Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: jusc on August 04, 2014, 20:16:16

Title: BRouter Version 1.4.10
Post by: jusc on August 04, 2014, 20:16:16
Mit dem Erscheinen von BRouter 1.0.1 eröffne ich hier einmal einen neuen Beitrag.

Beschreibung [quelle: GooglePlay - v1.4.9 - 09.03.2018]
Quote
Konfigurierbarer, höhenbewusster (Fahrrad-) Router für OFFLINE-Navigation auf Open-Street-Map (OSM) Basis. Arbeitet im Zusammenspiel mit einer (OSM-) Karten-App, z.B. OsmAnd, Locus oder Oruxmaps.

Siehe http://brouter.de/brouter für mehr Dokumentation
Siehe http://brouter.de/brouter-web für eine Online-Version

*** Wenn Sie nicht eine der Karten-Apps OsmAnd, Locus-Maps or Oruxmaps kennen, dann ist die BRouter-App für Sie nutzlos! Bitte nur laden, wenn Sie etwas Zeit mitbringen, um die Installation zu verstehen. Bitte keine 1-Stern Reviews von den Ungeduldigen! Bei Problemen bitte Email. ***

BRouter macht nur die reine Routen-Berechnung und zeigt nicht selbst eine Karte oder die berechnete Route an und funktioniert deshalb nur zusammen mit einer Karten-App. Die Zusammenarbeit funktioniert auf zwei Arten: Über die Dienste-Schnittstelle, die BRouter zur Verfügung stellt und die von den Kartenprogrammen direkt aufgerufen wird - BRouter ist dann von der Benutzung her ein Routing-Dienst wie jeder andere - einschliesslich dynamischer Neuberechnungen - ohne dass die BRouter-App dazu gestartet werden muss. Oder man startet die BRouter-App und benutzt Wegpunkte aus der Wegpunkt-Datenbank der Karten-App, um die Strecke zu definieren. BRouter schreibt die GPX-Datei mit der berechneten Route (inkl. Höhenprofil) dann in das Tracks-Verzeichnis der Karten-App.

Locus, Oruxmaps und OsmAnd unterstützen in den aktuellen Versionen sowohl die Dienste-Schnittstelle als auch die Schnittstelle über die Wegpunkt-Datenbank.

Die Dienste-Schnittstelle benutzt einen Timeout von 60 Sekunden und eignet sich daher nur für Strecken bis ca. 50km, während über die BRouter App auch wesentlich längere Strecken berechnet werden können. Aber auch Langstrecken können über die Dienste-Schnittstelle abgefahren werden, einschliesslich dynamischer Neuberechnungen bei Routenabweichungen, indem eine Strecke zum Zielpunkt einmalig über die BRouter-App vorberechnet und über den "Server-Mode" Button dem Routing-Modus zugeordnet wird ("Timeoutfreie Neuberechnungen").

Routenberechnung (auch über die Dienste-Schnittstelle) berücksichtigt Sperrzonen, die - mit Position und Radius -, über die Wegpunkt-Datenbank eingegeben werden können mit einer speziellen Namenskonvenstion (z.B. "nogo200" für 200m Radius). Damit können sowohl aktuelle Hindernisse berücksichtigt werden als auch persönliche Routen-Präferenzen.

BRouter enthält einen Download-Manager, um den Download der benötigten Routing-Datenfiles zu unterstützen. Der Download-Manager wird beim ersten Start der App automatisch aufgerufen, später wird er immer dann angeboten, wenn Internet-Zugriff möglich ist.

Die Übersetzung von einem der 6 Routing-Modi (Auto/Fahrrad/Fussgänger * Schnell/Kurz), die traditionell von Routing-Diensten benutzt werden, und BRouter's voll konfigurtierbarem Konzept der "Routing-Profile", ist nach der Installation von BRouter zunächst voreingestellt:

Auto-Schnell -> car-test
Auto-Kurz -> moped
Fahrrad-Schnell -> fastbike
Fahrrad-Kurz -> trekking
Fuss-Schnell -> shortest
Fuss-Kurz -> shortest

Diese Zuordnung kann aber jederzeit geändert werden über den "Server-Mode" Button der BRouter-App. Ebenso können die Routing-Profile selbst verändert werden oder auch neue erstellt.

Routing für Autos ist in BRouter bisher nur experimentell vorhanden ("car-test") und nicht empfohlen. Es werden z.B. keine Abbiege-Beschränkugen berücksichtigt.

NEUE FUNKTIONEN
- für vollständige Versions-Historie siehe http://brouter.de/brouter/revisions.html
Hinweis für Android 4.4 und 5xx Benutzer: Lesen Sie http://brouter.de/brouter/kitkat_survival_readme.txt, um die externe Speicherkarte mit Android >= 4.4 zu nutzen
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: gynta on August 04, 2014, 21:45:23
Installation BRouter - Kurz(!)anleitung


Segments - Download innerhalb der BRouterApp
Die App BRouter selbst bietet ebenfalls die Möglichkeit diese Datein direkt am Gerät herunterzuladen.
Die Auswahl der Kacheln ist mit dem Download Manager sehr bequem via Weltkarte möglich.
Die DL-Rate ist hierbei aber auf 262kb/s eingeschränkt.


Anwendung
Gundsätzlich gibt's 2 verschiedene Möglichkeiten um mit BRouter zu arbeiten:
1. BRouter via Locus einsetzen um die Streck zu jeden neu hinzugefügten Punkt zu berechnen.
2. Alle Punkte (from via to) setzten und dann die BRouter app starten.

Anwendungsbeispiele der Methode "Navigation" bzw. "Route hinzufügen":

Videoclips - BRouter in Aktion
Clip: Beispiel einer Routenberechnung (mit Zwischenziel) (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/routing_a2b_via.avi)
(Ergebnis wird nur gespeichert. Eine Navigation nicht gestartet)

Clip: Punkt(POI) als Ziel wählen und Navigation von aktueller GPS-Position aus starten (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/nav2poi.avi)


Alternative(!) Anwendungsmethode: (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/from.png) (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/via.png) (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/nogo.png) (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/to.png)

Vorteile:
 Längere Routenberechnungen werden hierbei nicht nach 60 Sekunden abgebrochen
 Einfacheres Einfügen von Zwischenzielen (via1, via2,..)
 Straßenabschnitte welche man vermeiden will, kann man als sog, "nogo"-Bereiche kennzeichnen.

Nachteile:
 - Die einmalige(!) Vorbereitung ist etwas "mühsam" :)
 - Die berechnete Route wird zunächst im Datenmenü unter "Elemente" als *.gpx Datei angelegt und muß  erst aktiviert werden!!!!

Vorbereitung:
Ein Clip zeigt Euch, wie man Locus einrichtet (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/setup_quickpoi.avi) bzw. wie man diese Methode anwendet.
(Neues Video - die Erläuterungen sind jetzt im Clip)
Anmerkung:
Das dabei verwendete iconpack (http://www.oldboys.at/dl/locus/directions.zip) directions.zip (16Kb) kopiert ihr unentzipt(!) nach Locus/icons/..

Weitere Videoclips - BRouter mit "from", "to", "via" und "nogo" Punkten

Clip: Erstellen einer Route mit einem Zwischenziel (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/routing_from_via1_to_gpx.avi)

Clip: Erzwungene Routenführung mit mehreren Zwischenzielen und "nogo" Bereichen erstellen (http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/routing_from_via_nogo_to_gpx.avi)



Anhang

Individuelle Routenberechnungen mittels unterschiedlichen Profilen

BRouter bietet eine Vielzahl an Profilen an, welche die "Regeln" wie BRouter seine Routenberechnung vornehmen soll, enthält. (...\brouter\profiles2\*.brf)
(http://s7.postimg.org/4ycsehwlj/profile.jpg) (http://postimg.org/image/4ycsehwlj/)
Fortgeschrittene User können sich durch ändern bereits vorhandener Profile, auch eigene anlegen und nutzen.
zB ein Blick in die trekking.brf:
Code: [Select]
# *** The trekking profile is for slow travel
# *** and avoiding car traffic, but still with
# *** a focus on approaching your destination
# *** efficiently.

---context:global   # following code refers to global config

# Use the following switches to change behaviour
# (1=yes, 0=no):

assign   consider_elevation   1   # set to 0 to ignore elevation in routing
assign   allow_steps          1   # set to 0 to disallow steps
assign   allow_ferries        1   # set to 0 to disallow ferries
assign   ignore_cycleroutes   0   # set to 1 for better elevation results
assign   stick_to_cycleroutes 0   # set to 1 to just follow cycleroutes
assign   avoid_unsafe         0   # set to 1 to avoid standard highways

assign   validForBikes        1
...
...

Im Ordner ../brouter/modes/ liegt die Datei serviceconfig.dat
In dieser Datei stehen die Zuordnungen für Locus zu den BRouterprofilen.
Code: [Select]
bicycle_fast fastbike
bicycle_short trekking
foot_fast shortest
foot_short shortest
motorcar_fast car-test
motorcar_short moped
Das erste Wort in einer Zeile ist also der Begriff den Locus kennt und darum nicht verändert werden darf
danach kommt ein Leerzeichen gefolgt von dem Dateinamen des zugewiesenen BRouter-profiles.

(http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/cyclefast.png) bicycle_fast fastbike
(http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/cycleshort.png) bicycle_short trekking
(http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/foot.png) foot_fast shortest
(http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/foot.png) foot_short shortest
(http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/carfast.png) motorcar_fast car-test
(http://www.oldboys.at/dl/locus/brouter/carshort.png) motorcar_short moped

Das wechseln der Profile funktioniert entweder wie erwähnt durch ändern der serviceconfig.dat per Texteditor
oder im sog. "Server-Mode".
Dazu ist es ratsam in Locus keine Punkte für "from", "to", "via" oder "nogo" mehr zu haben
da sonst eine Berechnung neu startet und ihr erst warten müsst bis diese abgeschlossen ist.
(Datenmenü->Punkte(POI)->BRouter->auswählen->Werzeugsymbol->Löschen)
Startet also nach dem Säubern BRouter (entweder in Locus oder am Androiden selbst) und wählt "BRouter App" wenn das Menü "Select Main Action" erscheint.
Nun wählt eines der BRouter-Profile (Die Liste enthält jene Profile aus eurem "profiles2"-Ordner)
klickt euch ggf. durch bis ihr "Server-Mode" wählen könnt und weist danach das gewünschte Locusprofil zu.

[update]
Mit Locus v3.18.6.2 + kommt nun endlich auch die Möglichkeit, die Profile in den LocusEinstellungen zuzuweisen.
(https://s9.postimg.org/cu6jsy8cr/locussettings.png) (https://postimg.org/image/cu6jsy8cr/)
[/update]

Downloads von BRouterprofile findest du hier (http://h2096617.stratoserver.net/brouter/profiles2/?C=M;O=D/) 

User poutnikl stellt hier -> https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki
ebenfalls seine erstellten BRouterprofile zur Verfügung.

ACHTUNG!Profile sind möglicherweise veraltet und mit der neuen Version von BRouter nicht kompatibel. Verwende diese Profile nur dann, wenn DU auch weisst wie Du Profile ggf. selbst anpassen kannst.
Wenn Du die zuletzt mitgelieferten Profile haben möchtest: Lösche Deinen ..brouter/profiles2 Ordner und starte danach die Anwendung "BRouter". BRouter legt den Ordner mitsamt den Standardprofilen neu an.



Links mit Beiträgen zu (älteren) BRouter Versionen:
http://www.com-magazin.de/praxis/android/offline-routing-rad-wandertouren-465807.html
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3489.0

englisch:
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=2987.0
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3434.0
Profile erstellen: http://brouter.de/brouter/profile_developers_guide.txt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 10, 2014, 19:28:29
FAQ

Methode mit "Navigation" bzw, "Route"
Q:
 Q
A:
 A



Methode mit "from, via, to" Punkten
Q:
 Locus meckert ständig, daß ein Punkt bereits existiert.
A:
 Einfach auf "überschreiben" klicken.
 Locus ersetzt dann den vorhandenen mit dem aktuellen Punkt.
 ---
Q:
 Wie lösche ich die gesetzten "from", "to" Punkte wieder?
A:
 Datenmenü - Punkte - brouter ordner - Wekzeugsymbol - löschen
 ---
Q:
 Nachdem BRouter erfolgreich fertig berechnet hat (Success -> Exit), sehe ich keine farbige Routenline auf der Karte zwischen den "from", und "to" Punkten
A:
 Datenmenü - Elemnte - "brouter0.gpx" anklicken - zurück zur Karte
 ---
Q:
 Nachdem BRouter erfolgreich fertig berechnet hat (Success -> Exit), sehe ich unter Datenmenü - Elemnte keine Einträge
Aa:
 Klicke auf den Ordner MAPITEMS um ihn zu öffnen
Ab:
 Stelle sicher, daß Du die Einstellungen für den Standardordner "mapitems" nicht geändert hast  (Einstellungen/Verschiedenes/Standardverzeichnisse)
 ---
Q:
 Wie entferne dieses Element brouter0.gpx wieder von der Karte?
A:
 Datenmenü - Elemente - hervorgehobene "brouter0.gpx" Route anklicken - zurück zur Karte
 ---
Q:
 Warum muß ich bei der "from-to"Methode erst umständlich zu Datenmanager/Elemente gehen, um mir meine berechnete Route anzeigen zu lassen?
A:
 Weil es die Autoren noch nicht besser hinbekommen haben.
 Du kannst gerne deinen Unmut darüber hier los werden:
 http://help.locusmap.eu/responses/brouter-autoload-computed-route-last-broutergpx
 ---
Q:
 Ich möchte zwei Strecken vergleichen.
 Wie kann ich verhindern daß meine zuvor berechnete Route mit der nächsten überschrieben wird?

A:
 Ihr müßt nach Berechnung der ersten Strecke die broute0.gpx händisch umbenennen bevor ihr die nächste Steckenberechnung startet.
 Dies ist eine Teil der Philosophie des BRouter Autors.
Quote
Naja, was soll ich dazu sagen, ich hatte an anderer Stelle schon in die Richtung argumentiert, dass allzu grosszügiges Logging nicht zum Konzept von BRouter passt, weil ich ja auch insbesondere die Leute anspreche, die Google-Maps wegen Datenschutzbedenken meiden.
Überhaupt ist die Android-App nicht mein "Baby", sie ist ein Mittek zum Zweck, Dass Baby ist der Router selbst, aber im Support ist 90% App und 10% Router und das ist schon eine Last, zumal Google es einem auch nicht gerade leicht macht, wie aktuell diese Android 4.4 Posse bzgl. der externen Speicherkarte zeigt.
Will damit sagen: gibt bestimmt tausend Ideen, wie man das besser integrieren kann, aber noch besser als Ideen sind Taten. Beim Web-Service ("brouter-web") gibt's jemnden der das einfach macht, und besser macht als ich das könnte, bei der Android-App wäre das ja auch möglich. Meine Resourcen sind begrenzt, und jetzt im Moment ist Sommer, und Radfahren im Sommer ist der ganze Sinn der Aktion, bleibt für die Entwicklung dann etwas weniger Zeit.
Gruss, Arndt
Ihr könnt gerne hier darüber mit ihm plaudern:
 https://groups.google.com/forum/#!forum/osm-android-bikerouting
 ---
Q:
 BRouter meldet "multiple from(to)(viax)-positions"
A1:
 Datenmenü - Punkte - BRouter Ordner - Wekzeugsymbol - löschen
A2:
 In den Einstellungen/Verschiedenes: Bei "DATEN IMPORTIEREN" "Duplikate überprüfen" aktivieren
 Danach fragt Locus beim setzen von Punkten ggf. was mit dem vorhandenen gleichnamigen Punkt geschehen soll.



Allgemein
Q:
 Ich möchte die riesigen segment-Datein auf die externe SD auslagern.
Wie findet BRouter dann seine Datein?

A:
- Erstelle auf Deiner ext.SD einen Ordner und verschiebe all Deine Segment-Datein.
- Erstelle im Verzeichnis ../brouter/segments4/ eine Text-Datei namens storageconfig.txt
- Trage dort Deinen Pfad zu den segmenten ein. zB(!):
Code: [Select]
secondary_segment_dir=/mnt/shared/mysdcard/Locus_brouter/segmentsGenau dort sucht BRouter dann in Zukunft seine segmente

Anm.:
Ab Android "KitKat" bitte auch folgendes beachten:
http://brouter.de/brouter/kitkat_survival_readme.txt

Q:
 Wo sehe ich, welche BRouter Version ich benutze?
A:
 Nach erfolgreicher Berechnug einer Strecke mit der "from - to" Methode, erhältst Du eine Einblendung: "Succes/..." Genau dort ist auch Deine Versionsnummer in der zweiten Zeile angeführt.
 
Q:
 Beim ersten Start der BRouter App werde ich nach einem Zielort gefragt. Welchen soll ich da nehmen?
A:
 Meist passt der vorgeschlagene Pfad - installiert BRouter einfach dorthin, wo auch der Locus-Ordner liegt - ABER nicht INS LocusVerzeichnis. BRouter legt sich außerdem selbst ein Verzeichnis an. Ihr müsst also den Ordner "brouter" NICHT vorher erst anlegen.

Q:
 BRouter Fehlermeldung "lookup minor version mismatch (old rd5?) lookups.dat=x /xx/xx/brouter/segments../xx_xx.rd5=x"
Was kann ich tun?

A:Versucht die Segmentdaten zu erneuern

Q:
 BRouter Fehlermeldung "no track found at pass=0" oder "target island detected for section 0"
Was kann ich tun?

A:Dies kann unter anderem(!) passieren wenn sich Start oder Ziel auf privaten Straßen/Wegen befinden. Versetze Deinen Start.- bzw. Zielpunkt in ein öffentlich zugängiges Gebiet oder verwende ein entsprechend  angepasstes Profil (Routingregel)

Q:
 Gibt es auch eine Supportseite von BRrouter?
A:
 https://groups.google.com/forum/#!forum/osm-android-bikerouting (englisch)

Q:
 Seit dem BRouter update funktioniert BRouter nicht mehr. Ich möchte wieder zurück auf eine ältere Version.
 Wo finde ich diese?

A:
 -> http://brouter.de/brouter/revisions.html

Q:
 Warum verwendet BRouter nicht meine, mir bekannten Wege/Straßen/Pfade?
Q:
 Warum leitet BRouter mich mit dem Auto über einen Fußweg? (Profil car)
A:
BRouter verwendet Rohdaten für seine Berechnungen aus dem Projekt OpenStreetMap (https://www.openstreetmap.org/#map=7/50.604/11.261)
Wenn Ihr also auf dieser Karte einen Weg bzw. eine Staße,... nicht findet oder wenn der Benutzungstyp falsch angegeben wurde, dann kennt auch BRouter diesen Weg nicht bzw. interpretiert die Straße falsch.

Damit diese fehlenden Daten eingetragen(korrigiert) werden, könnt Ihr Euch selbst beim OSM-Projekt beteiligen.
Infos dazu findet Ihr auf der OSM Seite (https://www.openstreetmap.org/user/new).



Auf Wunsch werden wir versuchen(!) ;) diesen thread so kurz wie möglich zu halten.
Nach Klärung von Fragen bzw. Problemen werden diese im Eröffnungspost gesammet bzw. ergänzt und der Ursprungspost gelöscht. (evtl ensteht danach so etwas wie ein FAQ)
Bitte darum nicht wundern wenn ein posting weg ist!
Dies soll nur der Übersichtlichkeit dienen
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Bernd Fried on October 16, 2014, 20:23:17
Hallo Hallo,

Vielen Dank an die Leute die hier Support machen und der Jenige der BRouter entwickelt hat.
Soweit funktioniert alles. Nur nicht die RoutenNeuberechnung bei einer Route mit Zwischenzielen.

Wenn ich eine Route mit Zwischenzielen erstellt habe, diese dann mit BRouter durchrechnen lasse.
Funktioniert leider die Routenneuberechnung nicht wenn ich von der Route abweiche.
Schade eigentlich.
Weiß jemand was ich überprüfen könnte um eine Routenneuberechnung zu erhalten?

Oder liegt es daran, das es nicht gehen kann, da BRouter als externes Programm die Route rechnet und dann diese im Locus Map Ordner speichert.
Die Neuberechnung klapp nämlich wenn BRouter als Service von Locus benutzt wird. (Nur Start und Endpunkt)

Danke
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on October 17, 2014, 11:43:19
M. E. liegt es eher daran, dass Locus jeden Zwischenpunkt zunächst als Zielpunkt (in BRouter als "to") und dann als Startpunkt (in BRouter als "from") für den nächsten Abschnitt nutzt. Im Brouter selbst werden die Zwischeziele als "via"-Punkte gesetzt und bleiben erhalten.
Unter Locus müßten die Zwischenziele bei Unterbrechung neu kalkuliert werden. Die gibt es dann aber nicht mehr.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 24, 2014, 18:30:23
Quote from: togtog
...habe ich versucht auf die SD Karte zu verschieben.(/storage/extSdCard/Android/data/menion.android.locus.pro/files).
Das ist  mir bei Locus auch gelungen... Nur BRouter zickt ein wenig herrum.

Wie gesagt, das ist alles bisschen spziell mit Android 4.4 und der externen SD-Karte. Wenn sich Locus komplett nach /storage/extSdCard/Android/data/menion.android.locus.pro/files installiert hat, dann liegt da jetzt auch die Wegpunkte-Datenbank, in der deine Punkte gespeichert sind. Dieses Verzeichnis findet brouter aber nicht.

Deswegen gibt es eine neue Konfigurationsdatei, um ihm auf die Sprünge zu helfen, soe wie hier erklärt: http://brouter.de/brouter/kitkat_survival_readme.txt

Heisst, Du musst in einer Datei "brouter/segments3/storageconfig.txt" einen Eintrag anlegen:

additional_maptool_dir=/storage/extSdCard/Android/data/menion.android.locus.pro/files

Dann muesste er die Punkte finden, aber beim Versuch, den berechneten Track abzuspeichern wieder einen Fehler werfen, weil er dann in ein schreibgeschütztes Verzeichnis schreiben will. Also brauchts dann noch eine "Verweis-Datei" in diesem Zielverzeichnis namens "brouter.redirect" in der dann wiederum steht, wohin denn stattdessen gespiechert werden soll. Das kann dann aber nur ein Verzeichnis sein, wo Locus sie wiederum nicht so leicht findet.

Also alles bisschen unschön, aber ich bin nicht Schuld, Google hat's vermurkst, bzw. so ein kleines bisschen auch Locus und OsmAnd, weil die beide das Verfahren verwenden, die komplette Installation in das schreibgeschützte Spezialverzeichnis auf der SD-Karte auszulagern. Das ist aber keine so gute Idee, weil es z.B. automatisch gelöscht wird, wenn man die App de-installiert.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 26, 2014, 09:10:35
Dann muesste er die Punkte finden, aber beim Versuch, den berechneten Track abzuspeichern wieder einen Fehler werfen, weil er dann in ein schreibgeschütztes Verzeichnis schreiben will.

Nachtrag:

Ich habe gerade versucht
"additional_maptool_dir=/storage/extSdCard/Android/data/menion.android.locus.pro/files" einzufügen. Abspeichern klappt nicht.

... jetzt hatte ich doch auf deutsch erklärt, was hier auf englisch schon beschrieben ist  http://brouter.de/brouter/kitkat_survival_readme.txt und frag mich, ob Du das überhaupt liest?

BRouter *kann* den Track nicht unter "mapitems" abspeichern, weil er für dieses Verzeichnis in dieser Konstallation (also im spezial-Verzeichnis auf der externen SD Karte unter Android 4.4) keine Schreibrechte hat.

Also muss man noch eine Umleitung hinzufügen und den Track woanders speichern. Dann findet Locus ihn natürlich nicht so leicht.

Daher an der Stelle nochmal ein Hinweis auf die "schnellen partiellen Neuberechnungen": Statt den Track "brouter0.gpx" zu öffnen, kann man ihn auch über die Dienste-Schnittstelle neu rechnen, und das geht auch für sehr lange Strecken, wenn der Zielpunkt exakt der selbe ist. Denn dann rechnet er die Strecke garnicht wirklich neu, sondern nur den Anfang und nimmt den Rest aus der vorhergehenden Berechnung. 

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: michaelbechtold on January 01, 2015, 12:37:02
Hi Arndt,
ich war erfreut zu lesen, dass jetzt POIs direkt angesprochen werden können (statt der from/to-Mechanik. Kurzer Test mit meiner Locus-POI-DB: Essig, da über 1000 Elemente. Das ist unfein :-(( Und sollte hoffentlich leicht zu beheben sein, hoffe ich.
Dank und Gruß
Michael
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on January 02, 2015, 03:46:52
Essig, da über 1000 Elemente
Dies ist auch der Grund, warum diese dritte Methode noch nicht im Tutorial steht.
Auch die Auflistung ohne Ordnervorauswahl macht wenig Sinn.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hans_55 on February 11, 2015, 12:09:09
Wenn du dir den Abschnitt "Individuelle Routenberechnungen mittels unterschiedlichen Profilen" in der Kurzanleitung ansiehst, wirst du sicher bemerkt haben bemerken, daß die Zuweisung aus zwei "Wörter" besteht, die zur besseren Ersichtlichkeit sogar zweifarbig dargestellt sind. Der erste Teil ist für Locus den du EINMAL und UNVERÄNDERT verwendest: bicycle_fast,
bicycle_short, foot_fast, foot_short, motorcar_fast und motorcar_short.
Maximale Zeileanzahl sind also 6. Du hast 9...

