Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - erfi

Pages: [1] 2 3 ... 9
1
Ich hatte die aktuelle Version 3.30.4 genutzt. Den Energiesparmodus hatte ich wie bereits beschrieben vor Beginn der Wanderung deaktiviert. Läuft bestens.  :)
Also nichts Neues, den Umstand mit dem Energiesparmodus muss man immer im Hinterkopf behalten, dann ist Tracken mit dem S8 kein Problem.

2
Am Donnerstag bei unserer Feiertags-Wanderung im Erzgebirge gut 5 Stunden mit meinem S8 getrackt, alles in bester Ordnung! Das aktuelle LocusPro bringt eine hohe Trackgenauigkeit und ist sparsam beim Akkuverbrauch. :D

Zum hier angesprochenen Huawei-Problem:
Auf der Homepage einer anderen bekannten App las ich Folgendes, vielleicht hilft es:
"Huawei/Honor devices, with problems when the screen is off (the app stops recording), you have to enable configuration-->sensors-->GPS-->FUSED LOCATION PROVIDER."

3
Bislang hatte ich mit meinem S8 keine Probleme beim Tracken oder Navigieren (BRouter).
Der Energiesparmodus des S8 muss beim Tracken ausgeschaltet werden, das ist Fakt, solange Samsung das nicht ändert. Habe mich inzwischen daran gewöhnt. Den Energiersparmodus-Button habe ich mir deshalb direkt neben den GPS-Button gelegt. Der Akkuverbrauch steigt ohne aktivierten Energiesparmodus jedoch nicht radikal in die Höhe, wenn man die bekannten hintergrundaktiven Apps zügelt oder am besten immer bei Nichtaktivität auf Standby setzt. Die Bildschirmauflösung lässt sich generell auf FHD+ reduzieren, auch das spart Strom.
Aufgrund der genannten Probleme, habe ich heute getestet:

Ergebnis:
Auf meinem S8 (Android8) läuft LocusPro 3.30.4 ohne erkennbare Probleme. Vorhin eine halbe Stunde getrackt, nach dem Start LocusPro in den Hintergrund geschoben. Der Bildschirm war während der Aufnahme nur insgesamt ca. 1-2 Minuten an, ich habe zweimal geschaut, ob alles ordnungsgemäß läuft: Akkuverbrauch < 2%. Das ist absolut in Ordnung, ...um nicht zu sagen ganz große Klasse  :) ! Um den Akkuverbrauch durch das Tracken genauer einschätzen zu können, hatte ich heute den Flugmodus aktiviert. Die Genauigkeit des Tracks sieht sehr gut aus.

Meine persönlichen S8-Einstellungen beim Tracken und Navigieren:
-Energiesparmodus „off“
-Bildschirmauflösung ist bei mir generell reduziert auf FHD+ (2220x1080)
-Akku: Nicht überwachte Apps: LocusPro hinzugefügt (...und auch BRouter)
-Leistungsmodus: optimiert
-Beachrichtigungen: LocusPro aktiviert
-Sicherheit: Geräteadministrator-Apps: LocusPro aktiviert


Meine Locus-Einstellungen:
Locus Map als Service aktiviert

GPS und Ortung:
Deaktivieren, wenn ausgeblendet: „off“
Bei Trackaufzeichnung GPS aktiviert lassen: „on“
Bei Zielführung GPS aktiviert lassen: „on“
GPS Auto-Aus: „off“

Bei Radtouren mit Navigation nutze ich außerdem manchmal unter Anzeige die Displaysperren-Verhinderung in Kombination mit der Display-Aktivierung. Funktioniert sehr gut. Auch das spart Akku.

Vielleicht hilft das Euch weiter...

4
Versions / Re: [APP] - version 3.29.+ ( 1. 2. 2018 )
« on: March 03, 2018, 21:34:07 »
Problem Dark Sky Weather in BETA-Version 3.29.2.3:
It is the same with me, too. Message: Bad Request code 400.
In Pro-Version 3.29.2 it works fine.

5
Versions / Re: [APP] - version 3.29.+ ( 1. 2. 2018 )
« on: March 03, 2018, 19:19:50 »
BETA 3.29.2.3: The Dark Sky-Weather-Service doesn't work.

6
...with OAM and Elevate.


7
Bei Navigation mit Endpunktpriorität: Zwischenpunkte (grün) werden bei notwendiger Neuberechnung der Route nicht mehr berücksichtigt, Zwischenziele (blau) dagegen werden berücksichtigt.

8
Versions / Re: [APP] - version 3.27.+ ( 8. 11. 2017 )
« on: December 16, 2017, 09:16:43 »
Beta version 3.27.8:
Good Morning and thanks for the new version!  :D
Route Planner change Profil "OK"-Button don't work now.
Best regards!
Jens

9
Stimmt. Habe es, wie von Dir angemerkt, getestet, das ist bei mir auch so.
Es wäre schön, wenn diese praktische Locus-Funktion die neuen openandromaps-Karten demnächst auch wieder berücksichtigt.  ;)

10
Die OAM Karten (z. B. Alps_Ost_ML.map) lassen sich neuerdings bei mir nur noch manuell laden.  :(  Gibt es dafür eine Erkärung?

