Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - jusc

Pages: [1]
1
Since a while Mapsforge offers the priority key for better arranging tags like town names before other tags.
Is it possible to implement it into Locus maps rendering engine?
The following users thanked this post: michaelbechtold

2
@popethe2002

es ist so, wie Manfred geschrieben hat.
Solange die Loipen nicht direkt am Track als "piste:type" "nordic" gemapped sind, sondern "normale" Tracks nur Bestandteil einer Loipen-Route sind, können die die Themes aktuell die Loipen nicht anzeigen.
Die Kartenhersteller Christian oder Petr müssten die Loipen-Routen wie Wanderwegs-Routen aufnehmen, dann könnte man das in den Themes aufnehmen.

The following users thanked this post: kech61, popethe2002

3
ich habe die Wege mal um 50% breiter gemacht.
Wenn Ihr was anderes benötigt, Symbole oder  Schriften oder nochbreitere Wege, dann gebt kurz  Bescheid.
The following users thanked this post: tapio

5
Themes - Dashboards & Custom screens / Re: [DASH] MMBikeGPS
« on: June 13, 2016, 20:14:00 »
Hi MM,

No problem it's of course yours. I often use the possibility to move the "middle of the map" down to have a better view in front of my direction. And than your dashboard would  overlap the cursor.
And sorry for my previous post in German.
The following users thanked this post: Marcos Medina

6
Troubles & Questions / Re: Slower on a newer phone?
« on: June 05, 2016, 15:52:45 »
I don´t understand...
Backup/Restore has nothing to do with Locus beta tests.
For beta testing you have only to install Locus Free (parallel to Locus Pro version). You can use both versions at the sam time if you want
The free version becomes from time to time a full version for users who are participating in beta member group.
(http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3879.0)
The following users thanked this post: menion

7
Ich habe das AddOn Locus Map Tweak installiert.

Weiß jemand was ich im entsprechenden Abschnitt der providers.xml ändern muß damit die TOMTOM Karte wieder angezeigt wird?


Du musst die Zeile mit der URL für die TomTom Classic ändern. Die hat sich wohl geändert. Wenn Du nicht weiterkommst melde Dich mal per Mail.

PS:
Ich kann der TomTom Karte unter Locus aber irgendwie nix abgewinnen,
The following users thanked this post: Hexchaintech

8
Wirklich Klasse, vielen Dank.
Sehen auch auf dem 5,5" Note 2 toll aus.

Allerdings eine Frage: Werden die Fernwanderwege bei Outdooractive nicht rot dargestellt?
Schau z. B. mal den E10 auf Rügen.
The following users thanked this post: Magellan

9
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / BRouter Version 1.4.8
« on: August 04, 2014, 20:16:16 »
Mit dem Erscheinen von BRouter 1.0.1 eröffne ich hier einmal einen neuen Beitrag.

Beschreibung [quelle: GooglePlay - v1.4.5 - 12.08.2016]
Quote
Konfigurierbarer, höhenbewusster (Fahrrad-) Router für OFFLINE-Navigation auf Open-Street-Map (OSM) Basis. Arbeitet im Zusammenspiel mit einer (OSM-) Karten-App, z.B. OsmAnd, Locus oder Oruxmaps.
Siehe http://brouter.de/brouter für mehr Dokumentation
Siehe http://brouter.de/brouter-web für eine Online-Version

*** Wenn Sie nicht eine der Karten-Apps OsmAnd, Locus-Maps or Oruxmaps kennen, dann ist die BRouter-App für Sie nutzlos! Bitte nur laden, wenn Sie etwas Zeit mitbringen, um die Installation zu verstehen. Bitte keine 1-Stern Reviews von den Ungeduldigen! Bei Problemen bitte Email. ***

BRouter macht nur die reine Routen-Berechnung und zeigt nicht selbst eine Karte oder die berechnete Route an und funktioniert deshalb nur zusammen mit einer Karten-App. Die Zusammenarbeit funktioniert auf zwei Arten: Über die Dienste-Schnittstelle, die BRouter zur Verfügung stellt und die von den Kartenprogrammen direkt aufgerufen wird - BRouter ist dann von der Benutzung her ein Routing-Dienst wie jeder andere - einschliesslich dynamischer Neuberechnungen - ohne dass die BRouter-App dazu gestartet werden muss. Oder man startet die BRouter-App und benutzt Wegpunkte aus der Wegpunkt-Datenbank der Karten-App, um die Strecke zu definieren. BRouter schreibt die GPX-Datei mit der berechneten Route (inkl. Höhenprofil) dann in das Tracks-Verzeichnis der Karten-App.

Locus, Oruxmaps und OsmAnd unterstützen in den aktuellen Versionen sowohl die Dienste-Schnittstelle als auch die Schnittstelle über die Wegpunkt-Datenbank.

Die Dienste-Schnittstelle benutzt einen Timeout von 60 Sekunden und eignet sich daher nur für Strecken bis ca. 50km, während über die BRouter App auch wesentlich längere Strecken berechnet werden können. Aber auch Langstrecken können über die Dienste-Schnittstelle abgefahren werden, einschliesslich dynamischer Neuberechnungen bei Routenabweichungen, indem eine Strecke zum Zielpunkt einmalig über die BRouter-App vorberechnet und über den "Server-Mode" Button dem Routing-Modus zugeordnet wird ("Timeoutfreie Neuberechnungen").

Routenberechnung (auch über die Dienste-Schnittstelle) berücksichtigt Sperrzonen, die - mit Position und Radius -, über die Wegpunkt-Datenbank eingegeben werden können mit einer speziellen Namenskonvenstion (z.B. "nogo200" für 200m Radius). Damit können sowohl aktuelle Hindernisse berücksichtigt werden als auch persönliche Routen-Präferenzen.

BRouter enthält einen Download-Manager, um den Download der benötigten Routing-Datenfiles zu unterstützen. Der Download-Manager wird beim ersten Start der App automatisch aufgerufen, später wird er immer dann angeboten, wenn Internet-Zugriff möglich ist.

Die Übersetzung von einem der 6 Routing-Modi (Auto/Fahrrad/Fussgänger * Schnell/Kurz), die traditionell von Routing-Diensten benutzt werden, und BRouter's voll konfigurtierbarem Konzept der "Routing-Profile", ist nach der Installation von BRouter zunächst voreingestellt:

Auto-Schnell -> car-test
Auto-Kurz -> moped
Fahrrad-Schnell -> fastbike
Fahrrad-Kurz -> trekking
Fuss-Schnell -> shortest
Fuss-Kurz -> shortest

Diese Zuordnung kann aber jederzeit geändert werden über den "Server-Mode" Button der BRouter-App. Ebenso können die Routing-Profile selbst verändert werden oder auch neue erstellt.

Routing für Autos ist in BRouter bisher nur experimentell vorhanden ("car-test") und nicht empfohlen. Es werden z.B. keine Abbiege-Beschränkugen berücksichtigt.

NEUE FUNKTIONEN
- für vollständige Versions-Historie siehe http://brouter.de/brouter/revisions.html
Hinweis für Android 4.4 und 5xx Benutzer: Lesen Sie http://brouter.de/brouter/kitkat_survival_readme.txt, um die externe Speicherkarte mit Android >= 4.4 zu nutzen
The following users thanked this post: gynta, smoht

Pages: [1]