Author Topic: "Automatisch neu berechnen" aktiviert - aber berechnet wird nichts  (Read 674 times)

Offline Lokus

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 13
    • View Profile
Hallo zusammen,
es wäre ja schön, wenn während der Navigation eine Neuberechnung durchgeführt wird, - falls man von der Strecke abweicht.
Ich habe 100 m als Grenze eingegeben und "Strecken Priorität" für die Neuberechnung.
Tatsächlich meldet sich Lokus, falls ich 100 m oder mehr von der Strecke abweiche. Es bimmelt. Aber egal, wie weit ich von der Strecke abweiche: Es wird nicht neu berechnet. Es wird keine Navigation mehr angezeigt, nur noch der Pfeil, der meine Position und Fahrtrichtung anzeigt.

Danke und Grüße.
 

Offline tyson81

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Das selbe Problem habe ich auch festgestellt, Route wurde navigiert sind dann vom Weg abgekommen. Es wurde nur ein Fragezeichen angezeigt aber nicht neu berechnet....

Jemand eine Idee?
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2000
  • Thanked: 51 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01, SGS2 CM14 7.1
Quote
und "Strecken Priorität"
was passiert wenn auf "Endpunkt Priorität " eingestellt ist?
ergänzend bitte auch lesen:
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:functions:navigation:settings#erweiterte_einstellungen
Locus PRO 3.25.1
 

Offline flyingman_ch

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 33
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S6 und Samsung Tab A6
 

Offline Lokus

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 13
    • View Profile
Danke, ich probiere es mal mit "Endpunkt".
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 125
  • Thanked: 9 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S
Habe gestern diesen Thread gelesen und war verwundert, ich hatte damit bislang nie Probleme. Also heute auf dem Heimweg getestet, Offline-Navigation im BRouter-Carmodus und wie immer mit Endpunktpriorität.
Ergebnis: LocusPro und BRouter machen ihre Arbeit tadellos, die automatische Neuberechnung funktioniert. Hast Du die Routenberechnung vielleicht auf einen Online-Anbieter festgelegt und warst in einem Datenverbindungsfunkloch?
« Last Edit: March 28, 2017, 17:05:40 by erfi »
 

Offline Lokus

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 13
    • View Profile
Ich habe Locus mit BRouter verknüpft und benutzte die runtergeladenen Karten.
Im Flugmodus.
Kann man BRouter mit einem online-Anbieter verknüpfen? Denke nicht bzw. dann müsste ja schon eher im Flugmodus ein Problem gemeldet werden?
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 125
  • Thanked: 9 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S
Aha, also nutzt Du für die Berechnung die Offline-Variante mittels BRouter, eine sehr gute Wahl. Damit können wir die meine Annahme mit dem Funkloch ausschließen. Flugmodus ist ok, das mache ich auch bei längeren Touren. Das spart jede Menge Strom und man hat unterwegs seine Ruhe. ;)
Ich habe bei mir "Info bei Abweichung" auf 40m eingestellt. Die Neuberechnung habe ich auf 150m Abweichung von der Route festgelegt. Sie erfolgt erstmalig und unverzüglich bei Erreichen der gesetzten Abweichung. Ist unmittelbar eine weitere zweite Neuberechnung notwendig, weil ich mich nicht auf der neuberechneten Route bewege, geschieht das immer etwas zeitverzögert (gefühlt vielleicht ca. knapp 30sec. - gefühlter Wert). Das dauert mir auch etwas zu lange, ist aber nicht weiter schlimm.
Probiere es mal mit der Endpunktpriorität, da ist eine Neuberechnung in der Praxis in meinen Augen auch sinnvoller als bei Streckenpriorität (...bei Streckenpriorität tut's auch ein kurzer Blick auf die Karte, wenn die Abweichungsinfo piept).   
 

Offline musikGRAV

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 23
    • View Profile
Probiere es mal mit der Endpunktpriorität, da ist eine Neuberechnung in der Praxis in meinen Augen auch sinnvoller als bei Streckenpriorität (...bei Streckenpriorität tut's auch ein kurzer Blick auf die Karte, wenn die Abweichungsinfo piept).   
"Endpunktpriorität" sollte man aber tunlichst nicht bei Rundfahrten nutzen. Ich habs probiert   :-)
"Streckenpriorität" hatte bei mir teilweise auch sein Tücken.
So richtig glücklich bin ich mit keinem geworden. Aktuell sind alle Neuberechnungen deaktiviert. Ich achte auf das Display und versuche möglichst wieder auf die alte Route zu kommen.
So verfahre ich aktuell mit diesem "Problem".
mit freundlichem Gruß
Jörg

bildGRAV - Fotograf
musikGRAV - Klavierbaumeister
KlavierEck - das Geschäft für den guten Ton
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 125
  • Thanked: 9 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S
Ein Blick auf das Display ist manchmal unvermeidlich, das kenne ich...  ;D
Rundkurs-Navigation funktioniert mit Endpunktpriorität mittlerweile recht ordentlich, wenn man bei der Routenplanung sorgfältig Zwischenziele (must pass via-points) an die richtigen Stellen setzt. Diesem Rundkurs-Problem widmeten sich die Locus-Entwickler letztes Jahr, wir haben hier damals viel diskutiert ...und es ist dadurch tatsächlich viel besser geworden als es vorher war. Hast Du es seitdem schon mal wieder probiert?
 

Offline Lokus

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 13
    • View Profile
Re: "Automatisch neu berechnen" aktiviert - aber berechnet wird nichts
« Reply #10 on: April 09, 2017, 12:39:03 »
Jetzt bin ich mit Endpunktpriorität gefahren. Keine Neuberechnung. :-(