11
The total difference of 200m is the cumulative value from the small measured difference values per trackpoint. There are 4%, which I see as normal...

12
Hört sich an, als unterscheiden sich vielleicht die "vorher" und "danach" importierten GPSies-Trackdateien. Hast Du die Punkte beim GPies-Export auch wirklich mitgespeichert? Wenn in der GPX-Trackdatei keine vorhanden sind, kann Locus auch keine importieren. Nur so ein Gedanke...
Zur Klärung könntest Du hier jeweils eine Deiner "Vorher-" und "Danach-" GPX-Trackdatei zur Verfügung stellen.

Eine Ursache für das Verschwinden der Punkte beim Starten der Navigation könnte in den Import-Einstellungen zu suchen sein. Es gibt beim Locus-Import die Option "Punkte mit Track zusammenführen". Nimmst Du dort den Haken raus, speichert Locus die Punkte des Tracks in dem dafür selbst definierten Ordner. Dann sollten sie beim Start der Navigation nicht verschwinden und auch bearbeitbar sein.
Wenn es tatsächlich daran liegt, musst Du den GPSies-Track nun nochmals importieren, dabei unbedingt den Haken bei "Punkte mit Track zusammenführen" rausnehmen. Lege Dir am besten einen Extra-Ordner für solche Import-Trackpunkte an, damit auch langfristig die Ordnung in Deiner Locus-POI-Datenbank erhalten bleibt.

13
Ich bevorzuge ebenfalls die Locus-Navigation zum Abfahren einer Route. Diese erstelle ich mit BRouter. Mache mir einen Kopfhörer-Knopf ins Ohr und lasse mich mittels BRouter-Sprachanweisungen leiten. Bei Wanderungen auf eingezeichneten Wegen klappt das sehr gut, ohne dass ich während der gesamten Wanderung das Display benötige.
Bei flotten MTB-Touren durch einen mit unzähligen Wegen sehr eng durchzogenen Wald, ist die Sprachführung nach automatischer Neuberechnung der Strecke bei Abweichung von derselben ein bisschen zu träge. Vor allem fehlt generell eine unmittelbar erste Sprachanweisung sofort nach Neuberechnung. Da hilft nur ein Blick auf das Display und schon geht's weiter. Ist man wieder in richtiger Richtung auf der neuberechneten Route, läuft alles weiter wie geschmiert...  ;) Der Akkuverbrauch bei dieser Nutzung hält sich in Grenzen und beträgt bei mir 9 -10% pro Stunde (über 5 Jahre altes HTC One S, der Akku hat(te) nur ca. 1600mAh). Bei neueren Modellen wird der Prozentsatz deutlich geringer sein.

14
Meine Geschichte: Als vor ca. 2 Jahren GraphHopper erschien, war ich natürlich gespannt und habe verglichen und getestet. Bis dahin kannte ich nur BRouter.
Das Battle GraphHopper vs. BRouter entschied sich bei mir zu Gunsten der App BRouter, und das recht eindeutig.
Punkte, die mich bei BRouter überzeugen:
   
- Routing-Dateien (.rd5) sind stets aktuell
- komfortables Download der Routing-Dateien
- kürzere Berechnungszeit als GraphHopper
- zu Fuß-Profil „Shortest“ ist nur bei BRouter wirklich der kürzeste Weg
- vielfältige Auswahl an Wander-Profilen (Shortest, Hiking SAC2, 3 oder 4, Safety, Klettern, ...)
- verschiedenste Rad- und MTB-Profile mit wirklich „Klasse“-Ideen als Vorlage erhältlich
  (trekking, trekking mit/ohne Bevorzugung von offiziellen Radwanderwegen, u.v.m. ...) 
- Profile sind an eigene Wünsche anpassbar
- bedeutende Verbesserungen in den letzten 2 Jahren
   (Dateigröße, Geschwindigkeit, Abbiegevorschriften, ...u.v.m.)
- aktive Zusammenarbeit von Dr. Arndt Brenschede (abrensch) mit den Locus-Entwicklern und den
  Locus-Forum-Mitgliedern zur stetigen Weiterentwicklung des Paketes Locus/BRouter
  (Migration in Locus, BRouter-Sprachanweisungen, Zwischenziele, 
   must-pass-via ("Thanks user 0709 and menion!"  ;)), Rundkurs-Problematik, ...)

PS: So sieht zur Zeit meine BRouter-Auswahl in Locus aus.



15
Danke für das Feedback! Es freut mich, das die oben beschriebene Vorgehensweise auch bei Dir funktioniert. Dieses Procedere funktioniert seit ziemlich genau einem Jahr, dank abrensch, menion und vieler Locus-Tester.  :)
Nachzulesen ab hier: http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4064.msg42234#msg42234
Und hier: http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5349.msg45081#msg45081

Zu Deinen Anmerkungen, was Dir noch nicht optimal erscheint:
Anzahl der Kommandos: Guck hier: Einstellungen -> Navigation -> Erweiterte Einstellungen -> Anzahl der Kommandos
Rechts-links-Schwäche: Zeige uns mal die besagte Kreuzung, vielleicht finden wir eine Erklärung. Denkbar ist vieles.

Pages: [1] 2 3 ... 9