Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Holger

Pages: [1]
1
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / DB laden nach Standort ?
« on: November 02, 2017, 17:09:29 »
Moin Moin,

Punkt 1:
Man kennt das ja, interner Speicher ist knapp, alles was geht muss auf extern. Locus läuft also intern, Karten, SRTM, PQ wird von extern geladen.
Pech ist allerdings, das die externe SD deutlich langsamer am Prozessor angebunden ist als die interne.
Das Laden der Karten dauert von extern einiges länger als von intern. Genauso verhält es sich mit der Cache DB. Die 15000 Caches bremsen das Tablet ganz schön aus. Mit nur 1000 rennt es deutlich schneller. Da heute hier und morgen da unterwegs, führt aber kein Weg an dieser großen DB vorbei.

Punkt 2:
Nun ist ja die Live Karte was ganz feines - da wo man ist, erscheinen die Caches je nach gewählten Umkreis auf der Karte. Und eben nur die, die man wirklich suchen könnte.
Allerdings hat mein Tablet nur WiFi - nix LTE, G4 oder sowas. Live Map is also nich.

Aber:
gibt es eine Möglichkeit, das Locus nicht jedes mal die ganze DB lädt, sondern nur die Caches von den 15000, bei denen man wirklich in der Nähe ist? Sollte doch eigentlich nicht zu kompliziert sein. Man kann zwar die Datenbank nach Cachetypen filtern, nicht aber nach Standort oder Umkreis.
Im Prinzip meine ich das gleiche Vorgehen wie bei der Livemap, nur das als Quelle die Datenbank genommen wird und nicht Groundspeak.
Gibts da was, was ich noch nicht gefunden habe?

schöne Grüße und vielen Dank,

2
Hallo Zusammen,

habe wieder mal neue Probleme mit der letzten Version von Locus Pro (3.16.2).
Seit deren Installation werden die Caches nicht mehr auf der Karte angezeigt. Jedes mal wenn ich eine .gpx in die Locus Datenbank importiere läuft das so lange durch bis diese dann auf der Karte angezeigt werden soll. Dann stürzt Locus ab.
Die Datenbank ist da und meldet 9600 Caches. Ich bekomme die aber nicht auf die Karte eingeblendet.
Alle "Augen" ausgegraut. Gehe ich dann auf "alle Caches anzeigen" läuft der Zähler bis 99%, dann stürzt Locus ab.
Keine Chance, die Caches auf die Karte zu bekommen.

Weiß jemand, wo man eine ältere APK herbekommt? Die 3.16.1 hat noch funktioniert.

besten Dank und schöne Grüße,

3
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Phänomen. Sehr oft bekam / bekomme ich vom GC Oflinizer  die Meldung, dass es nichts herunter zu laden gäbe, obwohl es Listingbilder und auch Spoilerbilder gibt.
Daher lade ich diese mit Spoilersync und packe sie in einen Ordner zusammen mit der "alle_Cache.gpx" Datei. Diesen Ordner lege ich dann komplett auf dem Tablet im Ordner Locus/Data/geocaching ab. Da, wo auch Locus die Bilderordner anlegt die mit 0 oder 2 oder A oder B benannt sind.
Screenshot 1
Nach einem kompletten Neustart des Tablets sehe ich dann diese Bilder in Locus in der Cachebeschreibung unter dem Reiter Spoiler.
Screenschot 2
So soll es sein. Aber, geht das Tablet in den Schlafmodus oder schließe ich Locus und starte es neu, oder rufe einen anderen Cache auf, sind danach die Spoilerbilder weg. Sie werden nicht mehr angezeigt.
Dafür steht dann Text da.
Screenshot 3
Die kommen auch nicht wieder wenn ich Locus schließe und neu starte. Erst nach einem kompletten Tabletneustart sind sie wieder da.

Kann mir jemand verraten wo hier der Fehler sein könnte?

besten Dank und schöne Grüße,

Pages: [1]