Der zweite Teil der Zeile ist frei wählbar. Sollte aber sinniger Weise so lauten wie deine eigenen Profile.
Fragen:
- Müssen es genau  6 Einträge/Zeilen sein?
- Kann man die Brouter-Profilnamen umbenennen (mehr für sich sprechend)?
- WO genau muss diese config liegen? Verzeichnis?
Gruß Hans


Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: -Navi on February 11, 2015, 12:41:59
Hallo Hans,

zu 1.
in locus gibt es nur sechs Profile, man kann daher auch nicht mehr verteilen, man kan sie auch nicht umbenennen.

zu 2.
die brouter profile kannst Du umbenennen, man sieht das jedoch in locus nicht.

zu 3.
die Datei heist serviceconfig.dat, und liegt im Verzeichnis ..\brouter\modes\

Gruß

Achim
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on March 16, 2015, 19:13:47
ich war erfreut zu lesen, dass jetzt POIs direkt angesprochen werden können (statt der from/to-Mechanik. Kurzer Test mit meiner Locus-POI-DB: Essig, da über 1000 Elemente. Das ist unfein :-(( Und sollte hoffentlich leicht zu beheben sein, hoffe ich.

Nee leicht leider nicht. Kann natürlich die Prüfung rausnehmen, laufe dann aber Gefahr, dass sich das ganze Ding aufhängt, wenn ich zig-tausend Pois in eine Combo-Box fülle. Also brauchts da ein Konzept, z.B. alphabetisch sortieren und abschneiden, richtiges paging zum durchblättern, oder nur eine spezielle "Kategorie" anzeigen in dem Fall, oder doch wieder Namenskonvention. Aber alles nicht intuitiv und schwer zu dokuemntieren.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: michaelbechtold on March 30, 2015, 17:16:49
Wie wäre es mit einer klaren Ansage: max. 1000 Einträge, ABER: es kann ein Query-Filter verwendet werden.
Und alles wird gut, solange dieser Filter weniger als 1000 Ergebnisse impliziert ?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on April 03, 2015, 12:00:00
[wenigOT]
Benutze normalerweise die Offline-Version auf meinem Smartphone und bin ziemlich zufrieden. Aus aktuellem Anlass und dem Vofhandensein eines PC habe ich die Routenplanung mal mit dem Webclient  vorgeführt und spontanen Applaus und 'Ah' und 'Oh' geerntet. Daher an dieser Stelle mal ein großer Dank an Arndt für beide stabile Versionen und die echte Bereicherung der  Navi-Szene!
[/wenigOT]
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on April 03, 2015, 12:36:33
Gar nicht so sehr OT. Stimme Dir da zu. Hin und wieder ein Lob kann ja nicht schaden  ;D
Ich gehe davon aus, daß es nicht so einfach ist, einen guten Algorithmus mit den unzähligen(!) Wenn und Aber zu entwickeln. Zumal ja auch Geschwindikeit bzw. Rechenleistung des Gerätes ein Faktor ist. Ganz Wichtig dabei auch die private Zeit die man investiert. Ich kenne genau 2 Entwickler die sich mit offline routing via OSM-Daten (u.a.) für Locus beschäftigen. Das wird schon seinen Grund haben. ;)  Daumen hoch!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on April 06, 2015, 21:05:48
Neu
v1.2 -> http://h2096617.stratoserver.net/brouter/offline.html

(http://s8.postimg.org/bez4870kh/2015_04_06_205711.jpg) (http://postimg.org/image/bez4870kh/)  (http://s8.postimg.org/s01oqqlcx/2015_04_06_183826.jpg) (http://postimg.org/image/s01oqqlcx/)

Leider wurde an der manuellen Auswahl aus den eigenen Punkten noch nichts verbessert.
(http://s8.postimg.org/hq4bom1sx/image.jpg) (http://postimg.org/image/hq4bom1sx/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on April 07, 2015, 09:48:55
Zusätzlich auch ab und an einen Blick auf http://h2096617.stratoserver.net/brouter/profiles2/ werfen.
Profil Trekking und die lookup.dat sind neueren Datums und werden nicht automatisch beim Update ersetzt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on April 07, 2015, 19:10:34
Daher an dieser Stelle mal ein großer Dank an Arndt für beide stabile Versionen

Bei BRouter-Web geht der Dank aber an Norbert... und natürlich an alle OSM-Beitragenden und die Autoren und Maintainer von all den Software-Libs und Diensten, auf denen das aufbaut.

Zu der Version 1.2: der Update lohnt nur, wenn man selber Profile bastelt, weil da sind Syntax-Erweiterungen drin, ein formalerer Mechanismus zur Behandlung von Initial-Kosten und eine neue lookup-tabelle mit paar mehr tags.

Dass beim Update die lookup-Tabelle und die Profile NICHT überschrieben werden, ist übrigens Absicht. Weil wer die neue lookup-Tabelle einspielt, kann alle Datenfiles wegwerfen die älter sind als ein paar Wochen. Um upzu-daten, muss man aber nichts von sonstwoher laden, einfach das "profiles2" Verzeichnis löschen, dann wird es beim nächsten Start neu angelegt mit dem Inhalt, der im APK verpackt ist.
 
Wer's noch nicht gesehen hat, hier das Video zu meinem Vortrag auf der Fossgis-Konferenz in Münster zu BRouter:

https://www.youtube.com/watch?v=Eba4fcYI4h4
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on April 07, 2015, 23:52:22
Danke für die Hintergrundinformationen. Guter Vortrag.
Weiterhin viel Erfolg!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on April 08, 2015, 13:52:06
Hallo Arndt

Ich hab den Beitrag auch angesehen. Interessant.
Ich bin jedoch in der Anwendung von BRouter in Locus etwas verwirrt.
BRouter erstellt doch das Routing inkl. Abbiegehinweisen mit Hilfe der OSM Kartendaten, oder?
Der letzten Folie deines Vortrages ist zu entnehmen, das Turn instructions auf der Todo Liste stehen.
Heißt das, dass BRouter garkeine Anweisungen erzeugt?
Das würde auch Folgendes erklären:
(http://s16.postimg.org/xidb2xhwh/Screenshot_2015_04_08_13_43_56.jpg) (http://postimg.org/image/xidb2xhwh/)
Die sinnlosen Abbiegehinweise lassen eher auf den Locus internen Hinweiserzeuger schließen.
Also der Track kommt von BRouter, die Hinweise von Locus, ist das richtig?

Danke

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on April 08, 2015, 14:06:19
BRouter erstellt doch das Routing inkl. Abbiegehinweisen / mit Hilfe der OSM Kartendaten, oder?
nein / und ja

Quote
Heißt das, dass BRouter garkeine Anweisungen erzeugt?
ja

Quote
Die sinnlosen Abbiegehinweise lassen eher auf den Locus internen Hinweiserzeuger schließen.
Also der Track kommt von BRouter, die Hinweise von Locus, ist das richtig?
ja
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on April 08, 2015, 14:35:17
Hallo

Danke, wie befürchtet.

Jetzt hab ich dann noch ein paar frustgetriebene Fragen an die deutschsprachigen Routingexperten:
1. Warum gibt es kein Routing Programm, was auf Waldwegniveau (siehe Screenshot oben) sinnvolle Abbiegehinweise erzeugt?
Sind die OSM Kartendaten auf diesem Niveau einfach zu schlecht? Es ist in die Daten bestimmt nicht soviel "Aufwand" geflossen wie in die Straßendaten für die Autonavigation. Liegt es daran?
2. Zumindest MapQuest ist leidlich in der Lage auch auf Waldwegen richtige Abbiegehinweise zu erzeugen.
Warum gibt es dann kein Programm, dass existierende GPX-Files mit kartendatenabhängigen Abbiegehinweisen versieht?
Von A nach B routen geht. Aber entlang eines Pfades? Das ist doch nur eine Frage des Algorithmus, oder?
Grobes Punkteraster auf Track erzeugen mit via points, Route generieren, Soll-Ist Abweichung zum Pfad ermitteln und ggf. Zwischenpunkte ergänzen. Das kann zwar etwas dauern aber wird doch immer schneller sein als manuelles Nachrouten.

3. Was ist der Unterschied zwischen BRouter und Graphhopper? Graphhopper scheint auf Waldwegsniveau genauso leidlich Abbiegehinweise zu erzeugen wie Mapquest. Kranken MapQuest und Graphhopper an den gleich schlechten OSM Daten?

4. Woher kommen dann in OSMand die Abbiegehinweise wenn man mit BRouter routet?

Danke

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on April 09, 2015, 17:57:28
BRouter erstellt doch das Routing inkl. Abbiegehinweisen mit Hilfe der OSM Kartendaten, oder? Der letzten Folie deines Vortrages ist zu entnehmen, das Turn instructions auf der Todo Liste stehen. Heißt das, dass BRouter garkeine Anweisungen erzeugt?

Ja, gar keine. Sowohl OsmAnd als auch Locus machen aber selber welche, aber eben nur aus dem Verlauf des Tracks, ohne das gesamte Netzwerk zu kennen.

Auf der Folie stand "Turn restrictions", das meint aber was anderes (Abbiege-Beschränkungen für's Kfz-Routing)

Da stand aber auch "voice hints", und das meinst Du wohl. War aber keine "ToDo" Liste, sondern eine Ideen-Liste, der Unterschied war mir wichtig...

Ich sehe bessere Abbiege-Hinweise aber eher als einen der fehlenden Bausteine für sinnvolles Kfz-Routing (die anderen sind die Abbiege-Beschränkungen und die Zeit-Prognosen). Im Wald hab' ich da garnicht sosehr ein Problem damit.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on April 11, 2015, 14:22:50
Hallo Arndt

Danke für deine Antwort.
Ja, ich meinte die voice hints. Hatte das aus dem Kopf verwechselt.

Ich halte Abbiegehinweise generiert aus dem Verlauf einer Route für absoluten Schwachsinn, speziell natürlich im Wald.
Warum benutzt man nicht die Kartendaten? Ist das so schwierig, dass das nur Navigon, TOMTOM usw. können?
Oder sind die OSM Daten so schlecht?

"Im Wald hab' ich da garnicht sosehr ein Problem damit."
Was meinst du damit?

Danke

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on April 14, 2015, 13:06:22
Hallo!

Ich nutze Locus und Brouter für MTB-Touren (bastel dazu auch an einem Profil).
Das funktioniert schon ganz gut mit dem Locus-Algorithmus zum Instructions generieren. Das ist sicher auch ganz hilfreich bei heruntergeladenen Tracks, die keine Anweisungen enthalten.
Viel besser wäre aber natürlich, wenn BRouter korrekte Abbiegehinweise direkt auf dem Phone generieren würde. Dann gäbe es die Anweisungen (voice hints) wirklich nur an den wichtigen Stellen (z.B. Kreuzungen) und nicht auch bei Kurven usw.
Das wäre erstens weniger verwirrend und würde zweitens auch Akku sparen, weil das Display nicht unnötig aktiviert wird. Klar kann man die Anzahl der von Locus generierten Anweisungen auf low stellen, aber da fehlen mir dann manchmal wieder welche, ich finde das eigentlich nur auf medium einigermaßen nutzbar.
In gewissem Sinne ist der MTB-Einsatz schon ähnlich dem Auto-Navi, obwohl man sich häufig im Wald bewegt. Wir brauchen an Wegkreuzungen präzise Anweisungen über den weiteren Weg, sonst soll sich das "Navi" ruhig verhalten (bedeutet einfach weiter dem Weg folgen).
Ich persönlich würde mich deshalb sehr über eine Implementierung von "voice hints" in Brouter freuen.
Vielleicht wäre diese Diskussion aber besser in der Brouter Google Group aufgehoben?

Gruß,
zossebart
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on April 14, 2015, 13:22:07
Ja klingt doch alles sehr einfach. Man braucht doch nur wirklich dann eine Anweisung, wenn sich in der Nähe des  Richtungsänderungspunktes auch noch ein(e) weitere(r) Weg/Straße/Pfad,... befindet.
Ansonsten einfach der Nase lang und schweigen.
Egal wie verschnörkelt der Weg auch ist.
Keine andere Möglichkeit zu fahren/gehen = Ruhe.
Abzweigung = Ansage.
Braucht man mehr? Hab ich etwas übersehen?
Warum ist das sooo schwer zu verwirklichen?

btw.
Gibt es für diesen offtopic-Beitrag eigentlich schon einen eigenen Thread? ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on April 15, 2015, 12:37:03
Ja klingt doch alles sehr einfach. Man braucht doch nur wirklich dann eine Anweisung, wenn sich in der Nähe des  Richtungsänderungspunktes auch noch ein(e) weitere(r) Weg/Straße/Pfad,... befindet.

Der Klang täuscht. Einmal ist es auch vom Algortithmus her bisschen komplexer. Das braucht auch ein Modell der Wege-Kategorien. Eine Autobahnabfahrt kann geradeaus gehen und ist trotzdem eine Abfahrt. Das gleiche gibts im Wald.

Dann gibt's da irgendwo eine Entfernungsskala, aber der eine Richtungs-Aenderung auch wirklich eine ist. Locus ist da schon gut und quatscht einen für "am Kreisel geradeaus" nicht so zu wie OsmAnd das tut. Um's wirklich richtig zu machen muss man aber wissen, was ein Kreisel ist.

Dann das technische Protokoll. Menion hatte mir vor langer Zeit mal was geschickt und dazugesagt, es sei alles absulut undokumentiert. Wenn sich da wirklich 2 Softwarekomponenten sinnvoll verstaendigen wollen, brauchts eine solide Schnittstellen-Definition, und ich kenne bisher keine.

Eigentlich will man ja auch mehr als nur Richtungsaenderungen, man will ja auch Oberflächen ( "in 100m links ab auf den Splittweg")

Und da könnt Ihr mir aber helfen, mir da auf die Sprünge zu helfen, welche Standards/Protokolle/Konventionen es schon gibt und was funktioniert und was nicht.

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on April 15, 2015, 16:33:46
Ja klingt doch alles sehr einfach
Der Klang täuscht....
Hätte eigentlich mit einem Zwinker-smiley versehen werden sollen...
Natürlich ist es nicht einfach aber ich habe erreicht was ich wollte: einen Kommentar von Dir. Danke  ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Sacagawea on April 16, 2015, 07:41:14
Erst einmal vielen Dank an Arndt, ohne den Locus wohl kein offline Routing hätte.
Mir persönlich würden im Wald, entsprechend Gynta, einfache Anweisungen vollkommen ausreichen. Nähert sich man einer Möglichkeit anders zu fahren = Meldung, ansonsten Ruhe. Oberflächenbeschaffenheit ist im Wald erst mal Nebensache. Ist schon eine feine Sache, wenns denn funktioniert und man sich darauf verlassen kann. Ich habe das schon ein paar mal ausprobiert mit Handy in der Tasche, musste dann aber trotzdem öfters nachsehen, weil die Anweisungen zu spät oder ungenau waren.

Rudi
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on April 20, 2015, 12:35:56
Eigentlich will man ja auch mehr als nur Richtungsaenderungen, man will ja auch Oberflächen ( "in 100m links ab auf den Splittweg")
Und da könnt Ihr mir aber helfen, mir da auf die Sprünge zu helfen, welche Standards/Protokolle/Konventionen es schon gibt und was funktioniert und was nicht.

Leider habe ich da auch keine Ahnung  :(
Heißt das, dass hier jede Karten-App ihr eigenes Süppchen kocht? D.h., hast du momentan für Locus, OSMAnd und Orux jeweils die Daten-Übergabe anders implementiert?
Wie funktioniert das denn z.b., wenn MapQuest als (online) Router verwendet wird? Ich hätte gedacht, dass es da irgendeinen Standard gibt.

Ich persönlich bräuchte auf dem MTB auch nur die einfachsten Anweisungen wie links/rechts und vielleicht noch Gefahrenstelle (z.B. Bahnübergang), da es hoffentlich in Zukunft in Locus die Möglichkeit geben wird, sich das über Beeps signalisieren zu lassen. Aber das ist ja dann Sache der Navi-App, wie es die Hinweise an den User signalisiert...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: chbla on May 14, 2015, 19:43:20
Hi,

Ich wuerde das feature gerne pushen :) Brouter mit instructions waere fuer mich die beste Routing Loesung die ich mir vorstellen kann - vorallem wegen den Profilen.

Laut Menion kocht da wirklich jeder sein eigenes Sueppchen, das ist ziemlich schade. Die Moeglichkeiten laut seiner Aussage sind:

Quote
1) extending export from BRouter by same tags and system as is used in MapQuest, Google or other service (every has own solution!)
2) extending GPX by Locus private tags (in this case, it will be export for Locus-only)
3) it should be also possible to use Locus API which allows directly create track with navigation commands anyway this will require import of Locus API and again, result will be Locus-only

Allerdings sollte so etwas meiner Meinung nach nicht Locus-spezifisch sein.

Bisher plane ich meine Routen mit brouter online und fuege dann in bikeroutetoaster Abbiegehinweise hinzu (TCX Courses File). Ich bin nicht sicher ob das TCX Schema da Sinn macht, aber es ist das einzige was halbwegs funktioniert.

Aufgrund von anderen Diskussionen frage ich aber eben mal bei den GPX Leuten nach, obs da keine einheitliche Loesung fuer sowas gibt..
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 16, 2015, 08:28:05
Hallo,

ich hab' die Version 1.3 hochgeladen (nur Distribution-Zip, nicht Google-Play):

http://brouter.de/brouter/revisions.html

Das ist ein rein technlogischer Update, er macht die Datenfiles deutlich kleiner, macht die carsubset-dateien überflüssig und verbessert den Memory-Footprint, verhindert also Out-Of-Memory-Fehler.

Das ist nur als Zwischenrelease gedacht, und die 1.4 wird dann (hoffentlich) auch funktional was neues bringen (Voice-Hints?) und dann auch wieder auf Google-Play erscheinen. Aber so will ich jetzt erstmal im "friendly fire" mögliche Probleme mit dem Datei-Format-Update erfahren...

Gruss, Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on October 16, 2015, 11:14:08
Danke

Die neuen Segment-daten haben folglich einen anderen Pfad.
http://brouter.de/brouter/segments4/
Ich werde das Tutorial nach ersten Tests anpassen...

Nachtrag:
Die Datenmenge von D A CH: ist nun rund 500MB groß und somit um ca. 50% geschrumpft.
Da man sich nun auch noch die "carsubsets" erspart, ist das schon ein recht guter Schritt gewesen.
 
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on October 16, 2015, 12:34:07
laufen die Versionen parallel, oder installiert man "drüber" und muss dann noch den Pfad anpassen?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on October 16, 2015, 12:51:00
...verhindert also Out-Of-Memory-Fehler...

Locus hat jetzt zumindest bei einem meiner Tests (10KM Fußmarsch in der Großstadt) nach 60 Sekunden abgebrochen.
Sollte diese Zeitspanne erweitert werden oder kam der Abbruch doch wieder von BRouter?

Eine weitere Frage.
Die beiden mitgelieferten "lookups.dat" Datein in der zip bzw. in der apk unterscheiden sich.
Was hat das auf sich?
(http://s8.postimg.org/gy86vv11d/2015_10_16_120021.jpg) (http://postimg.org/image/gy86vv11d/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 16, 2015, 13:08:03
laufen die Versionen parallel, oder installiert man "drüber" und muss dann noch den Pfad anpassen?

Die neue Version kann auch die alten Dateien noch verarbeiten. Ich habe das gleiche Verfahren gewählt bei beim letzen Format-Wechsel im letzten Jahr:

- Verzeichnis "segments4" wird automatisch neu angelegt mit einer Datei "storageconfig.txt", die per "secondary_segment_dir" auf das alte Verzeichnis (segments3) Zeigt, damit das auch noch gefunden wird.

- "secondary_segment_dir" ist aber eigentlich dazu da, irgendwo auf die externe SD-Karte zu zeigen, solche Konfigurationen gehen also verloren und müssen nachgetragen werden.

- der Download-Manager schreibt immer in segments4 und verdeckt dann alte Dateien in segments3, die aber nicht gelöscht werden.

Der Download-Manager kann jetzt übrigens auch Updates, und hat eine leicht erhöhte Bandbreite (2Mbit = 262 Kb/s statt bisher 200 Kb/s), so dass der Dach-Download über den Download-Manager jetzt ca eine halbe Stunde dauert.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 16, 2015, 13:13:39
Locus hat jetzt zumindest bei einem meiner Tests (10KM Fußmarsch in der Großstadt) nach 60 Sekunden abgebrochen.
Sollte diese Zeitspanne erweitert werden oder kam der Abbruch doch wieder von BRouter?

Ja schon, aber das ist ja der Timeout und kein Memory-Fehler. Sollte bei 10km aber auch nicht passieren.

Memory-Fehler bekamst Du z.B., wenn Du per "fastbike" von Frankfurt nach Hamburg geroutet hast (per BRouter-App). Das wird zwar immer noch eine halbe Stunde dauern, aber abbrechen soll es nicht mehr.


Quote
Eine weitere Frage.
Die beiden mitgelieferten "lookups.dat" Datein in der zip bzw. in der apk unterscheiden sich.
Was hat das auf sich?

Das ich mich vertan habe. Hätte in beiden Fällen die neue (minor version 5) sein sollen. Ist aber erstmal nicht so tragisch.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on October 16, 2015, 20:19:07
Vielen Dank, wieder tolle Arbeit!  :) Mein erster Eindruck: Funktioniert astrein! Habe nun wieder viel mehr Speicherplatz, Segments3 habe ich bis auf eine Datei (Testzweck) ausgemistet. Die Berechnungen klappen prima und flott. Eine Testroute von etwa 15km durch den eng verzweigten Berliner Dschungel zu Fuß dauerte ganze 6 Sekunden. Downloads in Segments4 ohne Probleme. Klasse!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on October 25, 2015, 01:47:24
Habe auf SGS4 mit CM12.1 die 1.3.1 und dann die 1.3 probiert, vorher die 1.2 von GP deinstalliert, aber beim Start stürzt BRouter sofort und ordentlich ab, ohne Meldung (Crash Report).
Weiß nicht woran es liegt. Habe auch testweise das alte brouter Verzeichnis umbenannt.
Auch testweise das Profil Verzeichnis aus dem zip.

Läuft die 1.3.x evtl nicht auf CM12.1?
Die 1.2 geht problemlos.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on October 25, 2015, 10:57:01
Ich hatte bei mir vorher nichts deinstalliert, einfach die BRouter 1.3.1 .apk-Datei ausgeführt. Vorher musste ich natürlich das in den Sicherheitseinstellungen genehmigen (...Installation von Apps aus unbekannten Quellen).
Umbenennen musst/darfst Du auch nichts, der neue Ordner Segments4 wird automatisch angelegt.
Ob es Probleme mit CM12.1 gibt, kann ich Dir nicht sagen, da ich es nicht nutze.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on October 25, 2015, 11:15:56
Das hatte ich zuerst versucht, musste allerdings die 1.2 vorher deinstallieren um überhaupt installieren zu können. Geht/ging alles nicht, stürzt sofort brutal ab, reißt also sogar noch die aufrufende App mit in den Tod.
Muss ich mal LogKatze laufen lassen, vielleicht (auch wenn eher unwahrscheinlich) steht da was aufschlussreiches drin dazu
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on October 28, 2015, 20:01:40
Mist!!!
Es liegt am Xposed Framework. Deaktiviere ich es (d.h. etwas mühsam den Uninstaller flashen), geht der BRouter nämlich.
Mit aktivem Xposed kommt eine NullPointerException:
Code: [Select]
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): FATAL EXCEPTION: main
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): Process: btools.routingapp, PID: 15614
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): java.lang.NullPointerException: Attempt to invoke virtual method 'java.lang.String java.lang.Object.toString()' on a null object reference
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.ArrayAdapter.createViewFromResource(ArrayAdapter.java:394)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.ArrayAdapter.getView(ArrayAdapter.java:362)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.AbsListView.obtainView(AbsListView.java:2349)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.ListView.measureHeightOfChildren(ListView.java:1270)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.ListView.onMeasure(ListView.java:1182)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.View.measure(View.java:17562)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewGroup.measureChildWithMargins(ViewGroup.java:5536)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.LinearLayout.measureChildBeforeLayout(LinearLayout.java:1436)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.LinearLayout.measureVertical(LinearLayout.java:722)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.LinearLayout.onMeasure(LinearLayout.java:613)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.View.measure(View.java:17562)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewGroup.measureChildWithMargins(ViewGroup.java:5536)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.LinearLayout.measureChildBeforeLayout(LinearLayout.java:1436)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.LinearLayout.measureVertical(LinearLayout.java:722)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.LinearLayout.onMeasure(LinearLayout.java:613)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.View.measure(View.java:17562)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewGroup.measureChildWithMargins(ViewGroup.java:5536)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.FrameLayout.onMeasure(FrameLayout.java:436)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.View.measure(View.java:17562)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewGroup.measureChildWithMargins(ViewGroup.java:5536)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.FrameLayout.onMeasure(FrameLayout.java:436)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.View.measure(View.java:17562)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewGroup.measureChildWithMargins(ViewGroup.java:5536)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.widget.FrameLayout.onMeasure(FrameLayout.java:436)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at com.android.internal.policy.impl.PhoneWindow$DecorView.onMeasure(PhoneWindow.java:2871)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.View.measure(View.java:17562)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewRootImpl.performMeasure(ViewRootImpl.java:2015)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewRootImpl.measureHierarchy(ViewRootImpl.java:1148)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewRootImpl.performTraversals(ViewRootImpl.java:1379)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewRootImpl.doTraversal(ViewRootImpl.java:1061)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.ViewRootImpl$TraversalRunnable.run(ViewRootImpl.java:5891)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.Choreographer$CallbackRecord.run(Choreographer.java:767)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.Choreographer.doCallbacks(Choreographer.java:580)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.Choreographer.doFrame(Choreographer.java:550)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.view.Choreographer$FrameDisplayEventReceiver.run(Choreographer.java:753)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.os.Handler.handleCallback(Handler.java:739)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.os.Handler.dispatchMessage(Handler.java:95)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.os.Looper.loop(Looper.java:135)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at android.app.ActivityThread.main(ActivityThread.java:5294)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at java.lang.reflect.Method.invoke(Native Method)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:372)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at com.android.internal.os.ZygoteInit$MethodAndArgsCaller.run(ZygoteInit.java:904)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at com.android.internal.os.ZygoteInit.main(ZygoteInit.java:699)
10-28 19:38:05.216 E/AndroidRuntime(15614): at de.robv.android.xposed.XposedBridge.main(XposedBridge.java:115)
10-28 19:38:05.216 W/ActivityManager(  646):   Force finishing activity 1 btools.routingapp/.BRouterActivity
Ich habe das komplette LogCat mal angehängt, könntest du @Arndt, da überhaupt was machen?
Das wäre natürlich toll. Im Xposed Thread (http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=63535855&postcount=10076) werde ich aber natürlich auch nachfragen.
Danke. Gruß franc
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on October 28, 2015, 22:31:09
Sehr sonderbar. Jetzt habe ich auch ohne Xposed den Fehler gehabt. Dann habe ich es wieder installiert und jetzt geht es im Moment auch mit Xposed. Sehr sonderbar. Ich konnte sogar die segments runterladen!
Auch das Routen in Locus geht.
Scheint mir ein allzu lokales Problem zu sein dann.

