Author Topic: Unterschied LoMaps und Openandro Maps  (Read 576 times)

Online freischneider

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 133
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8 Locus Pro
Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« on: October 02, 2017, 17:32:24 »
Was ist der unterschied der beiden Karten. Ich dachte mal damit ich bei den LoMaps auch noch die Pois dabei sind, die ich dann für weitere Informationen öffnen kann.
Ich habe mir nun die Deutschen Karten geholt und im Urlaub probiert.
Leider konnte ich die Wanderwege nicht sehen. ZB. HW1 (Alpsteig.) Dann habe ich auf die Openandromaps umgeschalten und da waren die Wanderwege dann farblich hinterlegt. Aber die Pois konnte ich dann auch in diser Karte anschauen ?

als Theme hatte Elevate LE von Openandromap eingestellt.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1885
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #1 on: October 02, 2017, 20:19:42 »
Für die LoMaps nimm mal das interne Wandertheme, dann sind dort auch die Wanderwege zu erkennen. Elevate ist das OAM Theme.
Regards J.
 

Online freischneider

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 133
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8 Locus Pro
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #2 on: October 02, 2017, 21:54:31 »
habe ich jetzt auch raus gefunden.
Bei OAM sind die Wanderwege auf Basis des Theme und bei OAM sind die auf Basis der Karte.

Aber wo liegt nun der unterschied der Karten. Die Pois sind in jeder Karte zum anklicken vorhanden. Was habe ich denn für einen Vorteil mit den LoMaps.

Die Pois sind glaube übergeordnet. also weder Basis der Karte noch Basis des Theme.
Gibt es eine Übersicht was alles übergeordnet ist und was Karte und was Theme.
 

Offline bezel

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 72
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #3 on: October 03, 2017, 09:28:17 »
Bei den LoMaps gibt es meiner Erfahrung nach mehr POIs (ist mir zB bei Geldautomatensuche aufgefallen). Zudem: bei LoMaps ist eine Offline-Ortssuche möglich - das geht bei den OAMs nur über einen Umweg.
 

Online freischneider

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 133
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8 Locus Pro
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #4 on: October 03, 2017, 13:41:08 »
das Verhalten ist etwas komisch. Ich habe die OAM drauf und die LoMaps.  Hatte die OAM BW an und hab dann auf ein Cafe geklickt. Es ging nicht auf. Dann habe ich zur LoMaps gewechselt und der POI vom Cafe ging auf und ich konnte die Infos dazu lesen. Dann habe ich wieder zur OAM BW gewechselt und nun geht das Cafe dort auch auf.
Die Suche nach Adressen geht gleich beim Start in der OAM Karte.
 

Offline michaelbechtold

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 445
  • Thanked: 13 times
    • View Profile
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #5 on: October 04, 2017, 12:44:40 »
Das liegt m.E: daran wie LoMaps und Lo-POIs verknüpft sind: per Namenskonvention der beiden DBs. Wenn Du die OAM-Karte so benennen würdest wie die LoMap, hättest Du die automatische Kombination von OAM-Map und Lo-POIs. Ich habe schon lange gefordert, dass die Lo-POIs getrennt lad- und bezahlbar sind. Getrennt laden geht jetzt, glaube ich, aber es kostet den vollen Preis der Karte.
Da zickt Asamm noch ...
 

Online freischneider

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 133
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
  • Device: Samsung S8 Locus Pro
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #6 on: October 04, 2017, 14:38:13 »
ok, dachte damit die bei OAM nur als Bild da sind und gar nicht anklickbar sind. Denn es liegen 2 Icon übereinander. Das größere ist von OAM und ein kleineres von LoMaps.
Ich würde ja nur die Karten von LoMaps verwenden und dann das Theme von OAM. Aber dann habe ich die farbliche Kennzeichnuung der Wanderwege nicht mehr. Da wo man einen Track des Weges hat ist das ja egal aber sonst ist das schon eine feine Sache. Bei LoMaps geht das auch aber die haben es im Theme drin. Und das gefällt mir von LoMaps nicht so. Finde man hat eine bessere Übersicht und Unterscheidung der Wege im OAM (Elevate)

 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1885
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Unterschied LoMaps und Openandro Maps
« Reply #7 on: October 05, 2017, 11:48:49 »
Das geht schon, ist aber Arbeit.  :) Deshalb habe ich mir für beide Karten ein Theme erstellt.
Links LoMaps , rechts OAM

Regards J.