Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - balloni55

Pages: [1] 2 3 ... 5
1
Hello Balint
OPENAIR .txt files can be used with locus
copy .txt file to locus/mapithems
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:user_guide:items

use Mapc2Mapc to convert geotiff to locus supported format
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:advanced:map_tools:conversion

Wolfgang

The following users thanked this post: szebenyib

2
Hi,
dann will ich auch mal was dazu beitragen
Quote
Ausser, dass sie vom selben Entwickler zu sein scheinen
ursprünglich ja, wobei aktuell leider nicht mehr viel weiterentwickelt wird, da GS das Projekt auch nicht mehr forciert :o
Meine Erfahrungen liegen auch schon ein paar Jahre zurück (2012) da hab ich mit
 "Urwigo"  http://down.maxinoha.cz/index.php?soubor=urwigo

folgenden Cache erstellt https://coord.info/GC3CMGA

Eine Große Hilfe war dabei die Seite Seite
http://krolock.blogspot.com/

WhereYouGo mit oder ohne Locus:
Wenn du nur WhereYouGo benutzt kannst du keine aktuellen Lomaps Offlinkarten benutzen, es werden nur ältere mapsforgkarten unterstützt/angezeigt. Die Beschaffung ist ev. nicht ganz einfach und außerdem wird zusätzlicher Speicherplatz benötigt.

Wenn du in den Einstelungen von WYG Allgemein/Kartengrundlage/Locus auswählst, musst du zwar Locus parallel laufen lassen kannst aber diese aktuellen Karten benutzen. Desweiteren ist dir der Umgang mit Locus als Locusnutzer  was Zielführung bzw Kompass betrifft ja schon in "Fleisch und Blut" übergegangen  ;)

Ein Tipp bei der Programmierung: ich hatte zu Beginn meine Cartridge so programmiert, dass beim betreten der Zone die Bedingung erfüllt war, das hat aber bei mäßigen/schlechten Empfangsbedingungen zu Problemen gefühtr da dann die Koords um mehrere Meter sprangen und die Bedingung mal erfüllt war und dann auch wieder nicht.
Lege dasshalb  die Bedingung immer auf den Mittelpunkt der Zone und wähle deren Größe nicht zu klein (min 10mx10m)

Ganz nett find ich auch sogenannte "play anywhere" cartidges wie z.B.
http://www.wherigo.com/cartridge/details.aspx?CGUID=6779cc32-84be-41e1-8b44-a7fa15bf35c9

die kannst du überall spielen wo eine freie Fläche (Sportplatz, Parkplatz...) vorhanden ist

Gruß und viel Spass
Wolfgang

The following users thanked this post: pirchen

3
Hallo Jannik,
Quote
So habe ich jetzt 5 verschiedene KML Datein erstellt.
das ist eine sehr gute Entscheidung ;)
wobei Locus  bei der Verwendung der kleineren KML-Dateien vermutlich weiterhin Probleme hat

Ich hab mal ein wenig experimentier und denke das ergibt eine brauchbare Lösung für dich.
Also:
- downloade GPSBabel (kostenlos) und installiere es auf dem PC
- öffne darin eine deiner kml Dateien
- wähle als Ausgabeformat "GPX XML" und Datei
nach kurzer Zeit ist die gpx fertig. Diese importierst du jetzt nach Locus Track, Achtung nimm erstmal den Haken "auf Karte anzeigen heraus, sonst dauerts sehr lange.

Und nun kommt der Vorteil bei dieser Variante:
Tracks kann man nach "Entfernung zu Startpunkt" sortieren und anschließend wählen(Auge) wieviele man in der Umgebung der aktuellen Position anzeigen möchte, somit ist die Karte nicht überladen und es geht schneller ;) für den Screenshot hab ich 25 gewählt
Die Entfernung bezieht sich normalerweise auf die Position des Satfixes, wenn du also Zuhause oder auch unterwegs vorrausschauend dich informieren möchtest dann schalte einfach den GPS Empfang aus und dann wird die Kartenmitte als Bezugspunkt genommen.