Habe ich richtig verstanden, ich kann die alten segments3 Dateien und die carsubsets alle löschen, wenn das stabil geht mit der 1.3.1?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: meppen7 on October 28, 2015, 23:54:07
Ja,
die Dateien in segments3 werden nicht mehr benötigt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 29, 2015, 11:13:08
Mit aktivem Xposed kommt eine NullPointerException:
...
könntest du @Arndt, da überhaupt was machen?

Ich hab' zwischen 1.2 -> 1.3.1 an der Start-Sequenz (also bis der Base-Dir Selection Dialog erscheinen soll) eigentlivh nichts geändert, von daher wundert's mich ein bisschen.

Was ich machen kann ist die Fehlerbehandlung an dieser Stelle robuster, glaub' aktuell fliegt da eine ganze Klasse von Exceptions einfach raus, Dein NullPointer könnte also auch ein Folge-Fehler von was anderem sein.

Gruss, Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on October 29, 2015, 11:34:55
@Arndt: kann es sein, dass es jetzt bei mir trotz Xposed geht, weil ich ohne Xposed im Base-Dir Selection Dialog  den Pfad einstellen konnte?
Weil jetzt ist der Pfad ja eingestellt, seit dem geht es möglicherweise.

So ganz klar ist es mir dennoch nicht, weil es auch nachdem es mal ging, danach doch auch mal wieder abgestürtzt war, also die Theorie nicht 100% stimmen kann.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on November 01, 2015, 20:47:45
Das ist nur als Zwischenrelease gedacht, und die 1.4 wird dann (hoffentlich) auch funktional was neues bringen (Voice-Hints?) und dann auch wieder auf Google-Play erscheinen.

Gut Ding will Weile haben, aber ich denk' ich hab mit der aktuellen Version 1.3.2 ( -> http://brouter.de/brouter/revisions.html ) doch einiges an Kleinarbeit geleistet, und will das in paar Tagen auch auf Google-Play hochladen, wenn keine grösseren Katastrophenmeldungen mehr kommen.

Unter anderem habe ich das 100-Wegpunkte Limit aufgehoben, was ja hier im Forum seit langem angemahnt wurde. Dazu habe ich die Wegpunkte nach Kategorien gruppiert und lasse nur die Kategorien weg, die mehr als 100 Wegpunkte haben.

Vielen Dank für Euren Feedback, das hilft doch sehr, die Qualität zu halten und Regressionen zu vermeiden. Bei allein 13 Tausend aktiven Installationen gemaess Google-Play will ich mir da keine dummen Fehler leisten.

Gruss, Arndt
 

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 01, 2015, 20:55:03
Kann es sein dass die 1.3.2 anders signiert ist?
Wird nicht über die 1.3.1 installiert.

Deinstallieren werde ich die aber nicht, jetzt wo sie geht.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on November 01, 2015, 21:01:52
Kann es sein dass die 1.3.2 anders signiert ist?

Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Aber hattest Du nicht schon bei 1.2->1.3 ein ähnliches Problem?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on November 01, 2015, 21:23:50
läuft.
musste aber die neue lookups.dat händisch kopieren/ersetzen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on November 02, 2015, 00:10:04
Dito. Installation klappt, App läuft. :) Den kompletten Inhalt des profiles2-Ordners habe ich nachträglich kopiert, da er nach der Installation unverändert war. Läuft aber so oder so...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 02, 2015, 21:53:32
Kann es sein dass die 1.3.2 anders signiert ist?

Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Aber hattest Du nicht schon bei 1.2->1.3 ein ähnliches Problem?
Nein.

Aber ich konnte es nicht lassen und habe dennoch installiert, also vorher mit Titan gesichert, deinstalliert, die 1.3.2 installiert und (nur) die Daten der 1.3.1 zurück gesichert.
Geht.
Danke
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on November 03, 2015, 08:07:19
Feedback zu 13.1 u. 13.2
Mir ist es gelungen 3! shortest  Routen für Neuseeland Süd nach Nord zu erstellen.  Wobei man bei über 2000 km sicher nicht von short sprechen kann  ;D
Die einzelnen Durchgänge dauern zwar, aber funktioniert.. Die Routen sind tatsächlich sehr verschieden und bilden gute Alternativen untereinander.
Gute Arbeit Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on November 05, 2015, 14:42:09
Danke Euch.

Hab' heute die Version 1.3.2 bei Google Play geladen, ohne weitere Aenderungen.

Dass mit dem profiles2-Verzeichnis, was nicht überschrieben wird, ist schon so gedacht. Weil würde die neue lookups.dat wirksam, dann wären die alten Datenfiles nicht mehr gültig. Irgendwie hab' ich da kein besseres Konzept. Man muss aber nichts händisch kopieren, es genügt, den "profiles2" Ordner zu löschen, dann wird er beim nächsten Start neu angelegt.

Apropos nächster Start: da muss die App gestartet werden, ein Request über die Dienste-Schnittstelle reicht nicht. Das gilt auch für das Anlegen des segments4-Ordners. Wem also unbemerkt ein Update eingespielt wird (weil er sein Android so eingestellt hat, dass das passiert), der bekommt erstmal einen Fehler, wenn der BRouter über Locus und die Dienste-Schnittstelle startet. Denk' aber, damit kann man leben.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: ringen00 on November 05, 2015, 17:50:14
Habe soeben via Play Store auf Version 1.3.2 upgedated.
Trotz eifrigem Mitlesen hier habe ich dennoch wohl leider den Faden verloren was nun zu tun ist...

Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?!

- OPO (CM 11, 4.4.4, keine SD)
- Lenovo Tablet (Kitkat, SD)
- SGS2 (CM 12.1, 5.1.1, SD)

Danke :-)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on November 05, 2015, 18:02:12
Habe soeben via Play Store auf Version 1.3.2 upgedated.
Trotz eifrigem Mitlesen hier habe ich dennoch wohl leider den Faden verloren was nun zu tun ist...

Wenn Du eine lupenreine 1.3.2 Installation haben willst:

- per Download-Manager alle Quadrate neu laden
- den segments3 ordner loeschen
- den profiles2 ordner loeschen
- die app noch mindestens einmal neu starten

Wenn es noch einen Ordner irgendwo auf der SD-Karte mit Routing-Datafiles gibt:

- dessen Inhalt auch löschen
- die neu nach "segments4" geladenen Dateien da hin kopieren

Wenn Du angepasste Profile hast:

- die retten, bevor du den profiles2 ordner löschst, und später wieder dahin kopieren
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on November 05, 2015, 19:36:09
Na gut, daß Du das Procedere hier noch mal beschreibst. Ich hätte in's Smartphone gebissen, wenn ich nach dem (automatischen) Update in der Pampa stehe und meine Lieblingsroutingengine tut auf einmal nicht mehr. Mittelfristig wäre ein konfigurierbarer Installer / Updater schon toll. Hat sich mittlerweilen überall durchgesetzt.
Beim Herunterladen der Routingdateien im Downloadmanager bleibt das Display immer aktiviert. Das kann u.U. überraschend  Akku-belastend sein... Das nur als Hinweis.
Nach dem Bereinigen der alten Ordner = lupenreine Installation fehlt Locus und auch der Brouter App das trekking-ignore_cr Profil. Habe es jatzt mal nachträglich runtergeladen...
Aber... wenn Brouter läuft, dann ist das ein suuuper Werkzeug. Danke dafür!

Wie kann ich in Locus das Hiking-beta-Profil mit einbinden?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: ringen00 on November 06, 2015, 17:32:35
Entweder brechen bei mir die Downloads andauernd ab oder ein blaues Kreuz bedeutet 'vollständig'!
War das bislang mich grün?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: michaelbechtold on November 06, 2015, 18:17:28
Blau bedeutet aktuell, schwarz bedeutet vorhanden.
Das hat sich verändert mit der neuesten Version. Die getrennt selektierbaren Diagonalen sind ja auch weggefallen, da Car jetzt eingebettet ist und nicht mehr extra.

Blau = aktuell und vollständig auf dem Smartphone, analog schwarz
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Susanne Billig on November 08, 2015, 09:29:43
Hallo,

jetzt habe ich Stunden mit dem Versuch verbracht, das Kartenmaterial für brouter auf die externe SD zu verschieben. Bei mir (und offenbar auch bei anderen, wie ich nach langem Suchen im Netz herausgefunden haben) funktioniert die offizielle Anleitung nicht!

Dort wird gesagt, man solle in der Datei "brouter/segments4/storageconfig.txt" den Pfad zur externen SD so angeben:

secondary_segment_dir=/storage/external_SD/brouter_segments4
(Oder wie immer man den Ordner auf der externen SD benannt hat)

Bei mir hingegen funktioniert nur diese Pfadangabe:

secondary_segment_dir=/storage/extSdCard/brouter_segments4/

Außerdem finde ich noch wichtig für Laien in solchen Operationen zu sagen, dass die Zeile dann ohne ein #-Zeichen in der Datei stehen muss, um erkannt zu werden.

Beste Grüße!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 08, 2015, 23:16:07
Also ich denke, der BRouter ist nicht so gut für Laien geeignet oder gar gedacht.
Z.B. in deinem Beispiel schon der Pfad der externen SD-Karte kann von Gerät zu Gerät abweichen und es gibt wohl bisher kein zuverlässiges Mittel für eine App, den korrekten Pfad der externen zu erhalten. Da muss der User selbst Bescheid wissen.
Ich bin mir nicht sicher, aber alle Zeichen deuten für mich darauf, dass BRouter keine Laien App ist.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on November 09, 2015, 18:14:38
Bei mir.. funktioniert die offizielle Anleitung nicht!
Hallo

Kannst Du bitte eine genauere Quellangabe (Link/Textpassage) nennen wo diese offizielle Anleitung "falsch" im Netz steht?

evtl. kann man dann den Text ein wenig verständlicher/allgemeiner formulieren.
Danke für die Anregung.
 
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on November 09, 2015, 19:22:35
Also ich denke, der BRouter ist nicht so gut für Laien geeignet oder gar gedacht.

Naja, gedacht schon. Und ist auch als Google-Maps Killer gedacht mit (angeblich) 1 Milliarde Downloads. Hat nur einfach noch nicht geklappt. Ist auch nicht einfach mit ein oder zwei Entwicklern weniger als bei Google oder Facebook, und ausserdem macht es Google einem nicht einfach: diese Chaos um die externe SD-Karte kann man schon Sabotage nennen.

Aber ich arbeite ja auch dran: der ganze Aufwand, die Datenfiles kleiner zu machen war im wesentlichen damit motiviert: wenn die Datenfiles kleiner werden und die internen Speicher der Geräte grösser, dann verschwindet das Problem irgendwann von selbst.

Und lohnt sich auch nicht, da noch mehr in Config-Automatismen und Wizards zu investieren, weil wen betrifft's? Viele haben "gerootet", andere haben Android < 4.4, wieder andere keine SD-Karte, noch andere ein Custom-Rom wie CyanogenMod, und in Android 6 kommt jetzt offenbar die Option, eine externe Karte speziell verschlüsselt zu formatieren und dann (wieder) wie internen Speicher benutzen zu können.

Aber natuerlich lese ich solche Hinweise wie den von Susanne und trag das dann auch nach, man ist ja da manchmal bisschen blind.

Laien sind übrigens was anderes, die können keine Konfigurations-Datei in einem Dateisystem lokalisieren und wissen auch nicht wie man sie editiert. Deswegen halte ich es für ausgeschlossen, dass echte Laien an dieser Stelle scheitern können, weil die kommen garnicht bis dahin.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on November 09, 2015, 19:31:14
Entwicklung scheint eine Hälfte der Codierung und eine Hälfte der Öffentlichkeitsarbeit sein ...

( Development  seems to be a half of coding and a half of public relations...)

:-)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 09, 2015, 23:34:36
...und ausserdem macht es Google einem nicht einfach: diese Chaos um die externe SD-Karte kann man schon Sabotage nennen....
Das hat man allerspätestens mit KitKat gemerkt, wie Google da tickt. Das war echt das Hinterletzte. Da habe ich sogar das Telefon meiner Freundin rooten "dürfen" ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Timone on November 28, 2015, 17:14:18
Hallo,

habe Locus schon seit Jahren, versuche aber sein gestern BRouter damit zum laufen zu bekommen. Ich habe mehrere Anleitungen und die englische readme gelesen, komme aber an einer Stelle nicht weiter. Ich habe in BRouter über den Download Manager die 5 Quadrate für Deutschland herunter geladen, BRouter in Locus aktviiert (ich sehe auch die info das brouter benutzt wird im Navigation-Menu). Nun wähle ich 2 Punkte aus und klicke auf den Wandersmann. Die Anzeige springt zur Kartenansicht um und ich bekommen die Meldung  T:cannot connect to service. Was habe ich denn da vergessen??

Danke

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on November 28, 2015, 18:54:43
Wäre schade, wenn das nicht funktioniert, ... bei mir läuft BRouter einwandfrei.
Hast Du bei Navigation --> Einstellungen --> Quelle zur Routenberechnung den BRouter ausgewählt?
Vielleicht hilft ja auch ein Neustart...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 28, 2015, 19:56:16
... Nun wähle ich 2 Punkte aus und klicke auf den Wandersmann. Die Anzeige springt zur Kartenansicht um und ich bekommen die Meldung  T:cannot connect to service. ...
Geht es denn, eine Route zu berechnen?
Also über den Track erstellen Button, dann klappt unten ja die Track Leiste hoch, dort dann den Navi-Button klicken, dann öffent sich der "ROUTE BERECHNEN" Dialog (da muss natürlich unten "BRouter, MIT License, Copyright (c) 2014 Norbert Renner" stehen), dort dann zu Fuß (dein Wandersmann) klicken und jetzt auf der Karte nacheinander zwei mindestens ich glaube 10 m entfernte Punkte auf der Karte tippen, wahlweise mit dem Track-+ Button hinzufügen.

Es müsste nach dem Klick auf den zweiten Punkt kurz (je nach dem) eine MsgBox aufpoppen "Bearbeitung läuft...", dann sollte die Verbindung eingezeichnet werden.

Geht das dann auch nicht ?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Timone on November 29, 2015, 10:04:37
Danke für deine Hilfe!

Ausprobiert, es steht auch die BRouter Info im Window, ergibt leider genau die gleiche Fehlermeldung...

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on November 29, 2015, 11:03:27
Hast Du denn die BRouter App schon mal alleine gestartet?
Funktioniert das?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on November 29, 2015, 12:09:33
Vielleicht löschst Du BRouter komplett und installerst die App dann nochmals neu...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Timone on November 29, 2015, 12:25:49
Neu (und zum ersten Mal überhaupt) installiert habe ich die App ja gestern aus dem PlayStore.


Wenn ich die App starte frägt er Download Manager oder BRouter App. Klicke ich BRouter App kommen die Routing Profiles, danach Select Action (Select from/Server Mode) , wähle ich Server Mode kommt Service Modes to configure, dann die Meldung Success. Mit einen Klick auf Exit schliesst sich die App dann.


Hier ein Logcat von dem Moment wo Locus versucht, BRouter zu rufen:

11-29 10:48:54.993 V/Prevent (  856): startProcessLocked, packageName: btools.routingapp, hostingType: service
11-29 10:48:54.996 D/Prevent (  856): disallow start service btools.routingapp/.BRouterService, sender: menion.android.locus.pro
11-29 10:48:54.997 W/ActivityManager(  856): Unable to launch app btools.routingapp/10177 for service Intent { cmp=btools.routingapp/.BRouterService }: process is bad
11-29 10:48:56.598 I/ActivityManager(  856): START u0 {act=com.android.systemui.recents.SHOW_RECENTS flg=0x10804000
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on November 29, 2015, 15:56:19

Wenn ich die App starte frägt er Download Manager oder BRouter App. Klicke ich BRouter App kommen die Routing Profiles, danach Select Action (Select from/Server Mode) , wähle ich Server Mode kommt Service Modes to configure, dann die Meldung Success. Mit einen Klick auf Exit schliesst sich die App dann.

Das ist ok. und dann siehst Du keine Route, nehme ich an?
Du mußt dann unter Daten (oben im Menü das zweite Symbol von rechts wechseln) und dann unter Elemente das brouter0 oder brouter1 je nachdem aktivieren.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 29, 2015, 18:14:52
...
Hier ein Logcat von dem Moment wo Locus versucht, BRouter zu rufen:

11-29 10:48:54.993 V/Prevent (  856): startProcessLocked, packageName: btools.routingapp, hostingType: service
11-29 10:48:54.996 D/Prevent (  856): disallow start service btools.routingapp/.BRouterService, sender: menion.android.locus.pro
11-29 10:48:54.997 W/ActivityManager(  856): Unable to launch app btools.routingapp/10177 for service Intent { cmp=btools.routingapp/.BRouterService }: process is bad
11-29 10:48:56.598 I/ActivityManager(  856): START u0 {act=com.android.systemui.recents.SHOW_RECENTS flg=0x10804000
Ja, ja, logcat. Wenn jemand es lesen könnte, wäre es vielleicht eine große Hilfe ;)
Klingt hier nach Fehlerausgabe, aber mit nur D (Debug) oder W (Warn) klingt es dann doch nicht so recht als Fehler (für mich, der Logcat eben nicht lesen kann). Meine Erfahrung mit logcat: bringt nichts, weil die Androidentwickler, die das vielleicht wirklich verstehen, bisher noch nie darauf reagiert haben (falls sie das überhaupt je lesen).

Welches ROM hast du? Kitkatz? Ich frage wegen dem Android SD-Karten "Bug". Gibt es ja einen Readme im BRouter ZIP (vom Brouter Download, nicht im Play).

Also ich würde zuerst wie zuvor schon gesagt, den BRouter de- und dann neu installieren, bzw. lediglich die Daten löschen.
Keine Angst, die segmente bleiben erhalten. Besser vielleicht sogar, den BRouter von Play deinstallieren und die Version von Arndts Webseite runterladen und das Zip entpacken und die App von dort installieren. Glaube das machen alle so hier.
Dann würde ich mal die native Methode mit Locus testen, also ein from und ein to Punkt setzen, den BRouter direkt starten und suchen lassen, ob das geht.
Wenn das alles nicht geht würd ich den Arndt anfunken, dann könnte es ja ein echter Bug in deiner Konstellation sein und ihn zum Bugfix veranlassen.
Viel Glück.

Also BRouter ist für mich mittlerweile ein elementarer Teil von Locus geworden, sehr sehr nützlich wg. offline, was ich oft bin wenn mit Locus unterwegs.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Timone on November 29, 2015, 21:36:12
Hi,

danke das ihr euch so viel Mühe gebt!

Ich habe jetzt BRouter, Locus und das Maptweak Addon gelöscht und neu installiert (BRouter von der Homepage, nicht PlayStore). Dazu nutze ich die Vector-Map von openandromaps. Ergebnis: Das gleiche wie zuvor beschrieben.

Ich nutze die Apps auf einem Nexus 5 mit Android 6.0, keine externe Speicherkarte.

Gruß und nochmals vielen herzlichen Dank
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on November 29, 2015, 22:25:57
Nicht dass es an MM (6.0) liegt! ? Hat sonst noch jemand BRouter mit Marschmerlot am Laufen? Ich habe es auf 5.1.1 (CM12.1)
@Arndt? Ist das denn getestet auf MM?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on December 02, 2015, 18:38:56
@Arndt? Ist das denn getestet auf MM?

Also wenn MM = marshmellow = Android 6:

von mir nicht...

Klingt aber plausibel, dass das Problem von Timone was mit Android 6 zu tun hat. Kann ich zur Zeit aber noch nichts dazu sagen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hoseehofer on February 18, 2016, 00:06:07
Ich würde mir gerne das Profil "safety.brf" herunterladen, das auf der webseite zur verfügung gestellt wird. Wie kann man das denn herunterladen, denn ich kann es leider nicht als .brf Datei herunterladen, sondern nur als .txt :-\
Wie habt ihr das denn gemacht, habt ihr die datei als .txt heruntergeladen und es dann irgendwie zu .brf umgewandelt?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on February 18, 2016, 00:18:24
Ich hab's zwar nicht gemacht, aber: Rechtsklick und dann "Ziel speichern unter..."  ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hoseehofer on February 18, 2016, 00:24:32
das funktioniert leider nicht, weil der Browser es als Link interpretiert ;/
Ich komme bekomme dann den code als .txt zu sehen, weiß aber nicht wie ich es als .brf abspeichern könnte
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on February 18, 2016, 01:10:22
Bei mir geht's so. Habe Windows 8.1 und Firefox genutzt.
Ansonsten benenne die Dateiendung einfach um und probiere es.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hoseehofer on February 18, 2016, 01:32:33
Hast du diese Seite benutzt oder eine andere?
http://brouter.de/brouter/profiles2/?C=M;O=A

ich kann dort nämlich nur auf die links klicken und dann gelange ich zu einer Seite mit dem Quellcode von dem Profil, also ich kann dort gar nichts herunterladen :/
ich habe auch Firefox und Windows 10...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on February 18, 2016, 01:47:29
Ja, genau diese Seite.
Rechtsklick und ..."Ziel speichern unter..."
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hoseehofer on February 18, 2016, 02:00:54
Das funktioniert bei mir leider nicht, weil das nicht als Datei sondern als Link interpretiert wird, also ich kann es leider nicht speichern...
Gibt es noch einen anderen Weg ein neues Profil einzufügen?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on February 18, 2016, 08:14:27
Das hängt wohl vom PC (Einstellungen etc.) ab.
Log Dich bitte mal ein und versuche die Zip-Datei aus diesem Post zu laden.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hoseehofer on February 18, 2016, 11:11:55
Danke, es hat funktioniert mit der zip Datei!  ;)

Grüße

Simon
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Sacagawea on February 25, 2016, 17:05:34
Hallo zusammen,

bei der Planung von Strecken mit BRouter hab ich ein kleines Problem, wenn ich die gleiche Strecke auch zurück planen möchte. D. h. ich plane von A nach B und dann nach C. Jetzt möchte ich von C wieder die gleiche Strecke nach B planen und von dort eine andere wieder an den Startpunkt A zurück. Bei der Rückfahrt (Planung) von C nach B bekomme ich das nicht gebacken. Ständig poppt die bereits vorher geplante Strecke auf und verhindert alles weitere.

Hat da jemand eine Lösung?

Danke
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on February 25, 2016, 20:37:32
verschoben...

...Jetzt möchte ich von C wieder die gleiche Strecke nach B planen und von dort eine andere wieder an den Startpunkt A zurück....
Was hält Dich davon ab von C aus neu zu planen?
Nach dem Motto: "Das alte C von gestern ist das neue A von heute...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on February 26, 2016, 07:00:29
Wenn man den neuen Punkt am Fadenkreuz erstellt, kann man sehr genau arbeiten. Setzt man das Fadenkreuz ganz knapp neben den bisherigen Punkt B, so funktioniert das einwandfrei. Mit der Quick Add Methode kriegt man an solchen Stellen Probleme
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on February 26, 2016, 10:31:34
Deutsch-Lautsprecher finden einige meiner Brouter Benutzerprofile nützlich, mit diesem Link auf die Wiki führt, über Online-Google-Übersetzung ins Deutsche übersetzt.
(Beachten Sie, dass dieser Text von Google als auch übersetzt wird, als mein Deutsch ist schlecht.)
https://translate.google.com/translate?depth=1&hl=de&ie=UTF8&sl=en&tl=de&u=https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki (https://translate.google.com/translate?depth=1&hl=de&ie=UTF8&sl=en&tl=de&u=https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki)


edit by Mod:
Diese google Übersetzungsgeschichte ist - wie so oft - eher verwirrend als hilfreich.

User poutnikl möchte Euch hiermit -> https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki
seine selbst erstellten BRouterprofile ans Herz legen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Sacagawea on February 28, 2016, 07:09:24
@gynta
Immer einen lustigen Spruch auf den Lippen. Nein, im Ernst, in Teilstücken zu planen und die dann nachher irgendwie zusammen zu setzen damit man einen Überblick über die Daten und das, was man da so geschafft hat, wäre keine Option für mich. Gäbe es keine andere, müsste man das sicher so machen. Darauf vorbereitet war ich da schon. Wäre aber gar nicht gut.

@Tommi
Das mit dem Fadenkreuz hatte ich kurz versucht, aber keinen Erfolg gehabt. Jetzt habe ich mich nochmal hingesetzt, die Karte noch ein wenig größer aufgezogen, ein Bier getrunken damit die Finger nicht so zittern und ja, geht einwandfrei. Man muss nur genau genug arbeiten und möglichst keinen anderen Anweisungs-Punkt in der Nähe haben. Damit wäre die Sache gelöst.
100 Punkte an dich. Danke.

