Author Topic: Deutsche Übersetzung von Locus  (Read 78414 times)

Offline PeeKay

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 56
    • View Profile
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #30 on: June 05, 2012, 11:25:24 »
Wenn ich auf den Button "GPS ein/aus" tippe sehe ich dass damit auch das GPS-Symbol in der Statusleiste des Handys ein- bzw. ausgeschalten wird. Für mich ist damit der Bezug zu "GPS ein/aus" einfach logisch. Ob der Handybenutzer die Standortbestimmung nun noch zusätzlich per Funknetz aktiviert hat, sollte nebensächlich sein ... und letztendlich dürfte oder "sollte" das dann auch dem Benutzer klar sein, was da nun passiert. Meinetwegen nennt man es halt "Standortbestimmung" oder "Ortung" mir egal. Beides ist jedenfalls besser und logischer als der englische(!) Ausdruck (und um den gehts mir hauptsächlich) "my location"...

Zu dem hier:
Quote
In den Details eines (aufgezeichneten) Tracks heisst es als Überschrift in der linken Spalte "Alles" und in der rechten Spalte "Geschwindigkeit". Hier (rechts) wäre nach meinem Verständnis die Übersetzung "in Bewegung" treffender.
In der Trackübersicht auf einen beliebigen (recordeten) Track tippen, Information auswählen und dann im zweiten Abschnitt steht als Überschrift der beiden Spalten: "Durchschnittliche Geschw." und "Trackzeit" eben dieses "Alles" und "Geschwindigkeit".

Richtiger und evtl. sinnvoller wäre:
Statt "Alles": "Total" oder "Gesamt" o.ä.
Statt "Geschwindigkeit": "Bewegung" oder "Gehen/Fahren" o.ä.

Nachtrag zum GPS Ein/Aus Thema:
Habe gerade gesehen, dass der Text "GPS Aus" im Locus-Statusfenster *)  angezeigt wird, wenn der besagte Button nicht aktiviert ist . Demnach spräche das auch für die Beibehaltung des früheren Textes: GPS - Ein/Aus, sonst müsste ja auch diese Anzeige geändert werden... oder? ;)

*) Statusfenster: links oben in der Locus-Statusleiste, wo man sich "Titel, Karte, GPS, Koordinaten usw" anzeigen lassen kann.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
best regards.
Peter
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1196
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #31 on: June 05, 2012, 16:19:58 »
Quote from: "PeeKay"
Wenn ich auf den Button "GPS ein/aus" tippe sehe ich dass damit auch das GPS-Symbol in der Statusleiste des Handys ein- bzw. ausgeschalten wird.
Du hast aber auch in Android GPS immer eingeschalten, oder? Wenn es da ausgeschalten ist (und auch WLAN aus ist sowie Flugzeugmodus aktiv) geht gar nix mit Standortbestimmung.
Allerdings sehe ich gerade bei einer jungfräulichen Locusinstallation, daß Locus fragt "GPS nicht aktiviert. Wollen Sie die System-Einstellungen anzeigen?" Ich hatte das in meiner Installation wohl mal ein Häkchen gesetzt und verneint.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1196
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #32 on: June 05, 2012, 16:30:48 »
Quote from: "tramp20"
Kann mir jemand erklären, wann und wo und wie ich meine Position über WLAN ermitteln kann?
Ich schätze mal, dass das in höchstens 1% aller Standortbestimmungen möglich ist.
1%, naja weiß nicht wie die Verteilung der Smartphones zwischen Städten mit WLAN-Stationen und dem offenen Land ist.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline PeeKay

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 56
    • View Profile
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #33 on: June 05, 2012, 17:28:06 »
Nur mal grundsätzlich, bevor das hier zu einer rein fachlichen Diskussion pro/contra GPS, WLAN, Funkdienstortung ausartet: ;)
Ich habe die Benennung dieses Buttons ja nur moniert, weil er nun "my location" und nicht mehr "GPS Ein/Aus" heißt. Denn aus meiner Sicht ist
a) die Funktion nicht mehr korrekt beschrieben und
b) die Bezeichung Englisch statt Deutsch. ;)

Noch kurz zur Standortbestimmung generell:
Wer wissen will wie WLAN-Ortung funktioniert, sollte mal Wikipedia bemühen:
http://de.wikipedia.org/wiki/WLAN-basierte_Ortung
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
best regards.
Peter
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1877
  • Thanked: 10 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #34 on: June 05, 2012, 17:57:57 »
Vielleicht sollte menion sich überlegen, das SYSTEM-GPS gleichzeitig einzuschalten, falls es deaktiviert ist. Wenn man das GPS in Locus nutzen will, dann soll es wohl auch aktiviert werden.
So wird es übrigens in OruxMaps erklärt:  ;)
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3518
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SGS5m (4.4.2 root), SGTab10.1 (4.0.4)
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #35 on: June 05, 2012, 18:28:15 »
Blasphemie!