Zum Thema Mobac melde ich mich heute abend per PM bei dir
Gruß Wolfgang


The following users thanked this post: Jannik Neuwirth

4
Hallo Jannik
da kann man ja neidisch werden ;)

Quote
Ich habe das Tool Mobile Atlas Creator heruntergeladen
welche Version von Mobac verwendest du?
in älteren Versionen ist eine Mapsource "mp-region_oceania.jar" enthalten welche du unter "nztopomaps.com (New Zealand only)" ZL 6-15 anzeigen kannst und diese entspricht soviel ich gesehen habe deiner Wunschkarte.
Aber Achtung: bei großen Downloadmengen kann es sein dass Mobac vom Kartenabnbieter geblockt wird und dann gehts auch später nicht so einfach weiter!!!

Quote
Ich habe von data.linz.govt.nz eine KML Datei mit allen neuseeländischen Lauf- und Fahrradwegen heruntergeladen, diese ist etwa 82Mb groß
mit KML karten über ~20-25MB wirds in Locus schwierig
Kannst Du mal bitte den Link zu dieser Karte posten, habs auf die schnelle nicht gefunden

Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: Jannik Neuwirth

5
Hallo
ich hab alle Daten, welche man über die Einstellung
Verschiedenes/Standartverzeichnisse/Erweitert auf die externe SD verlagern kann dort gespeichert. Somit sind diese Daten schonmal bei einer Deinstallation sicher :)

Die Bilder unter Locus/data/photo_poi (diesen Ordner gibts nur aus grauer Vorzeit) und Locus/data/media/photo muss man separat sichern, diese sind nicht im Backup enthalten. Hierfür hab ich einen Autosync mit Foldersync auf Dropbox bzw GD eingerichtet und hab so immer ein Backup der Bilder ;D

und die APK kann man z.B. mit dem "ES Dateiexplorer" oder "Total Commander" erzeugen.

Ich hoffe ich hab nichts übersehen/vergessen ;)
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: freischneider

6
Versions / Re: [APP] - version 3.30.+ ( 15. 3. 2018 )
« on: April 16, 2018, 20:57:18 »
Quote
While we're on the subject...  Couldn't "Attachment" be moved to the far right, past "Logs"?  I never ever use attachments (does anybody?), but always have to scroll past the useless-for-me panel to reach the Logs.
set order of tabs in "config.cfg" > UI&Utils once as you like it ;)
e.g.
14|1|11|12|13|16|15|2
The following users thanked this post: Condor

7
Hallo Michael,
ich habe deine Frage in englisch auch gelesen und mir nochmals überlegt, wie du an die Tracks kommen könntest.
Nun hab ich noch zwei Ideen:
- öffne das Datenfenster und klicke sowohl im "Punkte" als auch im "Tracks" Tab rechts oben auf den 3-dot Button > "Markierung aufheben
somit werden keine deiner neu aufgezeichneten Punkte/Tracks angezeigt
sofern jetzt weiterhin deine "alten" Tracks angezeigt werden öffne
menü/weitere Funktionen/Teilen > ganz runter scrollen > "Karteninhalt teilen"
wenn nun eine Meldung erscheint, daß die kmz-Datei erstellt wurde, kannst du diese importieren und somit im Track Tab wie gewohnt auswählen.

die zweite Idee:
erstelle ein komplettes Backup und starte anschließend die Wiederherstellung von POI´s und Tracks

Viel Erfog
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: Spartaner

8
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Fotos zu Punkten
« on: January 31, 2018, 13:41:37 »
installiere auf deinem Smartphone eine 2. Kamera App und stell in dieser die Aufnahmeauflösung entsprechend gering ein
wenn du nun ein Bild zu einem Punkt mit Locus aufnehmen möchtest frägt dich Locus mit welcher Kamera du das machen möchtest.
Nun kannst Du das entweder immer individuell auswählen oder auch dauerhaft speichern
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: twil69