VG Rudi
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on March 14, 2016, 08:15:49
@Arndt Vorschlag für den Download-Teil (mit GUI) deines BRouter: lange auf eine Kachel drücken schlägt vor diese zu löschen. Muss man dann nicht so viel auf Dateiebene frickeln.
Auch nützlich wäre eine Beschriftung, wie die Kachel jeweils heißt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on March 15, 2016, 18:48:57
Wie lange dauert es wohl bis eine in OSM  korrigierte Strecke in den Segmenten von BRouter sichtbar wird?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on March 15, 2016, 19:35:28
Nach meinen Erfahrungen werden die RD Dateien ca. alle 3 bis 4 Wochen neu  bereitgestellt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on March 20, 2016, 17:49:50
Heute gibt es schon wieder neue BRouter-Dateien, die letzten waren vom 11. März. Also gerade mal 9 Tage alt...
http://brouter.de/brouter/segments4/
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on April 10, 2016, 14:54:16
Hallo:

ich hab' bisschen was erreicht bzgl. der kartengestützten Sprachhinweise. Siehe die Diskussion dazu hier:

  https://groups.google.com/d/msg/osm-android-bikerouting/1ZRP9qzn3-k/pgQw3s2xAgAJ

Kurzversion ist: es funktioniert für manuellen GPX-Import in Locus, aber noch nicht für die Berechnung aus Locus heraus.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on April 10, 2016, 17:36:18
Hallo Arndt
bzgl. der kartengestützten Sprachhinweise.
Der genaue Bezug fehlt mir hier im Moment noch.
Quote
Siehe die Diskussion dazu hier...
Wir befinden uns ja hier im: "[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich".
Darum bitte ich um zwei oder drei weitere erklärende Worte.
Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on April 10, 2016, 18:51:54
Der genaue Bezug fehlt mir hier im Moment noch.

ja sorry. Es ist das alte Thema, das hier im Faden vor ziemlich genau einem Jahr von Antwort 21 bis Antwort 32 diskutiert wurde.

Es geht darum, dass Navigations-Hinweise, die Locus nur aus dem Verlauf der Route berechnet, ohne das Strassennetz zu kennen, nicht optimal funktionieren. Daher gibt es seit langem den Wunsch, dass BRouter selbst solche Hinweise berechnen solle.

Das habe ich jetzt in einer Vorab-Version gemacht, und es funktioniert insoweit, dass man BRouter dazu bringen kann, in die GPX-Dateien diese  Navigations-Hinweise reinzuschreiben. Importiert man eine solche GPX-Datei dann manuell in Locus und startet dafür die Navigation, dann hört man die von mir berechneten Navigations-Hinweise.

Das geht leider noch nicht, wenn man die Routenberechnung aus Locus herraus startet - aber ich bleib da dran,mein Ziel ist, dass es auch dann funktioniert.

Um dieses Vorab-Feature zu testen (es gibt noch kein neues Release), hat man zwei Möglichkeiten:

- in http://brouter.de/brouter-web gibt es im Standard-Profil (trekking) relativ weit oben einen neuen Schalter ("turnInstructionMode"). Stellt man den auf 2, und lädt das Profil neu hoch, dann man man damit GPX-Dateien erzeugen, die diese Navigations-Hinweise enthalten.

- oder man nimmt das (Vorab-) APK und das trekking.brf aus diesem zip-file: http://brouter.de/brouter_bin/voice_patch.zip und erzeugt die GPX-Dateien auf Android

Es ist wirklich nur eine Vorab-Version für leidensfähige Tester, weil ich bisschen Feedback brauche, wer nur am End-Ergebnis interessiert ist sollte auf  das nächste Release warten.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on April 10, 2016, 19:54:02
@Arndt, ich habe das heute Nachmittag auf der Couch probiert und zwar gerade an Stellen, wo Graphhopper seit Jahren Fehler macht. Brouter meistert diese Stellen exzellent!
Ich kenne natürlich die Schnittstelle zwischen Locus und Brouter nicht (Locus ruft Brouter auf) aber könnte es sein, dass die Schnittstelle das gar nicht hergibt oder auf Locus-Seite mangels bisheriger Notwendigkeit noch gar nicht implementiert ist?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: ctub on April 12, 2016, 07:04:40
Hallo Arndt,

mein Sofa-Test war auch positiv. An Ecken, wo Locus keine Hinweise gibt, ist nun ein korrekter Waypoint. Die Empfindlichkeit bei dem Setzen eines Waypoints ist an den meisten Stellen perfekt. An Kreuzungen mit mehreren Fahrspuren und Verkehrsinseln würden es auch weniger Punkte tun.
Von mir grosses Lob und vielen Dank für die Mühe!
Christian
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 06, 2016, 16:45:45
Ich hab' heute ein neues Release (1.4) hochgeladen, was die Abbiegehinweise enthält:

http://brouter.de/brouter/revisions.html

Gegenüber dem letzten Patch, den ich hier vorgestellt hatte, ist das schon deutlich anders.

Es gibt "keep left/keep right" Hinweise und explizite Kreisel-Ansagen. Aber auch, wenn man mit dem "trekking" Profil entlang der Radwege über eine komplexe (Kreisel-)Kreuzung fährt, wird das in der Regel zu einer einzigen Winkel-Anweisung vereint, die dann nur noch sagt, dass man (alles-in allem) nach links fahren soll.

Ist also bisschen das andere Extrem zu dem vorherigen Zustand mit zuvielen Hinweisen, und kann auch irritierend sein, wenn man für eine links-rechts Kombination mit weniger als 40m dazwischen einen "geradeaus" Hinweis bekommt.

Aber nach meiner bisherigen Erfahrung ist eigentlich nur wichtig, dass man einen Trigger bekommt, was er dann sagt ist eher zweitrangig.

Ich hab' das im dev-forum alles auch Menion erklärt, und hoffe, dass es bald eine Locus Version gibt, die auch für Berechnungen über die Servive-Schnittstelle diese Hinweise verarbeitet.

Bisher geht's it Locus nur über den manuellen Import von GPX-Tracks. Werden die mit der BRouter-App berechnet, sollten die die Locus Hinweise enthalten (wegen turnInstructionMode = 1 = auto in den Profilen). Will man sie in brouter-web berechnen, muss man turnInstructionMode = 2 setzen.

Die zweite Neuerung in dem neuen Release ist ein "erweiterter Scan" nach Wegpunkt-Datenbanken, weil ich mitbekommen hatte, dass das öfter zum Showstopper wird, wenn die Installationsorte der Maptools nicht automatisch gefunden werden. Hab' noch keine Erfahrung, wie gut das mit Android 5, 6,, (7) .. funktioniert.

Gruss, Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 06, 2016, 23:48:18
Danke
- apk installiert
- alle relevanten datein erneuert
- läuft
test folgt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on May 09, 2016, 12:50:29
Was mir besonders positiv auffallt ist der Downlordmanager, ich kann jetzt aktualisieren damit, sehe was neu ist und was alt (farblich anderster) und kann einfach drauf klicken und es überschreibt. Genau sowas hatte ich lang vermisst und habs immer umständlich mit dem PC geladen von Zeit zu Zeit.
Danke!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 10, 2016, 16:01:37
Die neue Version sieht gut aus, ist aber noch ungetestet.

Ein Halb-OT für Arndt @abrensch:
Je weniger Punkte ich im Webclient setze, um so weniger Höhenmeter hab ich beinander. Hab's mehrfach getestet.
In der Locus-integrierten Version ist das nicht so. Nehme an, daß Locus da zwischendurch Punkte setzt.

Ich wünsche mir da sehr, daß in Zukunft zwischen den gesetzten Knoten auch die Höhenmeter gerechnet werden. Sonst sind Angaben zu Touren im welligen Mittelgebirge ziemlich irreführend.  Heute 10km Lauftour-Abschnitt: 80hm im Webclient, reell 190hm :(
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 12, 2016, 08:08:38
update
brouter_1_4_1.zip (current revision, 09.05.2016)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 12, 2016, 09:30:11
Kömnte jemand aus der Beta-Test-Gruppe mal testen, ob die Überahme der Sprachhinweise beim direkten Aufruf von BRouter in der aktuellen Beta funktioniert ? Danke !
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on May 12, 2016, 10:55:52
Kömnte jemand aus der Beta-Test-Gruppe mal testen, ob die Überahme der Sprachhinweise beim direkten Aufruf von BRouter in der aktuellen Beta funktioniert ? Danke !

Es funktioniert in der aktuellen BETA! :) :) :) Das hätte ich garnicht so schnell erwartet!
Auch disablen der Hinweise funktioniert.
Danke für die tolle Arbeit! Es ist wirklich super, wie hier auch die Zusammenarbeit funktioniert!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on May 12, 2016, 16:30:03

Auch disablen der Hinweise funktioniert.
Hab anscheinend was verpasst. Was ist damit gemeint und wie macht man es?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on May 13, 2016, 07:06:00

Auch disablen der Hinweise funktioniert.
Hab anscheinend was verpasst. Was ist damit gemeint und wie macht man es?

Ich meine damit eigentlich, dass auch keine Hinweise angezeigt werden, wenn man das Häckchen bei "Anweisungen berechnen" nicht geklickt hat. Das bedeutet für mich, dass Locus Brouter erfolgreich mitgeteilt hat, dass keine Hinweise berechnet werden sollen.
Es könnte natürlich auch einfach sein, dass Locus die Hinweise ignoriert, wenn das Häckchen nicht gesetzt ist. Das würde ich aber als ineffizient betrachten, da die Hinweisberechnung sicher mehr Rechenzeit benötigt, in diesem Fall aber unnötig wäre.

@abrensch: weißt du, wie das mit Locus funktioniert? Generiert Brouter immer Hinweise (wenn im Profil aktiv), oder wird das je nach Anfrage aktiviert?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on May 13, 2016, 07:24:28
Ich hab gerade mal ausprobiert, was das Häkchen bei "berechne Anweisungen" bewirkt. Damit kann man Locus bewegen die selbst berechneten Hinweise auf grund der Track Geometrie zu erzeugen. Mit Brouter hat das nichts zu tun
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 13, 2016, 07:56:35
Hallo

Schön, dass es bei Brouter weitergeht mit Erzeugung von Abbiegehinweisen.
Dazu ein paar Fragen und Erfahrungen:
- Ich habe zunächst mit dem Web Interface und dem Parameter "2", wie hier beschrieben, ein GPX erzeugt und in Locus geladen. Ich sehe danach in Locus Abbiegehinweise, die jedoch als "normale" Punkte behandelt werden und nicht zum Track "gehören". Diese werden auch getrennt in den Punkten gespeichert. Soll das so sein? Über die Qualität der Abbiegehinweise kann ich noch nichts sagen.
- Ich habe die aktuelle BRouter App aus dem Store installiert und mit der Locus Beta probiert. Es werden zwar Abbiegehinweise erzeugt, dass sind aber die, die durch das Häckchen in Locus erzeugt haben, also nicht wegedatenbasiert. Wenn ich das Häckchen weg nehme gibt es keine Abbiegehinweise. Muss ich noch etwas in dem trekking Brouter Profil ändern? Muss ich irgendeine andere APK nehmen von Brouter und nicht die aus dem Store?

Danke

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on May 13, 2016, 08:12:36
Ich hab gerade mal ausprobiert, was das Häkchen bei "berechne Anweisungen" bewirkt. Damit kann man Locus bewegen die selbst berechneten Hinweise auf grund der Track Geometrie zu erzeugen. Mit Brouter hat das nichts zu tun

In der aktuellen Locus BETA und mit Brouter >1.4.0 eben schon. Denn da enthält der berechnete Track schon Hinweise, weshalb Locus dann keine mehr selbst generieren muß.
Ich habe das an einer Kurvenstrecke getestet, bei der der Locus-Algorithmus in jeder Kehre einen Abbiegehinweis generiert hatte, Brouter aber nur an wiklichen Kreuzungen einen Hinweis setzt.

- Ich habe die aktuelle BRouter App aus dem Store installiert und mit der Locus Beta probiert. Es werden zwar Abbiegehinweise erzeugt, dass sind aber die, die durch das Häckchen in Locus erzeugt haben, also nicht wegedatenbasiert. Wenn ich das Häckchen weg nehme gibt es keine Abbiegehinweise. Muss ich noch etwas in dem trekking Brouter Profil ändern? Muss ich irgendeine andere APK nehmen von Brouter und nicht die aus dem Store?

Du brauchst mindestens Brouter 1.4.0. Im Playstore ist noch 1.3.2. Die aktuellste Version kannst du dir hier versorgen: http://brouter.de/brouter_bin/brouter_1_4_1.zip (http://brouter.de/brouter_bin/brouter_1_4_1.zip) , oder einfach warten, bis diese im Playstore verfügbar ist (sollte nicht mehr so lange dauern). Du benötigst auch die aktualisierten Profile, welche im Zipfile enthalten sind.
Dazu noch die aktuelle Locus BETA, und dann sollte es eigentlich funktionieren (zumindest mit den Standard-Profilen von Brouter).
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 13, 2016, 08:57:44
Hallo Zossebart

Also als erstes habe ich BRouter aus dem Store installiert.
Dann hab ich die Daten für BRouter runtergeladen (die rd5 Datei).
Dann hab ich die 1.4.1 APK runtergeladen und installiert und die anderen Verzeichnisse aus dem Zip drüberkopiert.
Dann BRouter App -> trekking -> Server Mode -> Bicycle short and fast -> dann kommt die anzeige bicycle_fast -> trekking 0 => exit
Dann Locus Beta 3.16.2.12 => Routenerzeugung => BRouter Bicycle Schnell => "Berechne Anweisungen" => dann routen. Es werden an jedem Wegknick Anweisungen erzeugt, so wie "früher".
Was mache ich falsch?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 13, 2016, 10:19:17
Was mache ich falsch?

Bist Du sicher, dass Du die Profile aktualisiert hast? Am einfachsten machst Du das, indem Du den "profiles2" Ordener löschst. Der wird dann automatisch mit dem Inhalt aus dem APK neu angelegt. Aber drüberschreiben aus dem ZIP müsste ja auch getan haben.

Ich glaube, ich werde das für das Google-Play Release noch bisschen aggresiver machen, so dass zumindest Profile, die nie geändert wurden, automatisch überschrieben werden.

Sind die Abbiegehinweise denn drin, wenn Du ein GPX über die BRouter-App erzeugst?

Das mit den separaten Wegpunkten in Locus, wenn man eine solche Datei importiert, liegt an dem Haken "Punkte mit Track zusammenführen". Der muss gesetzt sein.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 13, 2016, 10:58:59
Hallo

Wenn ich den Ordner Profiles2 lösche und nochmal die APK aus dem Zip installiere, wird kein neuer Profiles2 Ordner angelegt. Ich hab dann nochmal den Profiles2 aus dem Zip ins Programmverzeichnis kopiert, kein Unterschied.

GPX über die BRouter-App? Ja ich weiß, irgendwie geht das, ist mir aber zu kompliziert.

Ich hab jetzt im Web-Interface nochmal ein GPX erstellt und dieses in Locus importiert mit Haken bei  "Punkte mit Track zusammenführen". Sehr gut, keine unnötigen Anweisungen und im Locus Style integriert und definitiv nicht das Gleiche, als wenn ich dieselbe Route in Locus erstelle.

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 13, 2016, 11:19:24
Hallo

Hab mich erinnert. Hab jetzt From_via_to points gesetzt und mir ein GPX von der Brouter-App erstellen lassen. Ergebnis ist das gleiche wie vom Web-Interface, also echt gut.
Aber bei der Erzeugung der Route in Locus funktioniert es nicht.

Im Routenerstellungsmodus in Locus habe ich "Route berechnen" gewählt, Profil Fahrrad schnell oder Fahrrad Kurz und hab einen Haken bei "Berechne Anweisungen" gesetzt. Funktioniert nicht, macht sehr viele Anweisungen bei jedem Knick im Weg.

Erstes Bild Route mit Points über die BRouter App
(http://s32.postimg.org/vfw8uam0x/Points.jpg) (http://postimg.org/image/vfw8uam0x/)
Zweites Bild Route in Locus erzeugt.
(http://s32.postimg.org/b6lwbv3sx/Route.jpg) (http://postimg.org/image/b6lwbv3sx/)

Gruß


Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 13, 2016, 18:53:38
Im Routenerstellungsmodus in Locus habe ich "Route berechnen" gewählt, Profil Fahrrad schnell oder Fahrrad Kurz und hab einen Haken bei "Berechne Anweisungen" gesetzt. Funktioniert nicht, macht sehr viele Anweisungen bei jedem Knick im Weg.

Hab' dann auch mal kapiert, wie man an die Beta-Version kommt, und bei mir funktioniert das auch, sowohl im Routen-Erstellungsmodus als auch bei der direkten Navigation zu einem Zielpunkt.

( Beta-Test steht hier: http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3879.0 )
 
Hab' allerdings auch gemerkt, das dieses Testverfahren, mit der Beta-Version als Locus-Free, die zwar viele Daten, aber nur einen Teil der Konfiguration mit der Pro-Version teilt, fehleranfällig ist, weil man leicht die falsche Software verwendet (pro statt free) oder leicht vergisst, Konfigurationen nachzuholen, wie zum Beispiel die Routing-Quelle (da ist Yours die Voreinstellung, nicht BRouter).

Hab' dann zum Beispiel auch gemerkt, dass Locus doppelte Ansagen kann ("rechts abbliegen, dann links halten") und weiss jetzt auch nicht, ob das ein neues Feature ist oder ich es in der Pro-Version einfach nur weg-konfiguriert hatte. Ist halt einfach doch komplex alles...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 13, 2016, 21:39:20
Hallo

Und was kann ich jetzt tun?
Ich habe natürlich die Beta und die Pro auf dem Smartphone.
Ich bin zwar durchaus in der Lage das richtige Programm zu starten und auch den richtigen Router auszuwählen, aber die BETA und die Pro teilen sich ja Programmdaten. Vielleicht ein bisschen zuviele. Was kann man da machen?

Danke

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 13, 2016, 23:33:35
Hab' dann auch mal kapiert, wie man an die Beta-Version kommt
Gratuliere!  ;D

Quote
...weil man leicht die falsche Software verwendet (pro statt free) oder leicht vergisst,
Dazu weiter unten ein paar Zeilen...

Quote
Konfigurationen nachzuholen, wie zum Beispiel die Routing-Quelle (da ist Yours die Voreinstellung, nicht BRouter).
Tip: Vor der Beta-Installation stets ein backup machen.
Nach dem ersten Start der Beta, die Einstellungen aus dem backup holen.
Das Erleichtert die Sache.

Quote
Ist halt einfach doch komplex alles...
Yup, und es wird nicht Besser  ;)

Also mir ist die Pro noch nie abgegangen, solange es eine Beta gibt
...und ich verwende die Pro in der Zeit auch nicht.
Ich kann's noch nicht nachvollziehen - was hier gemeint ist.
Eigentlich ersetzt die Testversion die Pro innerhalb seiner Gültigkeitsdauer.
Aber sobald das offizielle Pro-update am Markt ist, sollte dieses auch verwendet werden.
Solange, bis das Spiel von vorne beginnt...
Ich hab mir bloß angewöhnt vor jeder neuen Versionsinstallation (Free oder Pro) ein backup zu erstellen.
Mein Tip also: Die Beta verwenden, bis sie durch eine Pro oder eine andere Beta ersetzt wird.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 14, 2016, 08:00:52
Hallo Ihr

Nachdem ihr mit konkreter Hilfe etwas zurückhaltend seid, habe ich eure Zeilen interpretiert und Folgendes gemacht.
- Backup
- Deinstallation Locus Pro
- Deinstallation Locus Free
- Verzeichnisse aus dem Programmverzeichnis auf die SD-Karte gesichert (Ich war mir nicht sicher ob Cursor und Themes im Backup drin sind)
- Hab das Programmverzeichnis komplett gelöscht
- Locus Free aus dem Store neu installiert.
- Unter Einstellungen auf Brouter gestellt (kein Backup wiederhergestellt)
- Und ich bekomme selbst mit dieser völlig nackten, frischen Version unnötige Abbiegehinweise wie oben im zweiten Bild zu sehen.

Was jetzt?

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 14, 2016, 13:03:41
Nachdem ihr mit konkreter Hilfe etwas zurückhaltend seid..
Hallo Joachim
Dafür möchte ich im Namen aller freiwilligen Helfer hier im Forum, in aller Form um Vergebung bitten.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 14, 2016, 13:17:11
Hallo

Vergebung erteilt  ;)
Ne, so war's nicht gemeint. Ich hatte nur herauslesen müssen, dass eine frische Installation das Problem lösen könnte. Ihr beide habt drüber geschrieben, ohne es mal vorzuschlagen. Egal, hat ja auch nicht funktioniert.
Aber irgendwas passt da noch nicht.

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on May 14, 2016, 13:32:26
Nachdem ihr mit konkreter Hilfe etwas zurückhaltend seid,....
Was jetzt?
Gruß
Ich bin inzwischen zu der Erkenntnis gekommen, dass sich der Aufwand, den man in Tests oder Entwicklung für Locus steckt nicht mehr lohnt.
Als ich hier im Rahmen der Themeentwicklung mal nachgefragt habe, ob Forumsuser ev. ein Smartphone mit ca. 500ppi haben, habe ich keine Antwort erhalten. Fazit, wo keine Nachfrage keine Entwicklung, bzw. kein Intersse zur Entwicklung.
Das Thema Abbiegehinweise hat inzwischen schon ein paar Jahre auf dem Buckel und wurde bis dato nicht annähernd soweit verbessert, dass ich wieder Interesse hätte, es mir mal anzuschauen. Ich verlasse mich bei dem Thema  z. B. auf Deine Posts hier im Forum, weil Du und vielleicht noch Christian und Willy sich mit dem Thema zuletzt beschäftigt haben.
Nun ist das Thema "Ansagen im Wald" vielleicht auch nicht ganz so hoch gehängt, aber Locus hat in den letzten Jahren aus meiner (Wandern und Radeln) Sicht ohnehin wenig Essentielles hinzu bekommen und sich mehr und mehr dem Thema Geocaching zugewandt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 14, 2016, 13:39:05
..Ihr beide habt drüber geschrieben, ohne es mal vorzuschlagen.
Ich habs nicht vorgeschlagen weil ich es nicht für notwendig hielt.

Um Dein Problem exakt "Nachbauen" zu können, könntest Du zB die Koordinaten nachreichen.
(Möglicherweise/Wahrscheinlich unerheblich - aber ich versuche gerne Situationen 1:1 nachzustellen)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 14, 2016, 13:58:17
Hallo Jungs

Ich nehme an, genau wie ihr, bin ich noch großer Fan von Locus.
Für Fahrradnavigation "offroad" gibt es nichts Vergleichbares.
Die Featureliste ist einmalig:
- Openandromaps, MTB Theme
- Hillshading
- Konfigurierbare Ansagen
- Automatisches Display on/off
- Strikte Routen-Navigation
- Nicht "Auf Strecke fixieren"
Zumindest die letzten vier Features sind nur auf massiven Druck hier im Forum entstanden und haben das Programm erst befähigt ordentlich auf dem MTB zu funktionieren.

Stichwort Routenplanung. Funktionsumfang ungeschlagen:
- Openandromaps, MTB Theme
- Hillshading
- Überblendbare Strava Heatmap
- Bilder transparent als Overlay (Karten von Trailcentern/Bikeparks zum Beispiel)
- Mehrere Routen während der Planung anzeigen, unterschiedlich farbig
- Routingfunktion
- Manuelles Löschen und Erzeugen von Abbiegehinweisen
Auch da wieder wesentliche Funktionen durch Druck aus dem Forum implementiert.

Und jetzt wird mit diesen gesamten Features speziell um Fahrradfahrer geworben. Ohne das Forum wäre das Programm diesbezüglich noch in der Steinzeit.

Und jetzt kommt das Deprimierende. Es geht einfach nicht weiter.
Locus könnte der Benchmark für Routenplanung sein:
- Besseres Handling (UI) bei der Routenplanung
- Diese schei.... Zwischenzielpunkte verhindern oder automatisiert entfernen (Liste aller Punkte)
- Einzelne Anweisungen mit einem Klick löschen und neue einfacher Hinzufügen
- Ordentliche Abbiegehinweise (BRouter, übrigens ohne diese komischen Zwischenpunkte).
Also bis auf den letzten Punkt alles kleine kosmetische Verbesserungen.
Und es passiert Nichts, garnichts, das ist echt deprimierend.

Und dann noch so Zeug wie das mit BRouter, das geht aber doch nicht richtig, echt schade, ist sehr vielversprechend.

Gruß

Übrigens: 49,449806 11,181584
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: balloni55 on May 14, 2016, 14:20:12
Ich hab mit der neuen Version Probleme bei der einfachen Planung einer Strecke, welche ich bisher nicht hatte.
Ich plane eine kurze Test Strecke "Foot" ohne Navigationshinweise auf dem Höhenwanderweg HW10
Der direkte Versuch mit Start und Endpunkt, Luftlinie ca 2.5KM berechnet mir eine 9KM Strecke (blau) z.T. über Landstraßen :-\
mit einem zusätzlichen Zwischenschritt bei der Erstellung wird die erwartete Strecke (pink) mit 2,6 KM berechnet. :)
was mach ich falsch?

(http://s32.postimg.org/gb4xl6vld/Screenshot_2016_05_14_14_01_16.jpg) (http://postimg.org/image/gb4xl6vld/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 14, 2016, 20:53:55
Hallo balloni

Ich gehe davon aus, du redest über das Routing mit BRouter.
Ja, bei meinen Versuchen heute ist mir auch aufgefallen, dass er manchmal einfach nicht den direkten Weg gehen will, obwohl ein direkter Weg vorhanden ist und er ihn mit Zwischenziel auch verwendet.
Leider habe ich keinen Vergleich zu einer älteren Version, weil ich bisher MapQuest verwendet habe.

