Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - JackRussel

Pages: [1]
1
Ja, Danke.

Bei mir hat es anfangs nicht funktioniert. Scheinbar muss bei manchen BT Empfängern bei Standortbestimmung noch BT eingeschaltet werden.

Wenn ich bei Standortbestimmung unter Genauigkeit BT zulasse, dann geht es auch bei mir.

VG

2
Bei mir geht es auch nicht.

Ich habe aber auch keine Erfahrung mit früheren Versionen, da mein Logger nicht genauer ist, wie mein Handy GPS.

Ich habe alles versucht. BT GPS neu gekoppelt, Handy neu gestartet aber immer wieder das gleiche Resultat.

Die BT GPS Maus verbindet sich und 2 sek. später wird die Verbindung wieder unterbrochen.
Andere Apps halten die Verbindung dagegen problemlos. Auch Daten fließen bei anderen Apps.

Locus Maps 3.29.1

BT GPS Maus Qstarz BT-Q1000XT

VG

3
Ich plane meine Touren nach Möglichkeit am PC. Bei 30 oder 40 Km ist das PC Display manchmal schon ziemlich klein, um den Überblick zu behalten. Wenn dann noch bestimmte Zwischenziele  herausgesucht und integriert werden sollen, dann wäre ein Handy Display doch ziemlich klein.

Aber für Unterwges ist das Overlay sicher eine gute Möglichkeit.

VG

4
Die OA Karten sind ebenfalls genau, die darin befindlichen Wege aber nicht mehr auf dem neuesten Stand. Es ist mir mehr als einmal passiert, dass ich mitten in der Pampa stand, weil OA dort Wege zeigte, die schon lange nicht mehr auch nur ansatzweise vorhanden waren. Das ist viel blöder als andersherum. Besser ich verpasse einen Weg und trage ihn später in OSM ein, der irgendwann auch in LoMaps auftaucht, als wenn ich meine Planung mitten in der Tour ändern muss.
Bei mir ist es genau anders herum.

Mir ist es lieber, wenn dass Wegenetz "vollständig" ist und evtl. einige Wege davon nicht mehr passierbar sind. Da nehme ich auch gerne mal 1-2 Km Umweg in Kauf.
Die Ausnahme ist natürlich, wenn der nicht mehr vorhandene Weg der Einzige im Umkreis von 20 Km ist.

Bei Garmin wurde z.B. vor einigen Jahren die Topo Karte ohne Rücksicht auf Verluste ausgedünnt.
Viele bekannte "Wander"-Wege sind nicht mehr vorhanden.
Das Vertrauen in die Karte ist bei mir doch ziemlich gesunken.

Mir ist es lieber, wenn ich meine Route nach meinen Wünschen planen kann und evtl. einen kleinen Umweg habe, als wenn ich eine Tour ungünstig planen muss und hinterher feststelle, dass es auch einen besseren Weg gegeben hätte oder man eine Strecke nicht planen konnte, obwohl es einen Weg gegeben hätte.

Zu viele in der Karte fehlende Weg ist aber genauso schlecht, wie zu viele real nicht mehr vorhandene Wege.

VG

5
Bei mir scheint es jetzt erst einmal zu gehen. Auf einer längeren Hin- und Rücktour hatte keine falsche Track Abweichung Meldung. Nur ein paar Mal korrekte Meldungen.

Ich weiß allerdings nicht, warum es jetzt geht. Bei meinen div. Einstellungen hat es nämlich erst einmal nicht funktioniert.

Ich habe strikte Zielführung ausgeschaltet. Die Funktion hatte ich schon einmal ausgeschaltet, aber ohne Erfolg.
Dann habe ich noch die Richtungsänderung Info ausgeschaltet und nur die Trackabweichung Info auf "ein" gelassen.

Danach hatte ich erst einmal keine Falschmeldungen mehr. Nun habe ich die Richtungsänderung Info wieder eingeschaltet und nun scheint es zu gehen.

Mal sehen, ob sich etwas ändert. Ich sichere erst einmal meine Konfiguration.

Vielen Dank.

VG


6
Vielen Dank.

Ich glaube nicht, dass es an den 75m liegt. Das werde ich aber noch einmal testen.

Ich bekomme nämlich z.B. die Meldung : "Track Abweichung" 500m 12 Uhr.
Dazwischen liegen aber mindestens 5-10 weitere Trackpunkte.
Die 500m sind zudem genau die Entfernung, bis z.B. die Straße einen kleinen Knick hat und Locus eine Richtungsänderung vermutet.
Ein anderes Bsp.: "Track Abweichung" 600m 12 Uhr. Es ist dann genau 600 m weit (Straße keine Kurven), bis ich in eine andere Straße abbiegen muss. Dazwischen liegen wieder viele Trackpunkte.

Der Track ist übrigens nur zum Testen. Bevor ich ins Gelände gehe, möchte ich natürlich wissen, welche Hinweise und Aktionen von Locus kommen.

Viele Grüße

7
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der Zielführung auf einem Track.
Eigentlich funktioniert alles ganz hervorragend. Leider bekomme ich ständig die Mitteilung, "Track Abweichung". Der Hinweis soll offiziell aber erst ab 75m Abweichung erfolgen.

2 Dinge wundern mich. Meistens kommt der Hinweis "Track Abweichung" xx Meter 12 Uhr.

Locus weiß also, dass ich mich genau auf dem Track befinde, denn 12 Uhr ist in Fahrtrichtung.
Dann habe ich herausgefunden, dass sich die xx Meter auf die nächste Richtungsänderung (vor allem von Locus selbst erstellt) bezieht.

Ich finde aber keine Einstellung, die sich auf die seitliche Abweichung bezieht oder wenn man den Track in die falsche Richtung fährt.

Eine Abweichungsmeldung in korrekter Fahrtrichtung ist für mich ziemlich unsinnig.

Vielen Dank.








Pages: [1]