9
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: GPX Track umbenennen
« on: January 17, 2018, 20:30:26 »
entweder so wie Graf Geo es beschrieben hat, wobei die Farbe des zum ändern ausgewählten Tracks von der Grundfarbe des Tracks abhängt und somit nicht immer türkis wird,
oder aus der Ansicht des Screenshotes, egal ob der Track angezeigt wird oder nicht,
Klick in die Mitte (rechts der Minikarte) des Feldes > Pfeil nach oben > Info bearbeiten >Name ändern >speichern.

Wenn ich Michael richtig verstanden habe, hat er seinen Tracks am PC ja schon die gewünschten Namen gegeben und möchte diese Arbeit nicht nocheinmal machen.
The following users thanked this post: Chevy

10
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: GPX Track umbenennen
« on: January 16, 2018, 20:29:45 »
Hallo Michael,
erstmal willkommen im Forum ;)
du hattest deine Frage bei "Fragen zur Deutschen Übersetzung" geschrieben, da passt das nicht hin.
Ich habs mal einen eigenen Beitrag mit entsprechender Überschrift daraus erstellt.

Zu deiner Frage selbst solltest du uns mehr Infos geben um diese beantworten zu können:
- hast du die Tracks selbst erstellt und wenn ja wie?
- häng mal ein Beispiel Track.gpx an deine nächste Antwort
grundsätzliches findest du im Handbuch beschrieben
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:tracks:management
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: Michael Chevalier

11
Hi Bernhard
Quote
so it should be identical with the files provided by me and by the original files from OAM.
you are right, it´s identical with original OAM-themes

Wolfgang
The following users thanked this post: BERNHARD.FRIESS

12
Quote
Wie kann ich anzeigen wo sich mein Kartencursors befinde
obere Leiste rechts der 3 horizontalen Striche anklicken >Koordinaten auswählen
es weden immer die Koords des Kartencursors angezeigt.
Ein langer klick auf die Koordinaten schreibt diese in die Zwischenablage zur weiteren Verwendung

schöne Feiertage
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: Sacagawea, freischneider

13
Quote
Finde in den Online Karten leider auch keine Waymarked?!
sorry :-[ hab vergessen zu erwähnen dass
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mjk.locusmaptweak
installiert sein muss.
Installieren und einmal starten, dann solltet ihr nach einem Neustart von Locus und Auswahl der gewünschten Karten/Overlays diese auch finden.
Viel Erfolg

Edit:
damit die "Wintersport Slopes" auch funktionieren müsst ihr noch ne kleine Änderung vornehmen ;)
öffne  mit einem Editor z.B. Notepad++ die Datei
locus/mapsOnline/custom/provider.xml
ziemlich am Ende findet ihr den Eintrag slopemap ändert diesen in slopes
und speichert das ganze.
Nach einem Neustart von Locus werden jetzt auch diese geladen 8)
The following users thanked this post: pix

14
Hallo pix
zuerst im Tab "Online" rechts oben 3-Punktbutton/verfügbare Online Karten
runterscrollen zu "Waymarked" und die gewünschten auswählen.
Zurück in den OnlineTab z.B. klick auf den 3-Punktebutton hinter "Hike Trials" > Herunterladen
Bereich und Zoomstufen auswählen >Herunterladen
Die Karte wird unter Locus/maps als Offlinkarte gespeichert und du kannst diese dann als Offlineoverlay nutzen.
Wobei bei mir "Wintersport Slopes" nicht funktionieren :-[
The following users thanked this post: pix

15
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Gruppen
« on: November 17, 2017, 07:32:15 »
menion hat das Problem erkannt und gelöst ;D
jetzt müssen wir nur noch auf das nächste Update warten :P
The following users thanked this post: freischneider

Pages: [1] 2 3 ... 5