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on May 14, 2016, 21:56:55
Für Euch zur Info:
Mit meinem alten Profil "shortest" (Locus = zu Fuß) berechnet BRouter völlig richtig den kürzesten Weg. Perfekt.
Hoffe, das bleibt auch in Zukunft so...  ;)
Ich bin noch nicht auf dem neuesten Stand, darum konnte ich das testen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 14, 2016, 22:21:02
Hallo

Definitiv nicht mit meinen neuesten Versionen:
(http://s32.postimg.org/n67qtr6r5/Screenshot_20160514_221408.jpg) (http://postimg.org/image/n67qtr6r5/)

EDIT1: Sorry, hab mich erinnert, hatte ja alle Profile mit dem BRouter trekking Profil belegt.
Wenn ich Foot short wieder mit shortest konfiguriere funktioniert es einwandfrei.

Ich hätte jetzt gern ein Profil shortest so wie foot short aber mit Abbiegehinweisen von BRouter.
Das wäre perfekt für MTB.

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 14, 2016, 22:45:24
Ich plane eine kurze Test Strecke "Foot"  ... [nur] mit einem zusätzlichen Zwischenschritt bei der Erstellung wird die erwartete Strecke (pink) mit 2,6 KM berechnet. :) was mach ich falsch?

Jungs,

das wichtigste, das ich hier mitgenommen habe ist, dass das Mode-Mapping ( also die Abbildung z.B. "Foot" -> "shortest") abstrakt, komplex und fehleranfällig ist, und das deswegen unter anderem Menion es möglichst bald abschaffen wollen.

Wenn ich hier solche Fehlerbeschreibungen lese muss ich einfach zuerst vermuten, das das der "Fehler" ist, denn das beschriebene Verhalten ist exakt das, was "fastbike" macht, und hier steht einfach nicht dabei, welches Profil denn unter "Foot" gemappt ist.

Um Routing-Fehler zu untersuchen und rauszufinden, ob es sich um ein Problem in der Karte, im Routing-Profil oder vielleicht doch in der Routing-Software handelt, eignet sich BRouter-Web wunderbar.

Aber Joachim's (ursprüngliches..) Problem ist ja wohl tatsächlich ein algorithmisches, und ich glaub, ich hab's auch verstanden:

Es ist tatsächlich so, dass Locus-Beta immer dann seine eigenen Instructions einbaut, wenn BRouter keine erzeugt hat, auch dann, wenn die Strecke einfach so kurz war, dass da einfach keine hingehören. Und das gilt im Locus-Route-Planner pro Segment, ist also, wenn man da mit vielen Zwischenpunkten plant, ganz klar lästig und ein Fehler.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 15, 2016, 07:50:34
Hallo Ihr

Ich hab natürlich gestern abend nach meinem letzten Posting keine Ruhe gehabt und hab mal in die shortest.brf die Zeile assign turninstruc.... 1 hinzugefügt und das auf foot short gemappt.
Jetzt funktioniert es einwandfrei. Er nimmt immer den kürzesten Weg und erzeugt zuverlässig nur Anweisungen, wo welche hin sollen. Hab damit mal eine Route nachgeroutet, die ich zuvor mit MapQuest und manueller Arbeit (Anweisungen löschen/hinzufügen, Zwischenziele entfernen usw.) erstellt hatte.
BRouter macht das sehr gut und setzt sogar häufig eine Anweisung, wo man zwar nicht abbiegen muss, aber es zumindest schön wäre zu hören, dass es jetzt geradeaus weiter geht, also echt sehr gut. Ich muss kaum etwas nacharbeiten.
Gute Arbeit, so lassen EDIT1: Was BRouter betrifft so lassen, Locus muss noch was ändern, siehe Post von abrensch und mein Folgender.

Danke

Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Joachim Buhl on May 15, 2016, 09:03:34
Hallo

Ich glaube abrensch hat Recht (habe ich auch nicht anders erwartet ;-)).
Wenn ich diese Strecke mit einem Segment plane, bekomme ich perfekt nur Abbiegehinweise von BRouter, wo es der Wechsel eines Weges benötigt:
(http://s32.postimg.org/lwhkwx9bl/seg1.jpg) (http://postimg.org/image/lwhkwx9bl/)
Sehr schön.

Wenn ich das gleiche Teilstück mit mehreren kurzen Segmenten plane, die so kurz sind, dass BRouter keine Hinweise erzeugt, bekomme ich an jedem Grashalm einen Abbiegehinweis von Locus generiert:
(http://s32.postimg.org/r1jalgfox/seg2.jpg) (http://postimg.org/image/r1jalgfox/)
Beides übrigens mit shortest+assign turn...1 mapped to foot short.

Danke abrensch fürs Zuhören und Verstehen. Wer meldet den Fehler weiter an Menion?

Gruß

PS.: Hier ist übrigens auch schön zu sehen, warum ich die Erzeugung von Abbiegehinweisen über Winkeländerungen des Weges für Schwachsinn halte. Hier übrigens noch mit der Einstellung "Anzahl der Kommandos" = Niedrig!
7 Anweisungen mit Locus, 2 mit BRouter. Deshalb machen auch auf dem MTB nur Hinweise generiert aus Wegedaten Sinn. Eigentlich wie beim Auto, warum sollte das beim Fahrrad auch anders sein?

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: balloni55 on May 15, 2016, 14:17:14
@Arndt
Quote
Um Routing-Fehler zu untersuchen und rauszufinden, ob es sich um ein Problem in der Karte, im Routing-Profil oder vielleicht doch in der Routing-Software handelt, eignet sich BRouter-Web wunderbar
Im WEB funktionierts, jetzt hab ich wieder die V 1.3.2 drauf und da funktioniert das wie erwartet :)
Quote
das wichtigste, das ich hier mitgenommen habe ist, dass das Mode-Mapping ( also die Abbildung z.B. "Foot" -> "shortest") abstrakt, komplex und fehleranfällig ist, und das deswegen unter anderem Menion es möglichst bald abschaffen wollen.

Wenn ich hier solche Fehlerbeschreibungen lese muss ich einfach zuerst vermuten, das das der "Fehler" ist, denn das beschriebene Verhalten ist exakt das, was "fastbike" macht, und hier steht einfach nicht dabei, welches Profil denn unter "Foot" gemappt ist.
kannst Du das bitte "fachmännisch" mit menion ins reine bringen ;)
Gruss Wolfgang
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on May 16, 2016, 18:05:58
So, jetzt bin ich auf dem neuesten Stand, BRouter 1.4.1.
Habe mein geliebtes "Shortest-Profil"  angepasst mit aktiven BRouter-Instruktionen und erlaubten Fähren. Und nun kam auch schon menions Update 3.17. Das passte wieder einmal!  ;)
Erster Test der integrierten Locus-Routenplanung nach dem Update:
Das sieht auf den ersten Blick alles sehr gut aus!  :) Die ehemals oftmals unnötigen Locus-Anweisungen sind weg, ersetzt nun durch abrenschs BRouter-Anweisungen an den richtigen Stellen. Großartig! Ich teste nachher noch ein wenig weiter.
Vorab schon mal meinen Dank an menion, abrensch sowie an die unermüdlichen Tester (Joachim Buhl, gynta, balloni55, jusc, u.v.m.). Das ist ein wirklich sehr konstruktives Miteinander!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 17, 2016, 00:26:23
lt GooglePlay @brouter v1.4.2
Quote
- wenn Sie updaten: um Abbiege-Hinweise zu altivieren, updaten Sie die Profile (z.B. durch Löschen des brouter/profiles2 Ordners und anschliessenden Start der BRouter-App)
"gesagt" - getan
Ich hoffe ich hab mir damit nicht schon wieder ins Knie geschossen.  :D
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on May 17, 2016, 19:33:06
Guten Abend, meine weiteren Routenplanungs-Tests sind im Großen und Ganzen sehr zufriedenstellend, ein echter Fortschritt.
Anbei zur Info eine Test-Route mit drei Instruktions-Punkten, die mich unterwegs irritieren bzw. sogar in die Irre führen würden.
(http://s32.postimg.org/5b44mt781/screenshot.jpg) (http://postimg.org/image/5b44mt781/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on May 19, 2016, 10:07:13
Hallo erfi,

zumindest zu zwei der Punkte kann ich etwas sagen. Die fehlende Anweisung und das falsche "Links" kommt daher, dass Brouter kurz nacheinander auftretende Anweisungen zu einer Anweisung zusammenfasst (siehe dazu https://groups.google.com/d/msg/osm-android-bikerouting/1ZRP9qzn3-k/ObIG0iCzAQAJ (https://groups.google.com/d/msg/osm-android-bikerouting/1ZRP9qzn3-k/ObIG0iCzAQAJ) ff).

Das ist wohl unter anderem dafür gedacht, dass z.B. bei einem parallel zu einer Straße verlaufenden Fahrradweg an einem Kreisverkehr nicht x Anweisungen generiert werden, wenn der Fahrradweg eine der Zu- bzw. Abfahrten des Kreisverkehres kreuzt. Die Zusammenfassung würde in diesem Fall dafür sorgen, dass man nur eine generelle Anweisung bekommt (z.B. "geradeaus").
Bei kleineren "ZikZaks" greift diese Logik aber auch und deshalb bekommst du an dieser Stelle nur ein allgemeines "Links" vorgeworfen. Ich stimme dir zu, dass das in diesem Fall eher zu Verwirrung bzw. falschem Abbiegen führen würde (wenn man nicht genau aufs Display schaut).
Arndt (Brouter-Entwickler) hat vorerst keine Idee, wie das sinnvoll zu lösen ist und plant momentan nicht, da was zu ändern (wenn ich ihn richtig verstanden habe). Er hofft wohl eher darauf, dass sich andere Entwickler damit befassen.

Es gibt aber in der neuesten Version einen Profil-Parameter, mit dem man den "Fangradius" für solche Situationen konfigurieren kann (standard ist 40m). Wenn du an Profilen rumbasteln willst, kannst du ja mal den Parameter "turnInstructionCatchingRange" verringern.

Deinen U-turn kann ich mir aber nicht erklären...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: 0709 on May 19, 2016, 10:31:14
Ich folge diese discussionen. Finde die alle ganz interessant. (Ohne dass ich brouter app benutze momentan.)
Zic-Zacs.  Meine personlich meinung beim melden von zic zacs. Mit dobbelte tts anzeigen (2 commands at once) (= setting in locus) kann man diese sicher sinvoll benutzen auch mit  <40 m entfernung.
Happy testing !
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 19, 2016, 14:42:00
Deinen U-turn kann ich mir aber nicht erklären...

Der Fangradius fängt nicht nur andere Anweisungspunkte ein, sondern auch Drehwinkel ohne Kreuzung, und das in beide Richtungen, und wenn Du von diesem u-turn 40m vor und zurück gehst hast Du grob 180 Grad.

Die Erwartungen sind hier sehr unterschiedlich. Die einen erwarten Blind-Person oder Hemdentaschen-Navigation (das wird's sicher nicht), die anderen möglichst wenig Trigger, hauptsache keinen wesentlichen verpassen.

Mein Gefühl ist, dass es ziemlich egal ist, womit ein Trigger beschriftet ist, hauptsache, man bekommt ihn, und man bekommt nur die nicht-trivialen. Aber ich hab' in 1.4.2 einen Patch von Volker übernommen, der die Anweisungen eindeutiger machen soll. Beispiel: Regulär wärs "rechts abbiegen", aber rechts gibt's zwei wege, und davon der linke ist der richtige, also wird's "leicht rechts". Das geht in Richtung Hemdentasche, aber ich glaube wie gesagt nicht, dass es ohne den Blick auf's Display gehen wird.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 19, 2016, 15:00:03
Super! Dafür gibts automatisches Display an / aus in Locus.
Meine Sofatests können die oben beschriebenen Ergebnisse bestätigen. Ein Test unter Realbedingungen kommt frühestens am Samstag. Aber ich bin guter Hoffnung.
Sieht nach bester Brouter aller Zeiten aus :)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on May 19, 2016, 19:59:46
Das ist wohl wahr, BRouter macht Locus noch mächtiger und wertvoller.
In der Praxis nutze ich zur Orientierung natürlich auch vorrangig das Display.
Interessant und zugleich knifflig ist das Thema "Instruktionen" allemal, darum bin ich hier gerne dabei.
Vielen lieben Dank für Eure Erklärungen, jetzt leuchtet mir einiges ein. Das mit den u-turn ist mir jetzt auch klar, denke ich.
Ich habe mein persönliches "shortest" nun nochmals angepasst, den Parameter  turnInstructionCatchingRange eingefügt und auf 20 gesetzt.
Anbei eine "zick-zack" und "u-turn"-Route mit Instruktionen quer durch den Wald und über die Berge, mit zwei Straßenkreisen und anschließender Fähren-Flußüberquerung. Also alles dabei...  ;D
Ich finde, das machen der neue BRouter und Locus schon ganz toll.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: smoht on May 20, 2016, 14:10:09
Hallo, liebe Locus Anwender,

ich nutze BRouter v 1.3.2.  Hier funktioniert es mit der Navigation in Locus bestens.
Jetzt nach dem Locus Update auf V 3.17, bot sich auch über Google Play ein Update des BRouters an.
Nach der Installation auf BRouter 1.4.2  zeigt sich in Locus Pro bei einer Navigation,
keine Navigation mit Sprachansage , sonder eine simple Zielführung mit dem dünnen Bindfaden der auf der Strasse die Richtung angiebt (hierfür ist keine Sprachanweisung vorgesehen).
Ändere ich BRouter wieder auf 1.3.2 zurück, zeigt sich wieder die klassische Navigation mit Sprachansage.
Ich habe mir von BRouter alle Version herunter geladen und habe feststellenn können, dass die Version 1.4.0
für Auto und Fahrrad mit Sprachansage navigiert, jedoch bei Fußgänger nur die Zielführung startet.

Nach jeder Versionsänderung von mir, habe ich auch den Ordner - brouter mit Inhalt  auf der Speicherkarte gelöscht und im Anschluss die benötigten Daten über die App wier herunter geladen.
Ist diese Problem bekannt???
Oder besser gefragt, wie mache ich aus der Zielführung wieder eine Navigation???
Ich würde mich freuen, wenn aus der Zielführung wieder eine herkömmliche Navigation werden könnte.

Oder ist es uninteressant, welche Brouter- Version installiert ist???
Im Moment bin ich wieder zur BRouter v1.3.2 zurück gekehrt.
Danke für eine kurze Info

Anmerkung:   mein Gerät   Garmin Monterra Android 4.0.4
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on May 20, 2016, 15:14:35
Hallo smoht,

das klingt für mich wie dieses Problem hier:

http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5119.0 (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5119.0)
http://help.locusmap.eu/topic/problem-with-version-3-17 (http://help.locusmap.eu/topic/problem-with-version-3-17)

Das ist momentan anscheinend noch nicht gelöst, aber anscheinend haben es verschiedene Personen schon festgestellt. Ich selbst kann es nicht nachvollziehen.
Ich denke aber, es wird irgendwann gelöst werden, so wie ich die Locus-Entwickler kenne...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 20, 2016, 15:19:56
Oder ist es uninteressant, welche Brouter- Version installiert ist???
Im Moment bin ich wieder zur BRouter v1.3.2 zurück gekehrt.
Danke für eine kurze Info

Locus 3.17 schaut auf die BRouter-Version und erwartet ab 1.4.1 von dort die Hinweise - und wenn da dann keine sind - weiss nicht, wie es sich dann verhält.

Wenn in den  BRouter-Profilen nichts zu Sprachhinweisen steht, dann macht er auch keine. Kann es sein, dass Du entweder:

- die Profile doch nicht ersetzt hast
- oder das "shortest" (=foot) Profil verwendest, was ich noch nicht angpasst hatte?

Ich sollte das   shortest-profil noch anpassen.

Und Menion überreden, statt der BRouter-Versions-Prüfung eine Prüfung auf die Existenz der Locus-Extensions zu verwenden...

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: smoht on May 20, 2016, 17:17:33
Hallo abrensch,
ich danke für die Antwort.
Leider komme ich mit dieser Materie nicht so ganz klar.
Ich denke mal, dieses ganze Begreifen geht im Alter es zögernder.

Jedoch bei einer Online Neuinstallierung, werden zur jeweiligen Version
die gültigen und vorallem die richtigen Profile in das Verzeichnis
\brouter\profiles2    geschrieben.
Mit dem Garmin-Monterra wird es wohl nichts zutun haben.
Sonst würde ja die V 3.1.7  nicht funktionieren.
Ich werde mit den weiteren - Neu-Versionen - mein Glück versuchen.
Ich danke,  Gruß smoht 
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 20, 2016, 19:23:15
...
Ich sollte das   shortest-profil noch anpassen.
...

d.h. diese:
http://h2096617.stratoserver.net/brouter/profiles2/?C=M;O=D
sind mit Vorsicht zu genießen - stimmts?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on May 21, 2016, 01:11:21
Once installed on brouter 1.4.2 shows in Locus Pro at a navigation, no navigation with voice announcement, special a simple route guidance with the thin string of the street angiebt the direction (this is no language instruction is provided).
@smoht - it sounds like your problem maybe same as what has already been reported by others, the language translation is not perfect, but check http://help.locusmap.eu/topic/problem-with-version-3-17 (http://help.locusmap.eu/topic/problem-with-version-3-17) and http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5119.new#new (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5119.new#new).
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: smoht on May 21, 2016, 09:44:56
Ich blicke mit den Profilen nicht ganz durch.
Um die Version 1.4.2 nutzen zu können,
muß ich welche Profile von wo herunter laden???????
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 21, 2016, 09:49:20
Wenn Du 1.4.2 aus dem Store installiert hast, werden wohl die Profile nicht überschrieben.
Also manuell den Ordner profile2 manuell löschen und dann die Brouter-App (nicht Locus) starten und den Server-Mode aufrufen. Dann werden die neuen Profile neu angelegt...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: smoht on May 21, 2016, 18:36:14
Christian,
ich danke Dir. 1.4.2 installiert, Server-Mode aufgerufen
und die Dateien wurden gespeichert.
Aber in Locus funktioniert die neue Version wieder nicht.
Bin wieder zurück auf v 1.3.2 und jetzt habe ich ruhe.
Danke und Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 21, 2016, 19:14:37
Schau mal nach, ob wirklich auch neue Profile angelegt worden...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: smoht on May 21, 2016, 22:19:15
Ja, alles war gelöscht.
Nach Aufruf Server-Mod waren die Profile
wieder im Ordner Ordner.     
Die Hauptsache es funktioniert wieder  mit 1.3.2
Man kann sich auch verückt machen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on May 22, 2016, 15:26:00
die aktuelle BRouterversion benötigt neue Profile und eine neue lookups.dat von http://brouter.de/brouter/profiles2/.
Wenn in dem profiles2-Ordner des Systems noch ältere Dateien liegen, sollte man diese ersetzen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 22, 2016, 16:32:59
So, erste Ausfahrt mit dem neuen BRouter. Vorher eine Route fürs Rennrad vom BRouter mit Profil " fast bike" in Locus erstellt + Anweisungen. Erster Eindruck der generierten Anweisungen: toll! Gefühlt 1000% besser als die vom Locus :)

Heute Strecke abgefahren und mich sehr gefreut, aber auch kleine Wermutstropfen gefunden. Vor allem vor Kreisverkehren werden die Anweisungen nicht abgearbeitet = Display bleibt dunkel + keine akustischen Signale. Anweisungen sind aber da. Liegt das an Locus?

Manchmal wären ein paar Anweisungen mehr nützlich, z.B. bei abbiegender Hauptstrasse. Da werden manchmal keine generiert.

Einmal wurde ich durch eine kurze, verkehrsberuhigte Zone mit geflastertem Untergrund gelotst - Profil "fast bike". Ist das so gewollt?


Jetzert macht das halbfertige Modul "Zielführung" langsam Sinn. Spart Nerven und Akku.
Alles in allem eine seeeehr erfreuliche Entwicklung! Danke Arndt!!
Christian


*wer kann mir sagen, wo die Einstellung "wieviel Meter vor der Kreuzung soll eine Benachrichtigung kommen"? In irgendeiner Beta war das mal vorhanden. Der jetzige Abstand ist zumindest fürs Rennrad ein wenig kurz...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on May 23, 2016, 02:02:51
wer kann mir sagen, wo die Einstellung "wieviel Meter vor der Kreuzung soll eine Benachrichtigung kommen"?
@Christian - Versuche in der Datei config.cgf den Wert für navigation_announcements_times zu ändern.
Ich verwende navigation_announcements_times=20

[EN] try editing config.cfg, I use setting navigation_announcements_times=20.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 23, 2016, 07:15:15
Danke
Jedoch meinte Menion hier: http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3318.msg43075.msg#43075, daß dieser Wert nur Einfluß auf die Navigation hat und nicht auf die Zielführung. Wir sollten diesen Thema hier weiter diskutieren.

[EN]
Thank you. But menion wrote here
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3318.msg43075.msg#43075
thats for navigation only not for guidance.
We should discuss my little problem there...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Richard on May 24, 2016, 15:55:46
Hallo zusammen - vielen Dank für die ausführlichen und sehr gut nachvollziehbaren Anleitungen!
Ich habe ein Problem, das wohl mit dem BRouter zusammen hängt: Locus unterscheidet doch zwischen Zielführung (ohne Sprachansage) und Navigation (mit Sprachführung). Bisher hat das auch wunderbar funktinoniert. Aber zwischenzeitlich ergibt jede (offline)Routenberechnung immer nur eine "Zielführung" (und keine sprachgeführte Navigation mehr); außerdem entspricht die farbliche Routendarstellung auf der Karte nicht mehr der Voreinstellung (und ist statt dessen immer blau und weniger breit als unter Einstellungen voreingestellt). Bei einer Online-Routenberechnung dagegen, funktioniert alles wie gewohnt. Gibt es dafür eine Erklärung? Was ist zu tun? Vielen Dank!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on May 25, 2016, 19:31:27
http://help.locusmap.eu/topic/dont-use-guiding-mode-if-user-wants-navigation-mode-with-brouter#comment-28736

Falls ich den Kommentar in der Eile richtig verstanden habe, wird es erst einmal mit einer der nächsten beta-Versionen eine Änderung geben. Erfahrungsgemäß dauert es ca.(!) 4-6 Wochen bis zum nächsten PRO update.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on May 27, 2016, 23:38:57
Ich lese gerade, was in den letzten Tagen im Locus-Forum behandelt wurde. War für ein paar Tage auf Rügen und war dort auch viel zu Fuß unterwegs. Unter anderem auch einige Locus-Tests mit der aktuellen Version 3.17.2 gemacht.
Die Navigation im Fußgänger-Modus funktioniert auch mit den neuen BRouter-Anweisungen. Ich hatte das bereits letzte Woche probiert, nachdem ich die Datei shortest.brf nur leicht verändert hatte. Natürlich ist das nicht hundertprozentig (...wie überhaupt bei jeder Sprachführung im Gelände), im Zweifelsfall hilft nur ein Blick auf die Karte. Das wird wohl auch immer so bleiben. Dennoch halte ich diese neue BRouter-Sprachführung für einen deutlichen Fortschritt. Der Akkuverbrauch hält sich hierbei erfreulicherweise in Grenzen, viel besser als beispielsweise die App Mapfactor-Navigator, welche seit den letzten Updates leider deutlich mehr am Akku saugt.

Falls von Interesse, anbei zum Probieren meine leicht veränderte shortest.brf. Ich habe Fährverbindungen erlaubt, BRouter-Instruktionen aktivert und den turnInstructionCatchingRange  = 10 gesetzt. Diese Version funktioniert bei mir bei der Routenplanung wie auch im direkten Navigationsmodus, auch mit 2 Zwischenzielen getestet. Es kommt auch die Ansage: "Die Navigation wird im Fußgänger-Modus gestartet". Meine weiteren Navigations-Einstellungen: Neuberechnung bei Abweichung 40m und Endpunktpriorität. Das Häkchen bei "Zwei Befehle zusammenfassen" habe ich entfernt.
Solange es keine offizielle Fußgänger-Version seitens menion und Arndt gibt, hilft das vielleicht erstmal weiter.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: smoht on May 29, 2016, 14:55:07
erfi, ich danke.
Mit der shortest.brf, funktioniert die BRouter Vers. 1.4.2
auch auf meinem Garmin Monterra.
Jetzt fehlen nur noch die anderen Profile.
Danke und Gruß
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on May 29, 2016, 22:30:51
Falls ich den Kommentar in der Eile richtig verstanden habe, wird es erst einmal mit einer der nächsten beta-Versionen eine Änderung geben. Erfahrungsgemäß dauert es ca.(!) 4-6 Wochen bis zum nächsten PRO update.

Was muss ich denn jetzt machen?

Und was ist eigentlich genau das Problem.

Hauptproblem scheint zu sein, dass es eine Regression gibt ("Navigation funktioniert nicht mehr"), wenn nach einem BRouter Update nicht auch die Profile ge-updated werden. Den Hinweis kann man noch so fett schreiben - lesen tut das eh keiner.

Hab' hier 2 Möglichkeiten: entweder ich baue ein besseres Konfigurations-Management, also z.B. automatische Ersetzung von Profilen, die nicht geändert wurden.

Oder, ganz böse, aber im Moment wohl die einfachste Lösung, ich "fälsche" die BRouter Version im GPX-Output, so dass da wieder 1.3.2 steht, wenn keine Sprachhinweise enthalten sind.

Zweites Problem scheint wohl (immer noch?) zu sein, dass auf Guidance geschaltet wird, wenn wegen trivialität keine Hinweise enthalten sind. Wenn ich Menion richtig verstehe, kann ich selbst die "Zielfahne" zu den Hinweisen dazuschreiben (woraufhin er das dann nicht mehr tut), und dann hab' ich immer einen Hinweis und alles ist gut?