Jetzt verbeisst euch doch nicht an dem "GPS" - man hat es ja mittlerweile mitbekommen. ;)
An einer Lösung wird gearbeitet - früher oder später  :mrgreen:
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3518
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SGS5m (4.4.2 root), SGTab10.1 (4.0.4)
Re: AW: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #36 on: June 05, 2012, 19:39:23 »
Quote from: "mambofive"
"Probleme mit dem Internet-Anschluß".
"Internet-Verbindung" passt hier m.E. besser.
Ist eingetragen bzw. angeregt.
Quote from: "mambofive"
Einstellungen -> Geocaching -> "Zum letzten Wegpunkt wechseln". Sollte das nicht besser heissen "Zu Finalkoordinaten verschieben"?
Quote from: "mambofive"
ausführliche Beschreibung würde ich dann vorschlagen "Cache während des Imports zu Finalkoordinaten (letzter Wegpunkt) verschieben und als berechnet markieren".
Warte noch auf andere Meinungen denn "Finalkoordinten" eckt auch ein wenig im Gehörgang  :)
- was aber nicht heißt es passt nicht.
Quote from: "mambofive"
Funktionen -> Geocaching Live: Statt "Gefunden: XXX | Verbergen: XXX" fände ich besser "Gefunden: XXX | Versteckt: XXX"
Ist eingetragen bzw. angeregt.
Quote from: "druki"
In den Details eines (aufgezeichneten) Tracks ...
"Alles" und in der rechten Spalte  "Geschwindigkeit".
...wäre die Übersetzung "in Bewegung" treffender.
Habe jetzt mal "Total" und "in Bewegung"  eingetragen bzw. angeregt.

PS:
Ich muss schon sagen bei den 1385 bereits übersetzen Textfetzen die berkley schon übersetz hat, sitzt man sicher auch ne ganze Weile am PC. Danke Matthias  :D
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline druki

  • Premium
  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 258
    • View Profile
  • Device: Sony Xperia V
AW: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #37 on: June 05, 2012, 20:31:47 »
Ja, genau... großes Lob an die Übersetzingsqualität. Das ist erstklassig. Andere Apps können sich hier eine dicke Scheibe abschneiden.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline mambofive

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 137
    • View Profile
  • Device: Nexus 5
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #38 on: June 06, 2012, 10:45:48 »
Quote
Warte noch auf andere Meinungen denn "Finalkoordinaten" eckt auch ein wenig im Gehörgang :)
- was aber nicht heißt es passt nicht.

Im Gehörgang eines geocachers eckt das nicht an, es flutscht direkt durch bis ins Kleinhirn...  ;)
Aber wenn jemand was Besseres weiß, gerne!

Dem Lob der deutschen Übersetzung schließe ich mich übrigens uneingeschränkt an.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #39 on: June 08, 2012, 23:49:18 »
Oh Leute,

monatelang passiert hier nichts und dann bin ich mal 4 Tage im Urlaub und schon geht's ab ;)
Danke für Lob und Anregung! Werd erstmal Koffer auspacken und mich spätestens Sonntag nachmittag mit den Vorschlägen auseinander setzen.

Herzlichen Dank!
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #40 on: June 09, 2012, 00:00:12 »
Gynta, übrigens...

1, Es sind ca 1.600 Strings
2, Hast du davon schon etliche Vorschläge zur Verbesserung geliefert
3, fällt mir gerade nichts ein ;)

Das Problem ist leider, dass Menion nur bei jedem Update die neuen Übersetzungen einfügen kann. So wie es im Moment scheint, plant er, die nächsten Tage/Wochen kein neues Update... Wollte nur Bescheid geben...
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline mambofive

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 137
    • View Profile
  • Device: Nexus 5
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #41 on: June 22, 2012, 11:42:56 »
Quote from: "mambofive"
H
- Funktionen -> Geocaching Live: Statt "Gefunden: XXX | Verbergen: XXX" fände ich besser "Gefunden: XXX | Versteckt: XXX"

Diese Änderung ist ja mittlerweile eingepflegt - danke dafür!

Leider steht jetzt auch im Detail-View eines POIs (Action-Bar -> Werkzeuge) "Versteckt" statt bisher "Verbergen" - zumindest meine ich, dass da vorher "Verbergen" stand, das passte auch besser...
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3518
  • Thanked: 25 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SGS5m (4.4.2 root), SGTab10.1 (4.0.4)
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #42 on: June 22, 2012, 16:49:53 »
EIN "Hide"  wird 2 mal verwendet.
Ihr könnt euch jetzt EINE Übersetzung für beide Anwendungen, aus (mind.)8 Möglichkeiten aussuchen:
Versteckt versteckt Verstecken verstecken Verborgen verborgen Verbergen verbergen
:D
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline mambofive

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 137
    • View Profile
  • Device: Nexus 5
AW: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #43 on: June 23, 2012, 09:05:04 »
Dann passt "Versteckt" immer noch am besten an beiden Stellen.

Gesendet von meinem MotoA953 mit Tapatalk 2
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tramp20

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 521
    • View Profile
Re: Diskussion über die deutsche Übersetzung
« Reply #44 on: July 01, 2012, 16:06:47 »
@berkley
hast Du das fehlende Wort "können" in
viewtopic.php?f=25&t=2110#p13597 mitbekommen?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Sony Xperia Z1c   Android 5.1.1