 22, 2017, 20:54:46 »
Ich habe ein Navigationsicon nach Anleitung stellt.
Es wird korrekt in den Einstellungen angezeigt und ich kann es auswählen.
Auf der Karte wird jedoch weiterhin das Standardicon angezeigt.

Wo liegt der Fehler?
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2249
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #1 on: December 22, 2017, 21:43:33 »
Hi
zur Kontrolle:
- im Speicherort Locus/icons/cursors werden die Cursor für die Zielführung gespeichert
- im Speicherort Locus/icons/navigation werden die Navigation Cursor abgespeichert

Einstellung in Locus
Menü/Karten/Kartenobjekte/dann jeweils gewünschtes Icon für Kartencursor und Navigationscursor auswählen
Locus PRO 3.31.3
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #2 on: December 22, 2017, 22:58:04 »
Okay, ich hatte erwartet, dass sich der Pfeil auf der Karte ändert. Nun weiß ich auch was der Navigationscursor ist.
Ich versuche mal die Kartencursor zu bearbeiten.
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2249
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #3 on: December 23, 2017, 14:38:01 »
Hi
ich häng dir mal zwei Beispiele an,

den "peak2" unter cursors speichern
bei den meisten Cursors ist die aktuelle Position in der Mitte des Pfeiles (Drehpunkt) diesen hab ich mir erstellt da ich bei niedrigen Zoomstufen oftmals am Abzweig vorbei gegangen bin.
Bei Verwendung dieses Cursors ist die aktuelle Position immer an der Pfeilspitze !

den "navi" unter navigation speichern
- für Car wird ein gelber PKW
- für cycle ein voller roter Pfeil
- für foot ein rot umrandeter Pfeil
bei der Navigation angezeigt
Locus PRO 3.31.3
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #4 on: December 23, 2017, 17:29:07 »
Super, herzlichen Dank!
Deine Dateien haben mir sehr weitergeholfen.
Sind die original Symbole irgendwo verfügbar? Ich würde gerne das Standard Positionskreuz verwenden.

Viele Grüße
Christian
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2249
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #5 on: December 23, 2017, 17:59:30 »
Hallo Christian
Quote
Sind die original Symbole irgendwo verfügbar?
schau mal im Locus-Store unter Anbieter/Asamm SW/Graphic/Map cursors
ob du da das gesuchte findest, ansonsten beschreib das gewünschte Symbol oder noch besser zeig es in einem Screenshot
Gruß Wolfgang
Locus PRO 3.31.3
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #6 on: December 23, 2017, 18:13:59 »
Es geht mir konkret um das Kreuz welches im Locus Standarticonset verwendet wird.
Diese Icons liegen ja nicht im Ordner Locus/icons/cursors.
Die beiden im Store verfügbaren Iconsets verwenden ein anderes Icon für ic_location_cross.png.
Kann ich das Standard ic_location_cross.png Icon irgendwo finden oder ist es in der App hart verdrahtet?
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2249
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #7 on: December 23, 2017, 18:40:18 »
Locus PRO 3.31.3
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #8 on: December 23, 2017, 19:23:33 »
Ja, das sind die gesuchten Standardicons. Super!

Herzlichen Dank!
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #9 on: January 05, 2018, 22:52:15 »
Ich habe jetzt einmal dein Iconset getestet und empfinde es als sehr brauchbar. Einzig den Locationcurser würde ich gegen den Standard tauschen, da es den Kreis auch als Kartensymbol gibt.
Kann ich den Pfeil einfach skalieren? Ich hätte ihn, und nur ihn gerne etwas größer.

Viele Grüße
Christian
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2249
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #10 on: January 07, 2018, 13:03:31 »
Hallo Christian
hat etwas gedauert, schau dir mal die beigefüge Cursors an,
entspricht das  deinem Wunsch?
Grundsätzlich kannst du den Inhalt der einzelnen DAteien nach deinen Wünschen ändern, einzig die Dateinamen müssen exakt beibehalten werden!
In diesem Beispiel mit dem größeren Pfeil entspricht wieder das Zentrum des Pfeiles  deiner Position und nicht mehr die Pfeilspitze.

Gruß Wolfgang
« Last Edit: January 07, 2018, 13:31:55 by balloni55 »
Locus PRO 3.31.3
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #11 on: January 07, 2018, 15:50:25 »
Hallo Wolfgang,

vielen Dank, ich schaue es mir an.
Die Größe der Icons spielt also keine Rolle oder gibt es hier Konventionen?
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2249
  • Thanked: 73 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #12 on: January 07, 2018, 18:52:15 »
Hallo Christian
Quote
Die Größe der Icons spielt also keine Rolle oder gibt es hier Konventionen?
für allgemeine (POI) Icons ist laut Handbuch 48x48 pix ideal, alles andere erfordert Rechenaufwand und wird Locus intern scalliert, bringt also keinen Vorteil.
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:advanced:customization:icons#making_own_icon_pack

Für die Navi-Icons sind diese im Locus Standart Icons 96x96 pix

Die grundsätzliche Anzeigegröße kannst du ja im Auswahlfenster  des Karten bzw. Navigationsfenster ganz oben verändern, daher kommt mir folgender Gedanke:
Quote
Kann ich den Pfeil einfach skalieren? Ich hätte ihn, und nur ihn gerne etwas größer.
anders rum ;)
wenn du dir also ein eigenes Cursorset zusammenstellst, könntest alle Icons bis auf "ic_location_move.png" in der Größe 96x69 belassen aber das jeweilige Bildchen kleiner scallieren
Gruß Wolfgang
Locus PRO 3.31.3
 

Offline Saturo

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 87
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: SG III
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #13 on: January 07, 2018, 23:21:42 »
Meine Idee wäre alle Icons bis auf den Pfeil kleiner zu skalieren und die Icons dann in Locus entsprechend zu vergrößern.
Wenn die Pfeilspitze in der Mitte ist, ist der Pfeil ja nur halb so groß.
 

Offline flyingman_ch

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 38
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S6 und Samsung Tab A (2016)
Re: Eigenes Navigationsicon
« Reply #14 on: January 10, 2018, 21:19:13 »
Hi
zur Kontrolle:
- im Speicherort Locus/icons/cursors werden die Cursor für die Zielführung gespeichert
- im Speicherort Locus/icons/navigation werden die Navigation Cursor abgespeichert

Einstellung in Locus
Menü/Karten/Kartenobjekte/dann jeweils gewünschtes Icon für Kartencursor und Navigationscursor auswählen

Ich habe mal deine zip-Dateien in die entsprechende Verzeichnisse kopiert. Unter den Einstellungen kann ich diese jedoch nicht auswählen. Da werden 'nur' diejenige, die ich aus dem Store geholt habe, zur Auswahl angezeigt.
Da ich eine extSD verwende, habe ich das Icon-Verzeichnis nun schon an drei verschiedene Orte kopiert:
Tablet\Locus\Icons
Card\Android\Data\menion.android.locus.pro\Icons
Card\Locus\Icons
Nützt alles nichts.
Was habe ich vergessen\übersehen?
Danke
Roland