Drittes Problem scheint zu sein, dass ich das shortest-profil nicht angepasst habe. Kann ich die Version von erfi übernehmen.

Hab' ausserdem noch einen krassen Fehler im  weg-punkt-datenbank-Adapter für Locus (und Oruxmaps) gefunden, der dazu führte, dass alle Latitude-Werte mit Rundungsfehlern von bis zu 5 Metern geelesen wurden. Das führt dazu, dass ein wichtiges Feauture von brouter, die Vorberechnung von Langstrecken, um sie anschliessend über die dienste-schnittstelle abzufahren, mit locus und oruxmaps einfach noch nie funlktioniert hat. Weil die Prüfung, ob der Zielpunkt derselbe ist, nur eine Abweichung von 2m erlaubt... Allein das ist schon ein Grund für die Version 1.4.3...

Irgendwie bin ich jetzt selbst bei Locus hängengeblieben, wo ich doch jahrelang OsmAnd benutzt hatte, aber nach bisschen Training bin ich jetzt mit der brouter/locus Kombo ganz glücklich. Mit folgender Konfig: weg-Abweichung Alarm = 50m, Neuberechnung ab 100m, Neuberehnung Zielpunkt-Orientiert. Maan bekommt ziemlichen Sprachsalat, wenn man das anders macht...

Danke für Euren Feedback hier. Hab' gerade nicht soviel Zeit, aber werde die Version 1.4.3 bald machen
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on May 29, 2016, 22:46:32
Zweites Problem scheint wohl (immer noch?) zu sein, dass auf Guidance geschaltet wird, wenn wegen trivialität keine Hinweise enthalten sind. Wenn ich Menion richtig verstehe, kann ich selbst die "Zielfahne" zu den Hinweisen dazuschreiben (woraufhin er das dann nicht mehr tut), und dann hab' ich immer einen Hinweis und alles ist gut?
Hmm, wenn man in Locus eine Strecke erstellt, geschieht das ja oft abschnittsweise. Bekäme dann jeder Abschnitt eine Zielfahne? Ich denke das wäre nicht so günstig...

Danke für Euren Feedback hier. Hab' gerade nicht soviel Zeit, aber werde die Version 1.4.3 bald machen
Hab vor ner Stunde in OSM Android bikerouting noch Probleme bei den generierten Instruktionen gepostet. Vielleicht passt das auch noch in 1.4.3 rein ;-)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on May 30, 2016, 09:10:04
Hab' hier 2 Möglichkeiten: entweder ich baue ein besseres Konfigurations-Management, also z.B. automatische Ersetzung von Profilen, die nicht geändert wurden.

Das sieht nach der besten Lösung aus.
Und ....nur kein Streß.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on May 30, 2016, 12:17:48
Hauptproblem scheint zu sein, dass es eine Regression gibt ("Navigation funktioniert nicht mehr"), wenn nach einem BRouter Update nicht auch die Profile ge-updated werden. Den Hinweis kann man noch so fett schreiben - lesen tut das eh keiner.
Hatte ich hier http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4064.msg43068#msg43068 auch schon geschrieben,
Am Besten einfach mit der App auch die Standard-Profile automatisch updaten.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on June 03, 2016, 20:30:26
@tommi: Danke für Deine PN und Deinen Hinweis! Ich hatte nur in eine Richtung probiert.
@all: Betreff: https://groups.google.com/forum/#!topic/osm-android-bikerouting/Y5piNCl2uAo
Ich habe das nun in beide Richtungen probiert und nachvollziehen können. Stimmt! Interessant ist, dass im ersten Beispiel stets die Anweisung "straight" gesetzt wird, egal, ob man wie in Deinem Beispiel rechts auf die Hauptstrasse ...oder eben auch geradeaus auf den unbefestigten Weg fährt.
Habe daraufhin die trekking.brf leicht verändert. Bei Deinen drei aufgeführten Tests machte BRouter trekking.brf jetzt alles richtig. Bei meiner obigen shortest.brf verändere den turncost = 10, dann sollten künftig nur noch ganz spitze Winkel als u-turn definiert werden. So habe ich das jedenfalls verstanden... ;)  (Bitte berichtigt mich, falls etwas unstimmig ist! Danke!)
U-Turns sollten nun generell so gut wie nicht vorkommen und eng aneinander folgende Anweisungen werden von BRouter in die Datei geschrieben. Wie sich das akustisch in der Praxis anhört, probiere mal und gib Bescheid, ob das so brauchbar ist.
Anbei zum Probieren meine leicht veränderte trekking.brf.
Gruß erfi
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on June 03, 2016, 21:29:30
Danke erfi!
Witzigerweise habe ich gerade parallel meine Tests nochmal auf dem Sofa wiederholt und habe die "Fehler" auch beseitigt gekriegt, siehe https://groups.google.com/forum/#!forum/osm-android-bikerouting und zwar indem ich nur den Parameter turnInstructionCatchingRange auf einen sehr kleinen Wert gesetzt habe.
Ich weiß aber nicht, ob das nicht an anderen Stellen dann z.B. zu unnötigen Ansagen führen wird, mal schauen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: balloni55 on June 11, 2016, 09:04:01
brauche mal eure Hilfe
wenn ich eine Strecke erstelle  von P1 nach P2 verhält sich BRouter bei mir nicht nach StVO und erzeugt auch eine falsche Anweisung (straight)
Die richtige Strecke müsste entlang der grünen Punktelinie führen!

Ist das bei Euch auch so, oder stimmt bei meiner Installation etwas nicht

(http://s33.postimg.org/wg1zk3rbv/image.jpg) (http://postimg.org/image/wg1zk3rbv/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on June 11, 2016, 10:39:36
Deine Installation ist sicher in Ordnung.
Das kommt daher, dass die BRouter-Dateien bislang keine Abbiegevorschriften gemäß StVO enthalten. Also immer Obacht, wenn Du BRouter im Auto nutzt. Einbahnstraßen werden jedoch berücksichtigt.
Ob die BRouter-Dateien künftig irgendwann um diese für das Autofahren wichtigen Informationen ergänzt werden, kann uns nur abrensch verraten. Sein Projekt widmete sich ja ursprünglich speziell dem Biken und Wandern. Und das funzt astrein! 8)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on June 11, 2016, 11:39:28
Hallo balloni, hallo erfi,
also ich komme hier zur erwünschten Anweisung "halte dich rechts".
Das liegt daran, dass ich den turnInstructionsCatchingRange von Default 40 auf 3m reduziert habe (höhere Werte als 3m würden hier wahrscheinlich reichen, habe ich nicht probiert).
Wie macht man das? Im Abschnitt ---context:way der Profildatei (bei mir trecking.brf) die entsprechende Zeile eintragen:
---context:way   # following code refers to way-tags
# several lines with settings ...
assign turnInstructionCatchingRange = 3

Ich weiß allerdings nicht, ob diese Einstellung nicht unnötige, irreführende Anweisungen an anderen Stellen erzeugen würde. Ich habe noch keine praktische Erfahrung auf einer längeren Fahrradtour gesammelt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on June 11, 2016, 12:22:56
Tommi, diesmal fährst Du entgegengesetzt! Balloni55 kommt von Süden daher. ;D
Das ist richtig, die Anweisung "straight" erklärt sich durch den zu großen turnInstructionsCatchingRange,
die verkehrswidrige Streckenführung durch fehlende Informationen in den .rd5-Dateien.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: balloni55 on June 11, 2016, 12:46:20
Danke euch beiden  :D
erfi hat recht mein Weg beginnt südlich der Bundesstrasse und soll nach Nordwesten weitergehen und da verläuft die richtige Strecke anders :o
Ist halt leider noch nicht ideal, mal sehen ob Arndt noch Infos für die Zukunft preisgiebt ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on June 11, 2016, 22:38:16
Seit heute bin ich auch Anwender der Locus-Beta. Gleich mal zwei Tests bezüglich Sprachführung gemacht: Navigation ca. 1 Stunde mit dem Rad im shortest-Modus - ok. Dabei mehrmals die Route verlassen. Neuberechnung funktioniert.
Auf dem Rückweg mit trekking.brf berechnen lassen, habe so völlig neue Winkel Berlins kennengelernt - genial!  ;D  Die knapp 20km lange Route vom Rande Berlins in und durch die City enthielt 69 BRouter-Anweisungen. Zwei knifflige Situationen in der eng verzweigten City, ansonsten keine Probleme bei der akustischen Routenführung. Klasse!
Was ginge noch besser nach meinen Vorstellungen?
1. Die Meter-Ansagen vor dem Ereignis kommen etwas zu spät, schätzungsweise 20m. Wenn man das weiß, ist das aber kein Problem.
2. Die Ansagen sollten in festen Abständen erfolgen, beispielsweise bei trekking und shortest bei 1000m, 500m, 200m, 100m, 50m, 20m.
3. Dicht hintereinander folgende Anweisungen (Abstand < 50m) sollten bereits bei 50m und 20m vor der ersten Anweisung angekündigt werden. Bindewort könnte "dann" sein. Beispiel: "In 50m biege rechts ab", dann "in 70m bleibe rechts".
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on June 11, 2016, 23:03:50
Das kommt daher, dass die BRouter-Dateien bislang keine Abbiegevorschriften gemäß StVO enthalten. Also immer Obacht, wenn Du BRouter im Auto nutzt. Einbahnstraßen werden jedoch berücksichtigt.
...Sein Projekt widmete sich ja ursprünglich speziell dem Biken und Wandern. Und das funzt astrein! 8)

Sicher auch mit ein Grund warum Arndt in seiner Beschreibung folgende Zeilen verfasst hat:
Quote
...Routing für Autos ist in BRouter bisher nur experimentell vorhanden ("car-test") und nicht empfohlen. Es werden z.B. keine Abbiege-Beschränkugen berücksichtigt....
:)
Ich bin ja nach wie vor der Meinung, Locus sollte generell die Finger vom KFZ-Routing lassen. Denn dafür gibt es bereits perfekte(!) Lösungen wie TomTom, Navigon und Co. Schade um jede Minute die Menion (und Arndt) hier vergeuden.
Es gibt hunderte andere/wichtigere Baustellen...

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on June 11, 2016, 23:31:41
Volle Zustimmung!  ;) Um Locus für Autofahrten zu nutzen, kann man die Routen auch mit MapQuest, Yours oder OSRM berechnen lassen. Oder besser eine spezielle App verwenden, da gibt es dann auch 3D-Modus und mehr. Ich nutze seit Jahren Mapfactor Navigator und bin zufrieden.
Meine heutige und schon oft gefahrene Testtour habe ich vor einiger Zeit auch mal mit Navigator hinsichtlich Tauglichkeit "Nur Sprachführung" abgefahren. In der City mit vorhandenen Straßennamen ist sie BRouter überlegen, im Wald dagegen hatte Navigator völlig versagt. Nicht so BRouter, der funktioniert auch im Wald und Gelände gut.  :)
Nächste Woche geht's mit dem MTB in die Alpen. Werde dort weitere Tests machen.
            
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 20, 2016, 10:19:37
Moin.
Gibt es neue Erkenntnisse zur Kombination locus und BRouter in Bezug auf die Grundeinstellungen mit KFZ Modus?
Gestern sollte ich nach neuem Routing mit dem Fahrrad auf die Autobahn
Jörg
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on June 20, 2016, 10:35:30
Hallo Jörg
Was genau meinst Du mit "neue Erkenntnisse zur Kombination" ?
Wie waren denn Deine alten Erkenntnisse?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 20, 2016, 12:25:06
Hallo Jörg
Was genau meinst Du mit "neue Erkenntnisse zur Kombination" ?
Wie waren denn Deine alten Erkenntnisse?
Zum Problem::
Ich erstelle aktuell meine Routen mit Komoot (Einfaches Planen/ Beabeiten am PC). Diese speichere ich dann auf Dropbox und ziehe sie mir dann in locus.
Soweit alles gut.
Im Forum schrieb man, es sei sinnvoll für das Abfahren einer Route mit dem Fahrrad, die Neuberechnung rauszunehmen - habe ich gemacht.
Gestern fuhr ich eine Route, die plötzlich wegen Bauarbeiten auf dem Fahrradweg gesperrt war, also musste ich mir selber helfen. Nach einer bestimmten Entfernung von der Route meckert locus in Form eines Fragezeichens: "ich weiss gar nicht mehr, wo es lang geht!" Also klicke ich auf das Fragezeichen, dann auf Route neue berechnen und JETZT kommts: es wird neu berechnet - aber im KFZ Modus. Diesen habe ich nicht eingestellt und weiss auch nicht ihn zu ändern. Gestern hatte das zur Folge, dass ich auf die Autobahn geschickt werden sollte.
In diesem Thread (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4473.msg35363#msg35363 (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4473.msg35363#msg35363)) wurde über dieses bekannte Problem  bereits gesprochen. Die vorgestellte Lösung funzt aber bei mir nicht. Der KFZ Modus bewirkt zum Einen, dass er Fahrradwege nicht kennt und wie in meinem Falle mich auf die Autobahn schickt.
Für mich stellt sich die Frage, an welcher Stelle ich ggf. einen Haken setzen bzw. entfernen muss (gibts den überhaupt?) Muss ich zukünftig eher mit BRouter statt mit Komoot online planen, um dieses Problem zu umschiffen?
Wie geht ihr damit um bzw. habt ihr dieses Problem auch (Route erstellt, von Route abgekommen, Neuplanung von locus = NUR KFZ Modus)?
Womit routet ihr offline fürs Fhrrad?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 23, 2016, 15:00:25
Hallöchen
Aktuell route ich mit BRouter. Allerdings habe ich das Problem beim Neuberechnen der Route: ich bekomme den KFZ Modus nicht abgestellt. Letztes mal wollte mich deswegen die app auf die Autobahn lotsen - als Fahrrad.
Womit betreibt ihr locus bzw. hat jemand eine Lösung für mein "KFZ Problem"?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: 0709 on June 25, 2016, 10:17:16
Eine navigationstrack, nicht generiert in Locus app, bekommt nicht diese wichtige extension. <locus:rteComputeType>5</locus:rteComputeType>
 http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5113.msg43651#msg43651
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: michaelbechtold on June 25, 2016, 10:31:32
Hmmm, wenn das bekannt ist: was hindert einen daran diese Zeile in das Track-File per Hand einzufügen ?
Ist zwar umständlich, aber wenn es dem Seelenfrieden dient ...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: 0709 on June 25, 2016, 11:21:34
Bei notepad trackedit ? Functioniert.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: michaelbechtold on June 25, 2016, 11:28:04
Klar, eine der beiden Apps KÖNNTE diese Zeile viel netter ergänzen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 25, 2016, 12:15:21
Hmmm, wenn das bekannt ist: was hindert einen daran diese Zeile in das Track-File per Hand einzufügen ?
Ich gehe mal davon aus, dass mit "einen" die Entwickler gemeint sind.
ICH kann es jedenfalls nicht!
Quote
Ist zwar umständlich, aber wenn es dem Seelenfrieden dient ...
Mein Problem habe ich ja ausführlich geschildert.
Ich frage mich, wie andere mit diesem Problem umgehen. Dass zwischenzeitlich mal kein GPS Signal empfangen wird, kommt vor - ob im Tunnel oder in der Pampa. Es ist für mich dann etwas schwer nachvollziehbar, dass eine Neuberechnung bzw. ein Hinführen auf die alte Route nur per KFZ Modus funzt. ICH habe keine Möglichkeit gefunden, dies aus- bzw. umzuschalten. Diletantisch habe ich einfach mal alle bfr Dateien ausser der Trekking Datei gelöscht: kein Erfolg. Die Anweisung liegt also irgendwo anders. Zwischenzeitlich habe ich auch mit dem Entwickler Kontakt aufgenommen. Wolln mal sehen, ob ich weiterkomme.
Locus ist eine tolle app. Da ich sie aber ausschließlich fürs Rad nutze, irritiert der KFZ Modus doch sehr. Wenn ich bei Neuberechnung entscheiden könnte, welchen Modus ih wählen möchte, wäre das ja ok. Es gibt meines Wissens nach aber keine Möglichkeit.
Vielleicht hilft meine Penetranz am Thema ja auch anderen, die still mitlesen!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on June 25, 2016, 12:33:33
Informationen über rteComputeType, tcx, .. bringen einem reinen Anwender leider nicht viel.
Jörg möchte sicher die App einfach nur nutzen.

Womit betreibt ihr locus?
Offline mit BRouter. Ich verwende aber keine automatische Neuberechnung und kenne das Problem daher nicht.

Probleme sind auf der helpdesk seite (http://help.locusmap.eu/topic/add/problem/?text=Put%20your%20problem%20HERE) besser aufgehoben. Denn dort ist auch der offizielle Support vertreten.
Nach einer flüchtigen Durchsicht finde ich das (offensichtlich bekannte) Problem dort nicht aufgelistet.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 25, 2016, 13:29:14
Quote
Offline mit BRouter. Ich verwende aber keine automatische Neuberechnung und kenne das Problem daher nicht.
Die ist bei mir auch deaktiviert.
Wenn ich die berechnete Route verlassen muss (in meinem Falle war es ein Schild, welches auf längerfristige Arbeiten an der Strecke verweist = hier geht es nicht weiter) und ich ich mich damit ziemlich weit von der ursprünglichen Route entferne, brauche ich ja einen "richtungsweisenden" Hinweis. Durch Klicken auf das Fragezeichen bei der Navigation habe ich die Möglichkeit wieder auf Kurs zu kommen (= "Neuberechnung"). Genau DA kommt der KFZ Modus ins Spiel. Solange man sich auf der Route befindet, ist alles kein Problem. Interessant sind die Umwege, die nicht geplant waren.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on June 25, 2016, 13:37:45
Auch wenn es das oben beschriebene Problem nicht löst:
Navigation beenden und erneut eine Route berechnen lassen.
und wenn du Deinen Endpunkt vorher mit einem Punkt markiert hast, dauer das etwa genauso lange.
Zumindest bis es eine bessere Lösung dafür gibt.

edit
Zwischenfrage:
Längeres drücken der Taste für Neuberechnung sollte doch eine Auswahl der Modi bringen.
Ignoriert BRouter diese?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 25, 2016, 16:39:16
Zwischenfrage:
Längeres drücken der Taste für Neuberechnung sollte doch eine Auswahl der Modi bringen.
Ignoriert BRouter diese?
Da gibt es die Optionen "Track", "neu berechnen" (das habe ich bis jetzt genutzt und dann immer den KFZ Modus erhalten OHNE Optionen), "zum nächsten Wegpunkt", "wähle eine Stimme" und "Navigation beenden".
Das Menü sieht mir nach locus aus.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: musikGRAV on June 25, 2016, 16:51:56
Zwischenfrage:
Längeres drücken der Taste für Neuberechnung sollte doch eine Auswahl der Modi bringen.
Ignoriert BRouter diese?
Jetzt habe ich mal auf Neuberechnen länger gedrückt. DAS habe ich bis jetzt nicht gewusst. TATSÄCHLICH gibt es ein Menu. DAS habe ich gesucht. Das sollte vielleicht mal ins Manuel.
Jetzt habe ich so Viele genervt, aber ich habe meine Info.
Hat`s doch etwas gebracht so lange dranzubleiben.
Danke für diese hilfreiche Info!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on June 25, 2016, 17:28:24
Das Feature ist relativ neu (Version 1.17.0), deshalb anscheinend noch nicht so bekannt. Anscheinend ist es auch noch nicht im Manual gelandet...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on June 26, 2016, 00:23:31
Hat`s doch etwas gebracht so lange dranzubleiben.
deshalb anscheinend noch nicht so bekannt. Anscheinend ist es auch noch nicht im Manual gelandet...

Du hättest gar nicht so lange auf Antwort warten müssen. Es steht seit 23.05.2016 im Manual  ;)
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:user_guide:functions:navigation#navigation_control_menu
(https://s31.postimg.org/bkebuol87/2016_06_26_001353.png) (https://postimg.org/image/bkebuol87/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 08, 2016, 14:25:11
Quote
Version 1.4.3 ersetzt nun automatisch die Standard-Profile beim Update
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: FXP_Freak on August 10, 2016, 22:28:23
Ich hätte mal eine Frage da ich mir selber kein Reim drauf machen kann was das Problem war.

Und zwar war ich gestern im Harz unterwegs und wollte mich zu einem Punkt navigieren lassen, und egal ob ich Fußgänger, Fahrrad kurz/schnell ausgewählt habe es kam immer die Meldung "no track found at pass=0"

Dachte mir dann, gut vielleicht liegt es an dem Update auf 1.4.3, nimmst du einfach dein anderes Handy mit der alten Version, aber auch da die gleiche Meldung. Bin dann ohne Navigation dort hingegangen. Übrigens komplett Brouter löschen und Kacheln Neu runter laden brachte auch nix.
Heute auf dem Heimweg dann nochmal an einem anderen Ort getestet und die Navigation funktioniert wieder, auf beiden Handys.
Woran kann es gelegen haben das es nicht funktionierte und ich stattdessen die Meldung "no track found at pass=0" bekam ?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on August 10, 2016, 23:18:03
Vielleicht hast Du nur den Punkt zu ungenau gesetzt (kein Weg). Zeige uns Dein Standort und das gewählte Ziel, dann können wir selbst probieren...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: FXP_Freak on August 11, 2016, 00:02:09
Ich hatte gar keinen Punkt gesetzt da das ne Stempfelstelle ist welche ich als gpx runtergeladen habe. Stempelstelle 134 / Gustav-Baumann-Weg (NPH) N51.78544 E10.46754

Ausgangspunkt war hier 51.817556, 10.438778

Was hat denn die Meldung die ich erhalten habe speziell zu bedeuten ?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on August 11, 2016, 09:09:02
Hallo,

Das Problem ist anscheinend dein Ausgangspunkt, bzw. die Schranke am Eingang des Campingplatzes (http://www.openstreetmap.org/node/428105388#map=17/51.81612/10.43926 (http://www.openstreetmap.org/node/428105388#map=17/51.81612/10.43926)). Diese ist in OSM mit access=private gemappt, was von den Standard-Profilen geblockt wird.
Wenn du den Startpunkt außerhalb des Campingplatzes (vor der Schranke) wählst, sollte das Routing funktionieren.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 11, 2016, 19:42:29
short news:
Mit Locus v3.18.6.2+ kommt nun endlich auch die Möglichkeit, Profile in den Locus-Einstellungen zuzuweisen.
(https://s9.postimg.org/cu6jsy8cr/locussettings.png) (https://postimg.org/image/cu6jsy8cr/)
(https://s10.postimg.org/83jfvrxfp/2016_08_12_161314.png) (https://postimg.org/image/83jfvrxfp/)
edit
Um eigene Profile(Regeln) auswählen zu können,
müssen diese zuvor in den Ordner .../Locus/data/brouter kopiert werden.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on August 11, 2016, 21:24:28
Habs grad gelesen. Is ja ssssuper!
Für mich wäre eine Wähloption in 'Route messen und erstellen' recht hübsch.
Wer hat eine beta apk für mich? Das würde ich mir ausnahmsweise mal mit ansehen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 11, 2016, 21:30:24
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3879.0

Erwarte Dir noch nicht zu viel :)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on August 11, 2016, 22:17:58

Ausgangspunkt war hier 51.817556, 10.438778

Was hat denn die Meldung die ich erhalten habe speziell zu bedeuten ?

Es ist eine "Insel". Eine Insel am Startpunkt äussert sich durch "no track found at pass 0 ", eine am Zielpunkt heisst "target island detected". Ich weiss, ich sollte eigentlich in beiden Fällen die Insel beim Namen nennen...

Die Insel entstaeht dadurch, dass die Wege innerhalb des Campingplatzes als öffentlich zugänglich gemappt sind, der Zugangspunkt aber mit "barrier=lift:gate access=private".

Mit solchen Inseln kommt BRouter nicht klar.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on August 11, 2016, 22:28:31
Locus v3.18.6.2+: Huch, da sind ja jetzt viele Profile auswählbar! Muss ich die Tage testen. Wo sind die denn gespeichert? In Locus integriert?
Meine eigenen Profile scheinen weiterhin zu funktionieren, wenn ich die Funktion Custom settings deaktiviere, habe ich gerade probiert. Anscheinend greift dann BRouter wieder auf den alten bekannten Ordner profiles2 zu.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on August 11, 2016, 22:57:09
Locus v3.18.6.2+: Huch, da sind ja jetzt viele Profile auswählbar! Muss ich die Tage testen. Wo sind die denn gespeichert? In Locus integriert?

Ja, die sind wohl nicht im Dateinsystem zugänglich. Aber wenn du welche unter Locus/data/brouter hinzufügst, sind die auch dabei. Aber ob man da dann auch Optionen definieren kann, weiss ich nicht.

Ünbrigens ist das zuletzt "gesendete" Profil dann auch auf Seiten BRouter im "profiles2" Ordner als "remote.brf" sichtbar.

Da sieht man dann auch, dass es sich um "Poutnik"s Profile handelt. Da ist noch einiges im Argen, weil Poutnik ja ein "Template-Konzept" hat, um aus einem  Template Profile verschiedene Parametrisierungen zu machen, und Menion hat jetzt ein neues Parametrisierungs-Konzept mit den Optionen - für genau das selbe Problem. Das muss noch aufgeräumt werden.

Aber bzgl. dieser verrückten Idee, das "transport.mode-mapping" in BRouter dadurch abzuschaffen, dass man in Locus ein transport.mode-mapping implementiert, hab ich aben schon im (englischen) "versions" Forum einen Kommentar geschrieben...

