Author Topic: POI-Datei verwenden  (Read 888 times)

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 393
    • View Profile
POI-Datei verwenden
« on: August 14, 2017, 07:19:12 »
Hallo
Auf Andromaps gibt es jetzt ja auch POI-Dateien zum runter laden.
Wie binde ich denn die in Locus ein?
Danke
franc
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline flyingman_ch

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 38
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S6 und Samsung Tab A (2016)
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #1 on: August 14, 2017, 20:31:22 »
Wie du auf openandromaps lesen kannst:

Quote
Die POI Datein werden derzeit von Atlas/Cruiser und Oruxmaps unterstützt
Die Dateigrösse beträgt etwa 5-8% der zugehörigen Karten
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 393
    • View Profile
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #2 on: August 19, 2017, 21:11:37 »
Schade.
Danke!
Ist abzusehen dass Locus folgt?
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 393
    • View Profile
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #3 on: June 23, 2018, 17:08:07 »
Ganz offenbar nicht :(
Das wäre ja eine Interessen Kollision, Locus verkauft es ja (LoMaps).
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline michaelbechtold

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 487
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #4 on: June 23, 2018, 18:04:50 »
Es gibt einen Thread in dem die Analyse der LoMap-Datenbank-Struktur schon sehr weit getrieben wurde.
Es müsste sich ein freiwilliger Entwickler finden, der daraus einen Konverter baut, der aus Mapsforge-POI-DBs die LoMaps-POI-DBs generieren kann.
Keine Zauberei, aber Arbeit.
 

Offline pix

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 88
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S5
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #5 on: June 23, 2018, 18:52:05 »
Ich hänge mich mal an das Thema dran.

Auf der Locus Seite  http://www.locusmap.eu/de/public-poi-databases/ steht ja, wo man ggf. POI runterlanden kann. Nur sind diese Daten teils recht alt.

Meine Frage:
welchen POI Server nutzt ihr um an aktuelle Daten zu kommen?

Vielen Dank
Pacific Crest Trail - Class of 2016 - Thru Hike
 

Offline tapio

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 106
  • Thanked: 7 times
    • View Profile
  • Device: Sony Xperia Z1
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #6 on: June 23, 2018, 18:55:28 »
Ich verwende ausschließlich die Pois von Menion verwende. Ich frage mich gerade, woher er sie bezieht... und wie oft...

Pois machen in Locus nicht richtig Spaß, weil Menion auf dem Ohr taub ist.
« Last Edit: June 23, 2018, 18:58:05 by tapio »
 

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 393
    • View Profile
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #7 on: June 27, 2018, 07:29:44 »
Ich fände ja toll wenn man Spielplätze auslesen könnte, siehe:
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4556.0
Aber ich habe keine Lust mir die viele Arbeit zu machen hinter die Struktur zu steigen, um es selbst zu machen falls ich es überhaupt schaffe - da suche ich die Spielplätze lieber jedes mal von Hand und spare sehr viel Zeit ;)
Bis ich es geschafft hätte, falls überhaupt, würde ich gar keine Spielplätze mehr brauchen ;)
Aber da fällt mir noch ein: in den POI von Andromaps könnten die Spiel Plätze doch vielleicht sein, da muss ich mal per Sqlite rein schauen...
...hat sich erledigt: schon das öffnen der Germany.poi Datei dauert so lange, dass es nicht realistisch wäre.
« Last Edit: June 28, 2018, 08:29:46 by franc »
Locus Pro - always the actual version on Samsung Galaxy S4 with Lineage 13
 

Offline Tourenradler

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
  • Device: Motorola Moto G 16GB
Re: POI-Datei verwenden
« Reply #8 on: Yesterday at 16:24:35 »
... ja, dasselbe hier.
Es ist schwierig, an halbwegs aktuelle - und komplette - Daten über Campingplätze und Einkaufsmöglichkeiten zu kommen (nutze derzeit Archies-Camping Liste via "Punkte").
Insgesamt ist die Bearbeitung über "Punkte" recht gut gelöst, aber ich bin sehr überrascht, das Locus sich mit den Importen so schwer tut.
 

Offline michaelbechtold

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 487
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
 

Offline michaelbechtold

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 487
  • Thanked: 16 times
    • View Profile