Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - c.s.g.

Pages: [1] 2 3 ... 11
1
Hallo,

habe nun ein Upgrade von meinem Galaxy S4 mit Android Stock ROM 5.0.1 auf ein Galaxy Note 4 mit Android Stock ROM 6.0.1 durchgeführt.

Ergebnis mit Version 1.4.6.1 des FieldNotes Addons:
(1.) Keinerlei Abstürze mehr im Einstellungsmenü.
(2.) Möglichkeit der Spracheingabe von Logs nicht mehr vorhanden, da durch Jarda entfernt.

Somit scheint sich meine Theorie zumindestens für mich zu bestätigen, dass die Crashes im Einstellungsmenü des FieldNotes Addon in der Version 1.4.6.1 "androidspezifisch" sind.

Um ganz sicher zu gehen habe ich mir die APK der Version 1.4.5.1 natürlich gesichert  ;). Man weiss ja nie ...

Gruß
c.s.g.

2
Hallo balloni55,

Quote
ich vermute mal, die Version 1.4.6.1 macht nur auf Geräten mit Android Versionen kleiner / gleich 5.x.x Probleme.
ich benutze 6.0.1 und da ist die Spracheingabe mit der  genannten Version nicht möglich

Du hast recht. In der Version 1.4.6.1 hat Jarda wohl die Möglichkeit der Spracheingabe entfernt.

Mir ging es aber eher um die Abstürze der Version 1.4.6.1 , wenn man in den Einstellungen etwas verändern will. Und das scheint für mich "androidspezifisch" zu sein. Bei einigen scheint das ja sogar noch mit der Version 1.4.6.1 zu funktionieren. Auf meinen beiden Geräten mit Android 5.0.1 bzw. Android 5.1.1 Stock Roms leider nicht.

Aber dank Dir konnte ich ja zur Version 1.4.5.1 zurückkehren, bei der sowohl die Spracheingabe als auch der Aufruf innerhalb der Einstellungen noch problemlos funktioniert.

c.s.g.

3
Hallo,

ich vermute mal, die Version 1.4.6.1 macht nur auf Geräten mit Android Versionen kleiner / gleich 5.x.x Probleme. Aber, wie gesagt, nur so eine Vermutung.

c.s.g.

4
Hallo pix,

eine Alternative habe ich nicht anzubieten.

Aber:
Dank balloni55 habe ich die Version 1.4.5.1 wieder installiert, welche ja noch funktioniert. Er hat mit in einer PN einen entsprechenden Link zur APK-Datei der Version 1.4.5.1 zukommen lassen.

Zitat von balloni55:
Quote
Hallo Stefan
ich kann auch nicht verstehen warum sich Jarda überhaupt nicht meldet :(
Über den Link kannst Du die .apk runterladen.
<Link von mir entfernt>
Deinstalliere FN auf deinem Gerät und installiere dann die V 1.4.5.1
ev. must du dann nochmals aus dem Locus Store die "PRO" Version installieren.
Aber das siehst Du ja direkt nach dem Start von FN ob es als PRO angezeigt wird.
Vergiss nicht den Autoupdate im Playstore für FN abzuschalten! ;)
Gruss Wolfgang
Ich weiß nicht, ob ich den Link hier posten darf und ob balloni55 damit einverstanden wäre. Du kannst ihn ja mal direkt fragen  ;).

Gruß
c.s.g.

5
Hallo,

dieses Verhalten ist mir auch schon aufgefallen. Ich hab mal eine Anfrage als Idee im Locus Helpdesk gestartet..
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr ja für diese Idee stimmen.

Gruß
c.s.g.

6
Troubles & Questions / api logging date changes at groundspeak
« on: May 09, 2017, 11:20:00 »
Hi,

by chance I found a topic in the GSAK forum about api logging date changes at groundspeak.
Is this already known to you?

c.s.g.

7
Hallo smoth,

ich habe die von Wolfgang angesprochene Einstellung auf "Automatisch bei 1.8 km/h" korrigiert. Damit "zittert" der Kompass nur noch, wenn ich still stehe, was mich nicht so stört, wie wenn er beim Wandern "zittert". Beim normalen Genusswandern zittert nun die Karte nicht mehr.

So wie ich die Einstellung verstehe, wird bei dieser Einstellung unter dem Grenzwert der Hardwarekompass verwendet, darüber dann das GPS-Signal zur Richtungsbestimmung verwendet. Der Grenzwert von 3.6 km/h bzw. 1 m/s waren wohl eindeutig zu schnell für unser Wandertempo  ;).

Gruß
c.s.g.

8
Troubles & Questions / Re: audio coach - Energy?
« on: April 21, 2017, 08:42:53 »
Hi,

maybe this topic from locus helpdesk answers your question.

c.s.g.