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 12, 2016, 01:07:28
...Da ist noch einiges im Argen, ...
Absolut...
...und wenn's einmal durch die bata durch ist, dann dauert's oft ewig, bis endlich wieder etwas optimiert wird. Also besser jetzt meckern Jungs!  ;D
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 30, 2016, 11:52:09
Wie weit kann Brouter jetzt eine Route "direkt" berechnen und Navigation zu starten, ohne Methode "from,via,nogo,to" ?
distance = ca. 100km, 200km ..? Eine 500km-Route schafft er nicht...
Ich benutze nur die Kfz-Profile "Schnell" und "Kurz".
Danke.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on August 30, 2016, 12:33:13
Google translation
(Leider für die Verwendung von Englisch, hätte ich noch mehr für meine Deutsch zu entschuldigen)

Ich erinnere mich, ich war erfolgreich einige vor 2 Monaten Strecke 1500-2000 km zu berechnen, road_restriction 4 oder 5 meiner Autoprofilvorlage. Aber es dauerte 25 bis 30 Minuten, 1pass-Routing und mit verbotenen ungepflasterten und kleinen asphaltierten Straßen. Später nach Brouter Update manchmal bekam ich einige Brouter interne Timeouts.

Original message
(Sorry for using English, I would have to apologize even more for my Deutsch )

I remember I was successful some 2 months ago to calculate route 1500-2000 km, using road_restriction 4 or 5 of my Car profile template. But it took 25-30 minutes, using 1pass routing and with forbidden unpaved and minor paved roads. Later after Brouter update I sometimes got some Brouter internal timeouts.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 30, 2016, 12:39:52
(Sorry for using English, I would have to apologize even more for my Deutsch )

I remember I was successful some 2 months ago to calculate route 1500-2000 km, using road_restriction 4 or 5 of my Car profile template. But it took 25-30 minutes, using 1pass routing and with forbidden unpaved and minor paved roads. Later after Brouter update I sometimes got some Brouter internal timeouts.

The issue is no method  "from,via,nogo,to"!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 30, 2016, 13:26:35
Ich denke, es kommt auf die Anzahl der Möglichkeiten (Kreuzungen) an, die auf Deiner Strecke liegen. Irgendwann schlägt dann das timeout zu. Welchen Fehler bekommst Du genau? screenshot?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on August 30, 2016, 18:21:01
!The issue is no method  "from,via,nogo,to"  / Das Problem ist, keine Methode "von, über, nicht gehen, auf"

Google Übersetzung
Aah, ich sehe. Dann ist es in der Regel 50 bis 200 km, es hängt sehr auf OSM Wege Dichte, verwendet passcoefficients und schließlich verbot kleine Wege.

Nach dem Check ist der angezeigte Fehler die pass0 den 60er Jahren mit der Empfehlung eines anderen Routing-Dienst Timeout überschritten. Die msg disppeared zu schnell zu erfassen.

  Längere Strecken müssen als Vorstufe des brouter Timeout freien Server-Modus von-bis Strecke Vorkalkulation. (Ich frage mich, warum es nicht einige am Leben Ping-System in der API halten implementiert)

Original message
Aah, I see.  Then it is typically 50-200 km, it very depends on OSM ways density, used passcoefficients and eventually forbidding small ways.

After check, the displayed error is the pass0 crossed the 60s timeout with recommendation of another routing service. The msg disppeared too quickly to capture.

 Longer routes need as the pre-step the BRouter  timeout-free server mode from-to route precalculation. ( I wonder why there is  not implemented some keep alive ping system in the API )
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on August 30, 2016, 19:43:05
Ich denke, es kommt auf die Anzahl der Möglichkeiten (Kreuzungen) an, die auf Deiner Strecke liegen. Irgendwann schlägt dann das timeout zu. Welchen Fehler bekommst Du genau? screenshot?

Fehlermeldungen sind so ne Sache, weil Menion in der neuesten Locus Version die Anzeige der Fehlermeldungen zerschossen hat...

Ich hab' eine neue Version hochgeladen (1.4.4, noch nicht bei google, nur hier: http://brouter.de/brouter/revisions.html ) mit etwas (+60%) Performance-Verbesserung und mit einem neuen Shortcut, um nach Timeout leichter die Berechnung zu vollenden und so eine Timeout-freie Berechnung aus Locus vorzubereiten.

Die neue Version, mit einem neueren Gerät (ARM Cortext A53 Prozessor) sollte auch in dicht gemappten Regionen die 100km ohne Timeout voll kriegen. Mit den KFZ-Profilen auch mehr.

Und wenn doch timeout, dann ist's mit dem neuen Shortcut ja auch nicht so schlimm.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on August 30, 2016, 21:45:49
Donnerwetter, das geht jetzt deutlich flotter!  :D
Ich habe gerade auf dem PC (VM VirtualBox) mit dem Locus-Routenplaner getestet, er ist etwas schneller als mein Smartphone:
Von einem kleinen Dorf nahe Freiberg (Sachsen) über nur einen Zwischenpunkt im Berliner Zentrum nach Wieck auf dem Darß (kürzeste Strecke ca. 450km). Das Ganze mit meinem leicht angepassten "Zu Fuß"-Profil shortest.brf. BRouter benötigte für die beiden Teilstücke jeweils nur etwa 40-45 Sekunden.
Mein altes HTC One S schafft diese lange Fußstrecke mit dem Locus-Routenplner nun immerhin mit nur 2 gesetzten Zwischenzielen (Zossen und Fürstenberg). Das Prozedere dauerte insgesamt ca. 155sek..
Wieder mal ganz große Klasse, Arndt! Vielen Dank!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 30, 2016, 23:26:21
Ich denke, es kommt auf die Anzahl der Möglichkeiten (Kreuzungen) an, die auf Deiner Strecke liegen. Irgendwann schlägt dann das timeout zu. Welchen Fehler bekommst Du genau? screenshot?

Innerhalb ca. 60 Sekunden geht einfach ins Navigationsfenster wieder zurück.
Mit BRouter Version 1.4.4 schafft mein Moto G3 jetzt max. 250 - 260km (ohne Methode "from,via,nogo,to"). z.B. von Baden-Baden nach Bern, nach Lausanne aber nicht.

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on August 31, 2016, 07:13:45
In der BR 1.4.4, bei der Locus Auszeit, müssen Sie die brouter zu gehen, wo es wird Ihnen auf der Oberseite der Profilliste eine Option mit timeoutfree Berechnung fortzusetzen bieten <in spitzen Klammern>. Wenn Sie fertig sind (auch schließlich Rat so über brouter HELP-Taste), sollen Sie Locus zurückkehren und wieder die gleiche Berechnung durchführen .
Diese Zeit gewährleistet ist, zum Zeitpunkt abgeschlossen werden, da die Route in brouter vorberechnet wird.

Original msg:
In the BR 1.4.4, in case of the Locus time out, you need to go to the BRouter, where it will offer you on the top of the profile list an option to continue with timeoutfree calculation < in angle brackets >. When finished ( also eventually advice so via BRouter HELP button ), you are supposed to return to Locus and perform the same calculation again.
This time it is guaranteed to be finished at time, as the route is precalculated in BRouter.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on August 31, 2016, 07:37:24

Beachten Sie, dass halte ich für eine interaktive Batch zu erstellen, die ein einzelnes Profil von meinem Profil Vorlagen erzeugen würde, die auf der Benutzereingabe basieren würde.

Es könnte drei Vorteile:

- Ein Benutzer nicht von einer Flut von Profilen verwechselt
- Die Möglichkeit, erzeugen noch mehr Parameter-Kombinationen, wie Anzahl der Profile exponentiell mit der Flag-Option zählt wächst, und noch mehr mit numerischen Parameter.
- Anzahl der bereits erzeugten Profile für Benutzerkomfort kann kurz gehalten werden, die Auflistung als nur die üblichen Einstellungen, würde Rest auf dem Batch-Konfigurator gelassen werden.

Note that I consider to create an interactive batch, that would generate a single profile from my profile templates, that would be based on the user input.

It could have 3 advantages:

- A user not confused from a flood of profiles
- Possibility to generate even more parameter combinations, as number of profiles grows exponentially with flag option counts, and even more with numerical parameters.
- Number of already generated profiles for user convenience can be kept short, listing just the most usual setings, rest would be left on the batch configurator.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jusc on August 31, 2016, 10:20:05
@poutnikl,

after installing most or even all your profiles (btw. many thanks for your work) I´m a bit confused.  ;D
So I want to reduce them to
a. easy hiking (mostly on paths or tracks, on roads only if no other possibility
b  easy tour biking (on paved small streets, unpaved ways if no other possibility.

Which of your profiles would you recommand?

Thanks in advance
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 11:09:32
Absolut Richtig Jürgen
Ich hab es bereits aufgegeben mich mit all den Profilen auseinander zu setzen.
Das kann man echt nur brauchen wenn einem gaaaanz langweilig ist und jedes Stück der berechneten Route nachprüfen möchte. Natürlich ist es toll wenn sich so viele Möglichkeiten bieten. Aber der normale User ist ohnehin schon überfordert. das Smartphone dazu zu überreden überhaupt eine Route aus Locus+BRouter zu bekommen. Hier wird das Pferd eindeutig von Hinten aufgezäumt.

PS.
Könnten wir hier im Forum bitte bei Deutsch bleiben?
Kein Vorwurf - nur eine Bitte.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 31, 2016, 11:26:59
Kann man die TimeOut bei der Route Berechnung für BRouter mehr wie 60 Sekunden setzen? Wenn - JA, dann wie geht das?
Danke.

..oder ist es eine Locus-Sache
dann sehe ich das als eine gute Option im Navi für BRouter (60, 120, 180, usw..)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 11:32:41
Du kannst (angeblich) mit der Version 1.4.4. NACH einem timeout weiter machen.
So wie es hier (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4064.msg44734#msg44734) beschrieben wurde.
Wo hängst Du dabei?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 31, 2016, 11:35:30
Du kannst (angeblich) mit der Version 1.4.4. NACH einem timeout weiter machen.
So wie es hier (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4064.msg44734#msg44734) beschrien wurde.
Wo hängst Du dabei?

wenn ich keine Zwischenziele eingeben möchte? Ich möchte einfach ein Vorschlag von BRouter sehen.
Ansonsten ist es selbe wie bei Methode "from,via,nogo,to"  ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 12:24:34
Von Zwischenzielen war auch nicht die Rede.
Im Moment klappt das Ganze nicht. Ich konnte eben Dein Fehlerbild reproduzieren.
Nach dem timeout kehrt Locus einfach wieder in die Navigationsmaske zurück - ohne Fehlermeldung.
Ich kann nur um Geduld bitten bis Menion sich endlich einmal die Zeit nimmt und BRouter so einfügt, daß man damit auch arbeiten kann. Jetzt hätte er endlich einen guten Draht zum Autor von BRouter und es kommt dennoch nichts dabei heraus. Frustrierend.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on August 31, 2016, 13:25:29
Im Moment klappt das Ganze nicht. Ich konnte eben Dein Fehlerbild reproduzieren.
Nach dem timeout kehrt Locus einfach wieder in die Navigationsmaske zurück - ohne Fehlermeldung.

Doch, klappt.

Man sieht nur die Timeout-Fehlermeldung nicht in der aktuellen Locus-Version.

Einfach mal Probieren: nach dem "kehrt Locus einfach wieder in die Navigationsmaske zurück" (=Timeout) die BRouter-App (1.4.4) starten, in der Profil-Auswahl "<repeat timeout>" drücken, und nach Beendigung des (animierten) Routings wieder zu Locus wechseln und in der Navigationsmaske nochmal den Start-Button drücken -> dieser zweite Veruch funktioniert dann ohne Timeout.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 14:05:55
...und wenn dazwischen noch etwas Zeit ist, noch schnell einen Kochkurs auf der TU absolvieren.... :D
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 31, 2016, 17:44:45
Einfach mal Probieren: nach dem "kehrt Locus einfach wieder in die Navigationsmaske zurück" (=Timeout) die BRouter-App (1.4.4) starten, in der Profil-Auswahl "<repeat timeout>" drücken, und nach Beendigung des (animierten) Routings wieder zu Locus wechseln und in der Navigationsmaske nochmal den Start-Button drücken -> dieser zweite Veruch funktioniert dann ohne Timeout.

Ist es möglich die neue Option "TimeOut" (EIN/AUS) bei BRouter Einstellungen unter Locus implementieren?
...wie "Autobahn vermeiden", "Mautstrecke vermeiden"
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 17:49:48
ja. möglich ist es.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on August 31, 2016, 19:25:45
Translated
@poutnikl, nach der Installation die meisten oder sogar alle Ihre Profile (btw. vielen Dank für Ihre Arbeit) Ich bin ein wenig verwirrt. ; D

Das ist ein großer Fehler :-). Sie sollen nur die Profile zu wählen, die Sie wollen. Der Profilgenerator wurde in erster Linie zu faul mir gemeint, als mehrere Modifikation der wenigen Werte manuell in der Vorlage ändern machen sehr langweilig ist.
Das Profil gemeint sind einfach dafür, dass praktisch, wenn Sie ihre Parameterwerte wollen.
Als allgemeine Richtlinie verwendet werden kann,
https://github.com/poutnikl/Hiking-Poutnik/wiki (https://github.com/poutnikl/Hiking-Poutnik/wiki)
https://github.com/poutnikl/Trekking-Poutnik/wiki (https://github.com/poutnikl/Trekking-Poutnik/wiki)
 https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki (https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki),
lesen Sie schließlich über https://translate.google.com (https://translate.google.com)

Quote
So will ich sie zu reduzieren
ein. Einfache Wanderungen (meist auf Wegen oder Spuren auf den Straßen nur, wenn keine andere Möglichkeit,
b leichte Tour fahren (auf gepflasterten kleinen Straßen, Ungebahntem, wenn keine andere Möglichkeit.
Welche Ihrer Profile würden Sie empfehlen? Vielen Dank im Voraus

A / Hiking-SAC2, schließlich mit modifizierten hiking_routes_preference 0.20-> 0.00 (ignorieren Wanderrouten), 0,60 (Folgen Routen Wandern) oder 20 (Halten Sie sich an Wanderwegen. Diese Änderungen sind noch nicht unter den erzeugten profies würde Suffix IHR / FHR haben / SHR. Die Standardeinstellungen von Wander SAC2 hat nur leichte Wanderstrecke bevorzugt 0,20 (6 km Wanderstrecke als etwa gleich lang wie 5 km von ansonsten identischen Weise genommen wird, die nicht Weg ist das Wandern)

B / Trekking-Dry, schließlich Trekking-SmallRoads,  mit stärkeren Vermeidung von Hauptstrassen und unbefestigten. Das Smallroads Profil wurde speziell auf die Nachfrage nach einer Gruppe multiday Trekking Ereignis disigned.

Original:
Quote
@poutnikl, after installing most or even all your profiles (btw. many thanks for your work) I´m a bit confused.  ;D

That is a big mistake :-). You are supposed to choose only the profiles that you want. The Profile generator was meant primarily to lazy myself, as making multiple modification of few values manually at the template change is very boring.
The profile are meant just for being handy if you want their parameter values.
As a general guide can be used
https://github.com/poutnikl/Hiking-Poutnik/wiki (https://github.com/poutnikl/Hiking-Poutnik/wiki)
 https://github.com/poutnikl/Trekking-Poutnik/wiki (https://github.com/poutnikl/Trekking-Poutnik/wiki)
https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki (https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki).

Quote
So I want to reduce them to
a. easy hiking (mostly on paths or tracks, on roads only if no other possibility
b  easy tour biking (on paved small streets, unpaved ways if no other possibility.
Which of your profiles would you recommand?  Thanks in advance

A/  Hiking-SAC2, eventually with modified hiking_routes_preference  0.20-> 0.00 ( ignore hiking routes ), 0.60 ( Follow hiking routes ) or 20 ( Stick to Hiking routes. these modifications are not among the generated profies yet, would have suffix IHR / FHR / SHR. The default settings of Hiking-SAC2 has just mild hiking route preference 0.20 ( 6 km of hiking route is taken as equally long as 5 km of otherwise identical way that is not hiking route )

B/  Trekking-Dry, eventually Trekking-SmallRoads, with stronger avoiding mainroads and unpaved. The Smallroads profile was especially disigned on demand for a group multiday trekking event.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on August 31, 2016, 22:09:06
ja. möglich ist es.

Banausen...

Schon klar, timeouts sind doof, aber keine Timeouts sind noch doofer, wenn sie zu Deadlocks und Blockaden führen. Komischerweise gibt's bei sowas auf der grünen Wiese immer viel mehr Architekten, als zu der Zeit, wenn man die Brocken ans laufen bringen muss

Mit Timeouts spielt man nicht, und klar, wenn das gesamte Bedienkonzept passt, mit einem modalen Lock und einer Abbruchfunktion, dann kann man das verbessern. Aber wer sowas fordert, der muss doch uch mal begründen. warum das nötig ist!

Und wenn ich dann das Gefühl habe, dass die, die das fordern, nicht mal verstanden haben, was eine timeout-freie Neuberechnung ist, dann bin ich frustriert...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 22:21:05
ja. möglich ist es.
...dann kann man das verbessern.
"möglich" bedeutet doch nur, daß es machbar wäre. Nicht mehr und nicht weniger. Es ist weder  geplant noch gewollt - eben aus den, von Dir angeführten Gründen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on August 31, 2016, 22:29:27

Und wenn ich dann das Gefühl habe, dass die, die das fordern, nicht mal verstanden haben, was eine timeout-freie Neuberechnung ist, dann bin ich frustriert...

es tut mir leid aber 60 Sekunden für "direkte" Routenberechnung finde ich viel zu kurz.
Und ich finde auch doof, wenn Apps am Schluß der Berechnung gar nichts macht... auch keine Meldung.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on August 31, 2016, 22:33:19
wenn Apps am Schluß der Berechnung gar nichts macht... auch keine Meldung.
Dies ist ein Fehler von Locus und wird bereinigt - in welcher Form auch immer. Dann wird es vermutlich so weitergehen wie es Arndt schon beschrieben hat. Bitte um Geduld.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 01, 2016, 08:01:45

Banausen...

Schon klar, timeouts sind doof, aber keine Timeouts sind noch doofer, wenn sie zu Deadlocks und Blockaden führen. Komischerweise gibt's bei sowas auf der grünen Wiese immer viel mehr Architekten, als zu der Zeit, wenn man die Brocken ans laufen bringen muss

Mit Timeouts spielt man nicht, und klar, wenn das gesamte Bedienkonzept passt, mit einem modalen Lock und einer Abbruchfunktion, dann kann man das verbessern. Aber wer sowas fordert, der muss doch uch mal begründen. warum das nötig ist!

Und wenn ich dann das Gefühl habe, dass die, die das fordern, nicht mal verstanden haben, was eine timeout-freie Neuberechnung ist, dann bin ich frustriert...

Ich bin nicht sicher, so frage ich ... Wäre es eine Implementierung sinnvoll , wenn Locus-brouter API eine Art von Keep-Alive Ping hatte "noch die Berechnung ..."? Brouter könnte Schwelle zu einem bestimmten Start-End-Abstand intern schalten frei Berechnung Timeout, regelmäßig am Leben Ping Senden halten und dann die Route berechnet, als ob bereit, von Locus das zweite Mal mit timout freien Daten genannt wurde.

Original:
I am not sure, so I ask... Would it make an implementation sense, if Locus-BRouter API had some kind of keep alive ping "still computing..." ? BRouter could at some start-end distance threshold internally switch to timeout free calculation, regularly sending keep alive ping and then calculated the route as if was called by Locus the second time with timout free data ready.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 01, 2016, 08:30:46
.... Das Keep-Alive-ping könnten einige (auch sehr) grobe Schätzung der verbleibenden Zeit zur Verfügung stellen, so dass die andere Anwendung wie Locus den Fortschritt überwachen könnte, wenn alles in Ordnung ging, oder könnte ein Timeout-Ereignis zu machen, wenn Pings wie das Ergebnis sah werden nicht erhalten werden.
Persönlich bin ich zufrieden mit den aktuellen Lösung in v1.4.4, aber ich habe im Kopf-Nutzer, die herausgefordert fühlen, wenn sie mit Router arbeiten.

Original:
....That keep alive ping could provide some ( even very ) rough estimation of remaining time, so the other application like Locus could monitor the progress if all went OK, or could make a timeout event, if pings looked like the result will not be obtained.
Personally I am satisfied with current solution in v1.4.4, but I have in mind users that may feel challenged when working with Brouter.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 01, 2016, 21:10:05
Mit der neuen Locus beta 3.18.9.1 hat sich zumindet diesbezüglich noch nichts geändert.
Locus überdeckt die timeout Fehlermeldung indem einfach auf das Natigationmenu zurückgekehrt wird ;(
(https://s10.postimg.org/5j5c7abtx/timeout.png) (https://postimg.org/image/5j5c7abtx/)

Also weiterhin:
- Zurück zur Kartenansicht.
- Brouter starten (Vorteilhafterweise sollte sich die App in einer der beiden Leisten befinden)
- "BRouter App" wählen
- Das routing profil "<repeat timeout>" wählen
(https://s10.postimg.org/pb7i6kndx/repeast.png) (https://postimg.org/image/pb7i6kndx/)

(https://s10.postimg.org/cu0ujes85/Animation.png) (https://postimg.org/image/cu0ujes85/)

Leider gab's nach 10 Minuten Animationsfilm dennoch einen Fehler. Der Weg nach Rom war wohl doch zu lange...
(https://s10.postimg.org/n5d7c2jxh/Error.png) (https://postimg.org/image/n5d7c2jxh/)

Gut, dann also dass Ganze mit einer kürzeren Strecke...
ok - diesmal ohne Fehler.
(https://s10.postimg.org/nkoh535ut/success.png) (https://postimg.org/image/nkoh535ut/)

Aber.. Warum möchte BRouter jetzt einen "from" Punkt haben nachdem ich "Exit" gewählt habe?
(https://s15.postimg.org/l8962zfuf/selectfrom.png) (https://postimg.org/image/l8962zfuf/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 02, 2016, 19:13:40
Danke Gynta,

Leider gab's nach 10 Minuten Animationsfilm dennoch einen Fehler. Der Weg nach Rom war wohl doch zu lange...

Der "ups?"-fehler war eine endlos-scheifen check nach 10.000 Runden, vielleicht gab's auf dem Weg nach Rom wirklich ein Wegsegment mit 10.0000 Zwischenpunkten, vielleicht war's auch ein echter Fehler, hab' den Check jedenfalls entschärft.

Das Thema steht auf auf meiner Liste: die zu intensiv gemappten Zwischen-Punkte bereits im Präprozessor bereinigen und ausdünnen, weil die machen sowohl die rd5-dateien fett und kosten rechenzeit in der ganzen Verarbeitungskette.

Quote
Aber.. Warum möchte BRouter jetzt einen "from" Punkt haben nachdem ich "Exit" gewählt habe?

Dummer Fehler von mir, ist in der nächsten Version behoben.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 02, 2016, 21:02:54
Hallo Arndt

Quote from: abrensch link=topic=5199.msg44814
- When starting navigation, the voice-announcement ("navigation is started") does not contain the transportmode anymore ( "in bike mode" ). I could not yet test what mode effectivly determines the distances and timings of the voice commands.
- However, you are maybe better of to the the mode from the gpx-response ( "locus:rteComputeType" )
 I derive that from the attributes "validForBikes", "validForCars" etc in the profiles. And I would prefer to have it back in the voice announcement.

Diese Änderung wurde hier (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3245.msg44753#msg44753) erwähnt
und kann selbst wieder ganz einfach zurück geändert werden indem Du diese Datei (http://forum.locusmap.eu/index.php?action=dlattach;topic=3245.0;attach=3734) in den Ordner ..Locus/data/tts/ kopierst.
Ggf kannst Du sie auch nach Deinen Wünschen anpassen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 03, 2016, 00:34:54
Ich komme mit der Profil-Idee "Wet surface" innerhalb Locus noch immer nicht ganz klar:
(https://s15.postimg.org/isr40knfb/Screenshot_2016_09_03_00_07_48.png) (https://postimg.org/image/isr40knfb/)

Darum nochmal nachgehakt um dann auch bei der Übersetzung die richtigen Worte zu finden.

Wenn also mit iswet=1 flag berechnet wird...
Was macht BRouter, wenn es dann nur einen elends weiten Umweg um den matschigen/glatten Weg gibt? bzw. was passiert wenn sich ein zu vermeidender Steckenabschnitt an den anderen reiht? Führt der vereimeintlich beste Weg dann über Afrika?
Wie sind diese Wege denn in OSM gekennzeichnet?
Sind diese Straßen/Wege nur bei Schlechtwetter Regen/Schnee nicht gut zu befahren oder handelt es sich bei diesen Pfadtypen einfach nur um natürliche Bodeneigenschaften (Moorwege, Sumpfgelände)?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: ponzelar on September 03, 2016, 11:58:52
Nun habe ich mit BRouter in meiner bekannten Umgebung eine kurze Route angelegt und Rechnen lassen. Ein merkwürdiges Ergebnis.
(https://s11.postimg.org/5owuhmiz3/Screenshot_20160829_142201.png) (https://postimg.org/image/5owuhmiz3/)
Grundsätzlich denke ich, daß die komplexe Erarbeitung einer Route in unbekanntem Gelände mit "outdooractiv" am Rechner effektiver möglich ist. Das Übertragen der GPX-Datei ist ja kein wirklicher Aufwand.

Ich dachte die gerechnete und dargestellte wäre kuriose genug. Ich hatte eine Route von A nach B markiert. Bekommen habe ich einen Weg mit vielen Schlenkern nach links und rechts.

