Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - tapio

Pages: [1] 2 3 ... 12
1
Ich kann es nicht sagen. Kein Problem bei mir, aber ein Kumpel ärgert sich mit dem gleichen Problem mit Komoot und Huawei herum.
Ich gehe stark von Energiesparthemen auf Android-Seite aus.

Evtl. ist das hier das Thema?

https://www.xda-developers.com/android-oreo-background-location-whitelist/

via

https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-mate-10-pro.3155/gps-probleme.859418.html

2
Versions / Re: [APP] - version 3.33.+ ( 26. 9. 2018 )
« on: October 04, 2018, 13:21:33 »
Yes fullscreen mode covers the virtual back button
Same here, but you typically swipe the bottom Android buttons to front if you swipe from the buttom up. So, there are options :)

4
"Filterung der Höhendaten" - kann das nochmal jemand erklären - ist das zur Aufzeichnungszeit? Obwohl - er ermittelt doch die Höhendaten anhand der horizontalen Position, wenn ich "GPS-Daten ersetzen" nehme...

Also: Ich hatte immer "Kein Filter" eingestellt. Nun habe ich "Starker Filter" eingestellt. Ich dachte, wenn ich nun in einem Track die Höhen neu berechnen lasse, dass dann in der Statistik neue Werte entstehen. Passierte aber nicht, ich hatte bspw. vorher 1308 gewonnene Hm und nach der Neuberechnung auch. (Ein anstrengender Tag war das :-)

5
@Sonny 1) ist mir ja klar (und auch, dass Locus sie anbietet), ich nutze ja die Dateien, die Du anbietest. Ist wohl eine Frage der Terminologie. Ich dachte, Lidar-Dateien seinen SRTM-Dateien, so wie Autos Fahrzeuge sind. :-)

zu 2) Weil die Lidars sehr genau sind, nutze ich "GPS-Werte ersetzen". Ich sehe keinen Sinn darin, GPS-Werte zu verbessern; und auf einem steil abfallenden Grat stehe ich selten. Danke für die super Erklärung. Ich hatte auch "Kein Filter" eingestellt - weil ich das einfach nicht auf dem Schirm hatte.

Alles gut, wie es ist.

6
Im Höhenmanager gibt es:

-Keine Verwendung
-GPS-Höhenangaben optimieren
-GPS-Werte ersetzen

Mich wundert, dass ständig empfohlen wird, die GPS-Angaben mit SRTM-Werten zu optimieren. Warum? Es gibt doch jetzt diese LiDar-Daten, die genauer als die bisherigen SRTM-Dateien sind. GPS liegt dagegen manchmal 30m höher. Warum sollte ich die Werte "optimieren" lassen? Einen Durchschnittswert nehmen, wenn doch vermutlich die Wahrheit in den Lidar-Daten liegen?

Oder habe ich einen Denkfehler?

Danke

7
Versions / Re: [APP] - version 3.33.+ ( 26. 9. 2018 )
« on: September 28, 2018, 08:04:05 »
You have defined in recording profile distance = 0m? Suggest to set there at least 1 (m) to avoid this issue.
It is and was always set to 10m. And I don't understand: the display was always alright. Then, one or two versions ago, Locus showed crazy values. Now you did something about it, but graph looks broken. Why did it work, say, in the beginning of 2018?

Edit: Ah, I have set 10m OR 5s. Maybe, but cannot remember I changed it to OR and then its my fault. Changed it to AND an will see...

8
Versions / Re: [APP] - version 3.33.+ ( 26. 9. 2018 )
« on: September 26, 2018, 20:09:08 »
New version... The extreme peaks in steepness are gone, but the graph looks broken. See attachments.

9
Nein. Das Thema hatten wir gerade. Menion schraubte gerade im Zusammenhang mit dem Route Planner an Zeitvorhersagen herum (da leider in die Richtung, dass er gelaufene Trackzeiten zu Rate zieht) - und erwähnte sinngemäß, dass es Overkill wäre, wenn das nutzerdefiniert gemacht werden würde.

EDIT:
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6245.msg52258#msg52258

Quote
@tapio
setup of "climbing/descending/flat speeds" is overkill, nothing like this will happen. I'm sure I'll be able to improve the algorithm to be clever enough even without these parameters.

Hier stimme ich nicht zu, aber es gibt für mich wichtiges.

10
Versions / Re: [APP] - version 3.32.+ ( 31. 7. 2018 )
« on: September 16, 2018, 12:08:40 »
In all my latest recorded tracks, I have extreme ascend/descend values, >400% at times. Elevation values are by srtm here, they replace gps values. I did not change it. This makes the graph unusable. Anyone else?

11
Sind die internen Themes denn relevant? Ich habe diese nie genauer angeschaut.

Elevate, HiLo, Vol. UK... sie liefern doch unabhängig von Lomaps oder OAM das gleiche Ergebnis.

12
Ja, können sie. Ich habe nur den Unterschied nicht ganz verstanden zwischen "Poi in der Umgebung" laden (dies mit den 100er-Päckchen) und der Checkbox "Auf Karte anzeigen" - im gleichen Dialog oben rechts.

13
Dass da mehr als nur Berge drin sind, weiß ich doch. Wenn man im "Interessante Orte" oben rechts "Auf Karte anzeigen" nutzt, das war das, worauf ich mich bezog. Bei OAM-Karten ändert der Punkt nichts, bei Lomaps werden Gipfel als Pois angezeigt.
Auf große, alternative poidbs stiess ich noch nicht. Habe aber auch nicht richtig gesucht...

14
Hallo,

ich lade immer Menions LoMaps-Karten herunter, sobald sie aktualisiert sind. Einerseits unterstütze ich das Projekt natürlich gerne, andererseits erhoffe ich mir in erster Linie aktuellere POI-Datenbanken.

Wie aber sieht es mit den Karten aus - habe ich irgendeinen Vorteil davon? Die Karten von Openandromaps kommen schneller auf den Markt. Ich überlege, ob ich nicht besser die OAM-Karten verwende und die LoMaps-Kartendatei lösche. Schafft Platz und mehr Ordnung. Die POIs sind ja davon unabhängig.

Einziger "Vorteil" der Lomaps, den ich kenne ist, "Interessante Punkte - Auf Karte anzeigen". Irgendwelche POIs (nur Berggipfel und so?) werden dann auf der Karte angezeigt, das brauche ich aber eher nicht.

Sonst noch Vorteile?
Thx
Tapio

15
Quote
Edit: https://youtu.be/zLNSMc35RXE

Könntest Du die Route zum besseren Verständnis hier ins Forum stellen?

Gruß
Mips
Anhang

Pages: [1] 2 3 ... 12