9
Hallo tapio,

kann ich so bestätigen. Meine etwa ein Jahr alte LoMap "germany_north" findet bei der Adresssuche für "Spieka-Neufeld" ebenfalls kaum Straßen. So wie es aussieht, ist sogar nur eine Straße "Deichpad" bei meinen Adressdaten für diesen Ort hinterlegt.

Gruß
c.s.g.

PS: Bei "Dornumersiel" hast Du wenigstens schon mal 33% mehr als ich. Der "Westerburer Polder" fehlt bei meinen Daten noch.

10
Versions / Re: [APP] - version 3.23.+ ( 3. 4. 2017 )
« on: April 14, 2017, 09:59:12 »
Thank you for help. I thought of something like recalibration of the hardware compass.

c.s.g.

11
Versions / Re: [APP] - version 3.23.+ ( 3. 4. 2017 )
« on: April 14, 2017, 09:44:24 »
What means
"chg: settings of compass (needs re-set!)"
in update notes for Locus  3.23.1 Pro?

c.s.g.

12
Kann auch sein, dass es "nur" eine falsche Meldung ist. Wie Du hier nachlesen kannst, kommt beim Track-Export auch die Meldung, obwohl das Exportieren des Tracks erfolgreich war.

U. U. ist das hier auch der Fall. Kontrolliere mal, ob das Backup-File sich trotz der anders lautenden Fehlermeldung im Zielordner befindet.

Gruß
c.s.g.

13
Hallo freischneider,

ich könnte mir einen zugegeben etwas umständlichen Umweg via GSAK vorstellen, falls Du oder Dein Freund dieses Tool verwendest.

(1.) Die PQ von Deinem Freund in eine leere GSAK-Datenbank importieren.
(2.) Via dem GSAK-Macro "FindEraser" alle Caches in der Datenbank auf "Not found" setzen.
(3.) Die Datenbank als GPX-Datei in GSAK exportieren
(4.) Die GPX-Datei in Locus importieren

Gruß
c.s.g.

14
Hallo balloni55,

hab es gefunden .... die ComboBox "Modus" ist nur sichtbar, wenn man nach der Anwahl des "Kartenstils" den Schalter bei "Ordnerstil verwenden" ausschaltet. In dieser ComboBox kann man dann u. a. "Genauigkeit" anwählen und nach dem Speichern wird der Track in verschiedenen Farbe, je nach Genauigkeit des Trackabschnitts auf der Karte angezeigt. Wieder was gelernt  ;).

Und nochmal kurz zu den Reliefs.
Ich habe diese wohl unter "Einstellungen --> Karten ---> Erweiterte Funktionen --> Schattierung" grundsätzlich deaktiviert. Wenn Aloha diese Einstellung aktiviert hat, die Madeira-Karte aber keine srtm Dateien mit den verfügbaren Höheninfos hat, können auch die Reliefs / Schattierungen für diese Karte nicht angezeigt werden. Die Karte wirkt dann "platt". Soweit korrekt, oder?

LG
c.s.g.

15
Hallo balloni55,

Quote
Mir ist eben aufgefallen dass die Karte mit der ich Rad gefahren bin schön die Reliefs eingezeichnet,  die von Madeira ganz platt und unschön ist. Hängt das am Kartentyp?
Mit dem Kartentyp hängt das garantiert nicht zusammen, du kannst ja die Tracks auch ohne Karte anzeigen und da ändert sich an der Form des Tracks nichts.
M.e. hat das nur mit der Empfangsqualität was zu tun,
Natürlich hat die Kartendarstellung nichts mit der Genauigkeit des Tracks zu tun. Ich glaube, diese Frage von Aloha bezieht sich tatsächlich auf die Optik der verwendeten Karte. Kann es sein, dass bei der Madeira Karte die Relief-Infos fehlen und sie deshalb nicht so "schön" angezeigt wird? Habe da keine Erfahrung, da ich diese Infos grundsätzlich ausgeschaltet habe, wenn ich auch im Moment nicht genau weiss wo  ;).

Öffne mal bei Deinem "ungenauen" Track die Trackdetails > klick auf die farbige Linie bei Kartenstil > Modus und stell dort auf "Genauigkeit"
speichern nicht vergessen und dann zeige den Track an. Du wirst verschiedene Farben sehen


Kannst Du das bitte etwas genauer erklären?
Ich lasse mir einen Track auf der Karte anzeigen, klicke dann auf einen Wegpunkt des Tracks und wähle dann "Track-details" an. Dann bekomme ich diverse Taben "INFORMATION, "STATISTIKEN" usw.. Wo finde ich darin den "Modus" bzw. die "Genauigkeit"?

LG
c.s.g.

Pages: [1] 2 3 ... 11