Es war für mich ein Versuch mit m. E. unbefriedigendem Ergebnis.
Da ich eine tauglichere Alternative habe, ist das Thema vorerst abgehakt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on September 03, 2016, 13:15:33
@ponzelar: Natürlich geht eine Planung am heimischen Rechner komfortabel, allein schon wegen der Bildschirmgröße. Ich mache das auch meist daheim, allerdings inzwischen auch nur noch mit Locus und BRouter.
Warum?
Locus&BRouter machen Dir einen Vorschlag, mehr nicht. Was auf dem Weg bei der Berechnung beachtet werden soll, legst Du mit der Wahl des Berechnungsprofils fest. Gefällt Dir etwas nicht am Routenvorschlag, kannst Du die Strecke komfortabel durch Einfügen zusätzlicher Punkte zwischen zwei gesetzten Punkten (Start, Via1, Via2, ..., Ziel) nach Deinen Wünschen verändern. Dazu musst Du den roten Punkt an der Luftlinie antippen und an die gewünschte Position ziehen. Die Berechnung erfolgt dann unverzüglich und automatisch. In meinen Augen ist das Locus-Routenplanungstool mit BRouter ein großartiges und komfortables Werkzeug.
Infos gibt es hier: http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:tracks:planning
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 03, 2016, 21:11:59
es tut mir leid aber 60 Sekunden für "direkte" Routenberechnung finde ich viel zu kurz.
Wurde scheinbar mit der neuen Locus beta auf 120 erhöt.
(https://s16.postimg.org/n3ssa4r7l/2016_09_03_141938.png) (https://postimg.org/image/n3ssa4r7l/)
...Die Rückkehr ohne weiteren Hinweis ist jedoch gleich geblieben. :(
Das muss sich jedoch ändern!
Ich vertraue da ganz auf die kommende Einsicht von Arndt und Menion, daß diese Lösung einfach noch nicht die Letzte ist.   ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: strcat on September 04, 2016, 09:54:02
es tut mir leid aber 60 Sekunden für "direkte" Routenberechnung finde ich viel zu kurz.
Wurde scheinbar mit der neuen Locus beta auf 120 erhöt.
(https://s16.postimg.org/n3ssa4r7l/2016_09_03_141938.png) (https://postimg.org/image/n3ssa4r7l/)
...Die Rückkehr ohne weiteren Hinweis ist jedoch gleich geblieben. :(
Das muss sich jedoch ändern!
Ich vertraue da ganz auf die kommende Einsicht von Arndt und Menion, daß diese Lösung einfach noch nicht die Letzte ist.   ;)

120 Sekunden - schon besser!

Danach ein Dialogfenster "...." öffnen und den Benutzer fragen - <Abbruch> oder <Weiter>.
Wenn <Weiter> gewählt wurde, dann lassen den Weg weiterberechnen (nächste 120 Sekunden). Abbruch - die Rückkehr.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 04, 2016, 20:47:52
Ich komme mit der Profil-Idee "Wet surface" innerhalb Locus noch immer nicht ganz klar:
(https://s15.postimg.org/isr40knfb/Screenshot_2016_09_03_00_07_48.png) (https://postimg.org/image/isr40knfb/)

Darum nochmal nachgehakt um dann auch bei der Übersetzung die richtigen Worte zu finden.

Wenn also mit iswet=1 flag berechnet wird...
Was macht BRouter, wenn es dann nur einen elends weiten Umweg um den matschigen/glatten Weg gibt? bzw. was passiert wenn sich ein zu vermeidender Steckenabschnitt an den anderen reiht? Führt der vereimeintlich beste Weg dann über Afrika?
Wie sind diese Wege denn in OSM gekennzeichnet?
Sind diese Straßen/Wege nur bei Schlechtwetter Regen/Schnee nicht gut zu befahren oder handelt es sich bei diesen Pfadtypen einfach nur um natürliche Bodeneigenschaften (Moorwege, Sumpfgelände)?

Google Traslation to English by Poutnik:

I'm still not quite clear with the profile-idea "Wet surface" within Locus:

Therefore again nachgehakt then to be found in the translation, the right words.

is calculated flag So if with iswet = 1 ...
What makes brouter if it then is only one misery wide detour around the muddy / slippery path? or what happens when an inevitable resulting Insert section follows the other? then leads the vereimeintlich best way to Africa?
How are these paths because in OSM?
Are these roads / paths rain / snow to ride not only good in bad weather or simply is it with these types of paths only to natural soil characteristics (trackways, swamps)?


Iswet = 1 hat keine Beziehung zu jedem OSM Wetter spezifischen bedingten Tagging. Weder es forbides jede Straße, im Gegensatz zu avoid_motorways oder avoid_tolls.All die Flagge hat eine andere Gruppe von costfactors'priorities Anwendung. für verschiedene Kombinationen von OSM Wege und Oberflächen. Das führt zu verschobenen Entscheidungspunkt , welche Art und Weise zu nehmen.

Alles ist in brouter in letzter Schritt als eine äquivalente Länge ausgedrückt und Brouter immer für die kürzeste äquivalente Länge zu suchen. Die "rohe Art und Weise äquivalente Länge" = "Weg Länge" * costfactor. Es gibt Ergänzungen wie initialcost, turncost und Elevation äquivalente Länge.

Kleines Beispiel (insbesondere Zahlen sind nur zur Veranschaulichung)

Lassen Sie nehme an, es ist
asphaltierte Strecke mit einer Länge von 5 km, mit costfactor 1,0 (am besten)
Erde / Boden / Bodenbahnlänge 3 km, mit costfactor 1.3
5 * 1> 3 * 1.3 so brouter nimmt Bodenspur.

mit Inselchen = 1, hat der Bodenspur höher costfactor. z.B. 2.5
jetzt, 5 * 1 <3 * 2.5, so brouter nimmt asphaltierten Weg.

Aber wenn der Boden Strecke war nicht mehr als 3 km lang, aber nur 1,9 km,
als 5 * 1> 1.9 * 2.5, als 5> 4,75
und BRoute würde immer noch den Boden Spur nehmen.

BTW - wie der Autor des Profils (me) nicht deutsch sprechen, wäre es gut, wenn die aufgeworfenen Fragen EN Variante auch auf DE Forum haben würde.

Original EN answer
iswet=1 has no relation to any OSM weather specific conditional tagging. Neither it forbides any road, in contrary to avoid_motorways or avoid_tolls.All the flag does is applying a different set of costfactors ´priorities. for various combinations of OSM ways and surfaces. That leads to shifted decision point what way to take.

Everything is in BRouter expressed in final step as an equivalent length and Brouter always search for the shortest equivalent length. The "raw way equivalent lenght"  = "way length" * costfactor. There are additions like initialcost, turncost and elevation equivalent length.

Small example ( particular numbers are just illustrative )

Let suppose there is
paved track of length 5 km, with costfactor 1.0 ( the best )
earth/ground/soil track  length 3 km, with costfactor 1.3
5 * 1 > 3 * 1.3  so BRouter takes soil track.

with iswet=1, the soil track has higher costfactor. e.g. 2.5
now, 5 * 1 < 3 * 2.5, so BRouter takes paved track.

BUT if the soil track was not 3 km long, but just 1.9 km,
than 5*1 > 1.9 * 2.5, as 5 > 4.75
and BRoute would still take the soil track.

BTW - as the author of the profile (me) does not speak German, it would be fine if the raised questions would have EN variant even on DE forum.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 04, 2016, 21:29:21
Auf den ersten Blick ist dieser Schalter für mich mehr als wertlos.
(Aber da mag ja manch Anderer ganz anderer Meinung sein)
Ich würd mich über eine kurze Antwort von Arndt freuen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 04, 2016, 22:06:53
Persönlich ist es schwierig, eine Person mit Wetter indepenedent Weise Vorlieben, aber harter Kern MTB Biker vorstellen.

Personally, it is difficult to imagine a person with weather independent way preferences but hard core MTB bikers.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 05, 2016, 15:09:21
Ich habe eine neue Github Wiki-Seite erstellt, auf die iswet Flagge gewidmet. Fühlen Sie sich frei, die Beschreibung Verbesserung vorzuschlagen.
Google translated Iswet flag Github wiki page (https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=en&ie=UTF8&prev=_t&rurl=translate.google.com&sl=en&tl=de&u=https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki/Iswet_flag&usg=ALkJrhjfjcxW-SvYirLiJbHegplzt3hzrw)

I have created a new github wiki page, dedicated to the iswet flag. Feel free to suggest the description improvement.
Iswet flag Github wiki page (https://github.com/poutnikl/Brouter-profiles/wiki/Iswet_flag)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 05, 2016, 21:51:09
Danke aber wir haben bereits 5 threads über diese Thema hier im Forum und bevor sich Arndt nicht persönlich geäussert hat, möcht ich eigentlich nicht noch weiter abdriften. Ich rede halt lieber mit dem Schmied als mit dem Schmiedl.
(Eine Redewendung - falls google hierbei hängt :) )
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 05, 2016, 23:39:43
Die GitHub Wiki-Seiten sind für die Profil Nutzer, nicht für Locus Nutzer. :-)

Der Spruch nicht viel passen, wie Arndt keine bessere Experte für die semantische von komplexen Profilen als ihre Autoren ist. Ebenso sind die Compiler Autoren sind nicht besser Experten für kompilierte Programme als Autoren ihrer Souce-Code.
Und keiner von uns ist ein Experte in Benutzereinstellungen , können nur Benutzer selbst ..

Wie Sie zurückkommen mich nicht um die Gunst der Übersetzungen, weder werde ich. Ich nahm an De subforum nur für eine freiwillige Hilfe. Ich habe nicht Minion schob meine Profile überhaupt zu integrieren. So habe ich jetzt gemischte Gefühle über ihn so zu tun, wenn jemand sagt, meine Anstrengung ist weniger dann nutzlos.


The GitHub wiki pages are made for the profile users, not for Locus users. :-)

The saying does not fit much, as Arndt is not a better expert for the semantic of complex profiles than their authors. Similarly  the compiler authors are not better experts for compiled programs than authors of their  souce code. And none of us is expert in user preferences, only users themselves..

As you do not return me the favour of translations, neither I will. I took temporarily part in De subforum just for a voluntary help. I have not pushed Menion to integrate my profiles at all. So I have now mixed feelings about him doing so, if somebody says my effort is less then useless.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on September 06, 2016, 08:34:21
@gynta: Arndt ist wirklich nicht der richtige Ansprechpartner für diese Frage!

Der "iswet"-Parameter ist einfach nur eine Variable in den Profilen von Poutnik. Brouter selbst kennt diese Variable nicht (es ist kein eingebautes Schlüsselwort wie zum Beispiel "costfactor", "uphollcostfactor" oder "initialcostfactor"). Die Variable steuert in Poutnik's Profilen einfach nur die Gewichtung verschiedener Wegtypen. Je nach Gewichtung kommt dann ein anderer costfactor heraus. Brouter sucht dann einfach die Route mit dem geringsten costfactor (ein bisschen vereinfacht ausgedrückt).

Ich finde es eine gute Idee, diesen Parameter über das Userinterface von Locus umschaltbar zu machen. Ich selbst habe so einen (ähnlichen) Parameter in meinem eigenen MTB-Profil auch eingebaut, muß aber im Moment auch noch zwei unterschiedliche Profile daraus erstellen (einmal mit gesetztem "iswet"-flag und einmal ohne). Aufgrund der 5 zur Verfügung stehenden Profilzuordnungen in Locus habe ich die iswet-Variante aber nie verwendet, da ich alle Slots mit anderen Profilen belegt habe. Mit dem neuen Interface wäre das schnell umschaltbar und mit nur einem Profil realisierbar.
Die Erklärung zu einzelnen Parametern wie "iswet" muss aber jeder Profil-Ersteller selbst geben, da es sich nicht um einen allgemeinen Brouter-Parameter handelt. Aus diesem Grund ist Poutnik's WIKI der einzig richtige Ort, um sich über die Bedeutung des Flags in seinen Profilen zu informieren. Ich finde seine WIKI-Dokumentation zu dem Flag meiner Meinung nach mehr als ausreichend (mehr als nötig sein sollte). Er hat sich da wirklich viel Mühe gegeben! Im Allgemeinen hat er viel Arbeit in diese Profil-Templates gesteckt. Er ist vermutlich der einzige, der für mehrere Fortbewegungsarten so ausgefeilte und parametrisierbare Profile erarbeitet hat. Deshalb hat Menion sicher auch seine Profile für den Einbau in Locus ausgewählt (zu Recht wie ich finde).

Für mein eigenes MTB-Profil würde ich den iswet-Parameter wie folgt erklären (ähnlich zu Poutnik's Variante):
Der Sinn in meinem Fall ist einfach, dass ich als Mountainbiker Straßen, welche durch KFZ befahren werden, meide (man könnte sogar fast sagen, ich habe eine starke
Abneigung gegen laute, stinkende Fahrzeuge). Mein "normales" MTB-Profil bevorzugt deshalb vor allem Wald/Feldwege bergauf und schmale Pfade bergab.
Wenn ich aber kurz nach einem (starken) Regen eine Runde fahren will, sind mir einige dieser Pfade zu gefährlich (auch ein noch so grobstolliger Reifen kommt irgendwann an seine Grenzen). Mit dem iswet-Parameter kann ich die Routenberechnung eher weg von potenziell schlüpfrigen/glatten/klebrigen Wegen (zum Beispiel mit Oberfläche Gras oder Erde) mehr in Richtung gut ausgebauter Wald/Feldwege verschieben. Ich werde dann immer noch eher über Felder und durch Wälder geroutet, aber eben eher nicht mehr über potenziell (wegen der Nässe) gefährliche Pfade.
Das heißt aber nicht, dass solche Wege ganz umgangen werden, sie werden nur mit einer höheren "Strafe" belegt als sonst. Wenn ein Umweg um einen solchen Weg herum viel zu lang wird, würde der Router trotzdem noch diesen Weg wählen.

Gruß,
Zossebart
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: ppiter on September 06, 2016, 09:02:50
@gynta: Arndt ist wirklich nicht der richtige Ansprechpartner für diese Frage!

Der "iswet"-Parameter ist einfach nur eine Variable in den Profilen von Poutnik. Brouter selbst kennt diese Variable nicht (es ist kein eingebautes Schlüsselwort wie zum Beispiel "costfactor", "uphollcostfactor" oder "initialcostfactor"). Die Variable steuert in Poutnik's Profilen einfach nur die Gewichtung verschiedener Wegtypen. Je nach Gewichtung kommt dann ein anderer costfactor heraus. Brouter sucht dann einfach die Route mit dem geringsten costfactor (ein bisschen vereinfacht ausgedrückt).

Ich finde es eine gute Idee, diesen Parameter über das Userinterface von Locus umschaltbar zu machen. Ich selbst habe so einen (ähnlichen) Parameter in meinem eigenen MTB-Profil auch eingebaut, muß aber im Moment auch noch zwei unterschiedliche Profile daraus erstellen (einmal mit gesetztem "iswet"-flag und einmal ohne). Aufgrund der 5 zur Verfügung stehenden Profilzuordnungen in Locus habe ich die iswet-Variante aber nie verwendet, da ich alle Slots mit anderen Profilen belegt habe. Mit dem neuen Interface wäre das schnell umschaltbar und mit nur einem Profil realisierbar.
Die Erklärung zu einzelnen Parametern wie "iswet" muss aber jeder Profil-Ersteller selbst geben, da es sich nicht um einen allgemeinen Brouter-Parameter handelt. Aus diesem Grund ist Poutnik's WIKI der einzig richtige Ort, um sich über die Bedeutung des Flags in seinen Profilen zu informieren. Ich finde seine WIKI-Dokumentation zu dem Flag meiner Meinung nach mehr als ausreichend (mehr als nötig sein sollte). Er hat sich da wirklich viel Mühe gegeben! Im Allgemeinen hat er viel Arbeit in diese Profil-Templates gesteckt. Er ist vermutlich der einzige, der für mehrere Fortbewegungsarten so ausgefeilte und parametrisierbare Profile erarbeitet hat. Deshalb hat Menion sicher auch seine Profile für den Einbau in Locus ausgewählt (zu Recht wie ich finde).

Für mein eigenes MTB-Profil würde ich den iswet-Parameter wie folgt erklären (ähnlich zu Poutnik's Variante):
Der Sinn in meinem Fall ist einfach, dass ich als Mountainbiker Straßen, welche durch KFZ befahren werden, meide (man könnte sogar fast sagen, ich habe eine starke
Abneigung gegen laute, stinkende Fahrzeuge). Mein "normales" MTB-Profil bevorzugt deshalb vor allem Wald/Feldwege bergauf und schmale Pfade bergab.
Wenn ich aber kurz nach einem (starken) Regen eine Runde fahren will, sind mir einige dieser Pfade zu gefährlich (auch ein noch so grobstolliger Reifen kommt irgendwann an seine Grenzen). Mit dem iswet-Parameter kann ich die Routenberechnung eher weg von potenziell schlüpfrigen/glatten/klebrigen Wegen (zum Beispiel mit Oberfläche Gras oder Erde) mehr in Richtung gut ausgebauter Wald/Feldwege verschieben. Ich werde dann immer noch eher über Felder und durch Wälder geroutet, aber eben eher nicht mehr über potenziell (wegen der Nässe) gefährliche Pfade.
Das heißt aber nicht, dass solche Wege ganz umgangen werden, sie werden nur mit einer höheren "Strafe" belegt als sonst. Wenn ein Umweg um einen solchen Weg herum viel zu lang wird, würde der Router trotzdem noch diesen Weg wählen.

Gruß,
Zossebart
Hallo zossebart,

die Beschreibung von deinem MTB Profil klingt sehr interessant.  Würdest du es zur Verfügung stellen?  Entweder als PM oder direkt hier. Habe selbst mal mit eigenen Profilen experimentiert bin aber nicht weit gekommen.

Poutnikl MTB Profil nutze ich dagegen gerne. Besten Dank dafür!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 06, 2016, 10:08:47
Ich wollte keineswegs in den Raum stellen, daß dieses Profilflag generell sinnlos ist. Einzig für mich(!) pers. als User hatte ich einfach noch zu wenig Infos über das Verhalten (und die Sinnhaftigkeit) - in meinem Anwendungsbereich. Auch für all jene Nutzer die mit der englischen "Beschreibung" hier nichts anfangen können, waren Deine Zeilen hilfreicher als zig andere (gut gemeinte) postings.

Quote
Wenn ich aber kurz nach einem (starken) Regen eine Runde fahren will, sind mir einige dieser Pfade zu gefährlich (auch ein noch so grobstolliger Reifen kommt irgendwann an seine Grenzen). Mit dem iswet-Parameter kann ich die Routenberechnung eher weg von potenziell schlüpfrigen/glatten/klebrigen Wegen (zum Beispiel mit Oberfläche Gras oder Erde) mehr in Richtung gut ausgebauter Wald/Feldwege verschieben. Ich werde dann immer noch eher über Felder und durch Wälder geroutet, aber eben eher nicht mehr über potenziell (wegen der Nässe) gefährliche Pfade.
Das heißt aber nicht, dass solche Wege ganz umgangen werden, sie werden nur mit einer höheren "Strafe" belegt als sonst. Wenn ein Umweg um einen solchen Weg herum viel zu lang wird, würde der Router trotzdem noch diesen Weg wählen.
Genau darum ging es mir in meiner Fragestellung. (s. hier (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4064.msg44821#msg44821))

Diese (möglichst) zu vermeidenden Wege sind also normalerweise vorher trocken und normal befahrbar.
Es geht hier nicht um Wege die sich ohnehin schon auf sumpfigen morastigen Gelände befinden.

Dies zwei Zeilen hätten mir als Antwort genügt... 
Danke dafür.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 06, 2016, 13:17:53
(Eine Redewendung - falls google hierbei hängt :) )

"Schuster, bleib bei Deinen Leisten", fällt mir da ein, und ist Spezialisierung nicht der Motor des Fortsschritts?

Ich verwende aktuell nicht viel Zeit, Routing Profile zu tunen oder zu reviewen.

Aber dass man bei Regenwetter anders routen muss als bei trockenem war mir immer klar, und im "fastbike" Profil steht ja auch im Header, dass es auch als Fallback gedacht ist für Regenwetter oder nachts.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob es bei diesem neuen Profil-Mapping in Locus einen wirklichen Unterschied gibt zwischen "Schnell" und "Kurz +  isWet". Weil nur, wenn man diesen Unterschied erklären kann macht es Sinn, beides zu pflegen. Für MTB hat Zossebart ja gerade erkärt, dass es diesen Unterschied gibt.

Was mir noch fehlt bei den Optionen sind die klassischen, objektiven Flags wie "keine Treppen", "keine Fähren" etc. Die sind auch alle im "trekking" Profil drin, wäre wirklich schön, wenn man die auch in die Locus-Konfiguration rein bekommt.

Und was mich bisschen stört bei diesem diesem neuen Profil-Mapping ist, dass das Default Profil für Fahrrad, also das, was ein Benutzer verwenden soll, der nie darüber nachgedacht hat, mehr Rechenzeit braucht als mein "trekking" Profil, einfach weil es einen grösseren durchschittlichen Kostenfaktor hat, und ich glaube nicht, dass es dafür einen wirklichen Grund gibt. Und ich möchte nicht die Diskussion über Performance und Timeouts führen, wenn an dieser Stelle wieder Performance verschenkt wird.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on September 06, 2016, 14:03:36
Was mir noch fehlt bei den Optionen sind die klassischen, objektiven Flags wie "keine Treppen", "keine Fähren" etc. Die sind auch alle im "trekking" Profil drin, wäre wirklich schön, wenn man die auch in die Locus-Konfiguration rein bekommt.

Darüber lässt sich sicher mit Menion reden.

Eine andere Idee wäre eventuell, bestimmte, zur Änderung über das User-Interface gedachte Parameter im Profil irgendwie als solche zu markieren. Locus könnte dann automatisch eine Liste mit Optionen generieren und im UserInterface als an/ausschaltbar anzeigen. Natürlich müßte man die Anzahl beschränken, und der Anzeigename bzw. die Übersetzung ist damit auch nicht geklärt. Aber vielleicht könnte man ja mal darüber nachdenken, ob es da eine Lösung gäbe? Oder geht die Überlegung zu weit?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 07, 2016, 09:07:46

Aber dass man bei Regenwetter anders routen muss als bei trockenem war mir immer klar, und im "fastbike" Profil steht ja auch im Header, dass es auch als Fallback gedacht ist für Regenwetter oder nachts.
Google translated
Aus meiner Sicht kann FASTBIKE zuviel des Guten sein, während Trekking-nass noch die Trekking Natur der Fahrt zu halten versucht.
Aber beachten Sie, dass meine Profile sollen den Standard einer Ergänzung, nicht als bessere zu ersetzen.
Ich habe in keiner Weise geschoben Menion Standardprofile verzichtet werden kann. :-)

In my view, Fastbike may be an overkill, while Trekking-wet still tries to maintain the trekking nature of the ride.
But note that my profiles are intended to complement the standard one, not to replace them as better ones.
I have by no means pushed Menion to omit standard profiles. :-)

Quote
Ich bin mir aber nicht sicher, ob es bei diesem neuen Profil-Mapping in Locus einen wirklichen Unterschied gibt zwischen "Schnell" und "Kurz +  isWet". Weil nur, wenn man diesen Unterschied erklären kann macht es Sinn, beides zu pflegen. Für MTB hat Zossebart ja gerade erkärt, dass es diesen Unterschied gibt.

Inselchen ist als Flag-Parameter bestimmt und verschiebt sich die Präferenz speziell Wetterbedingungen , mit fest codierten Verschiebungswerte bzgl.

Trekking-Fast ist als eigenständiges Profil bestimmt, abgesehen von einigen anderen, mit fest einprogrammiert bestimmten Wert von MTB_factor numerischen Parameter. Der Faktor verschiebt Präferenzen mit Stämmen auf einer Seite der figürlichen Linie Kippen und Pfade auf der anderen Seite.

Ähnliche Wirkung hat Faktor smallpaved, das macht Biegen.

BTW, ich frage mich, wenn niemand außer Zossebart liest mein GitHub Wiki überhaupt ....

Iswet is intended as flag parameter and shifts the preference specifically wrt weather conditions, with hardcoded shift values.

Trekking-Fast is intended as independent profile, aside of several others, with hardcoded particular value of MTB_factor numerical parameter. The factor shifts preferences by tilting of figural line with trunks at one side and paths at the other.

Similar effect has smallpaved factor, that makes bending.

BTW, I wonder, if nobody but Zossebart reads my GitHub wiki at all....

Quote
Was mir noch fehlt bei den Optionen sind die klassischen, objektiven Flags wie "keine Treppen", "keine Fähren" etc. Die sind auch alle im "trekking" Profil drin, wäre wirklich schön, wenn man die auch in die Locus-Konfiguration rein bekommt.

Nun, ich unterstütze , dass diese Optionen zur Verfügung stehen sollten. Aber es ist es wert, dass die Nachfrage zu berücksichtigen Treppe von Fähren zu vermeiden, gering sein kann. So können die Flags nicht sehr nützlich sein für die meisten Benutzer, und sie können besser durch die alternative Profile bedient. In eingehenden Locus Version wird ein Benutzer in der Lage sein, in Locus abzubilden jedes Profil, wie er jetzt im brouter kann.

Well, I support that these options should be available. But it is worthy to consider that demand to avoid stairs of ferries may be minor. So the flags may not be very useful for most of users and they may be better served by the alternative profiles. In incoming Locus version, a user will be able to map in Locus any profile as he can in BRouter now.

Quote
Und was mich bisschen stört bei diesem diesem neuen Profil-Mapping ist, dass das Default Profil für Fahrrad, also das, was ein Benutzer verwenden soll, der nie darüber nachgedacht hat, mehr Rechenzeit braucht als mein "trekking" Profil, einfach weil es einen grösseren durchschittlichen Kostenfaktor hat, und ich glaube nicht, dass es dafür einen wirklichen Grund gibt. Und ich möchte nicht die Diskussion über Performance und Timeouts führen, wenn an dieser Stelle wieder Performance verschenkt wird.


Nun, Arndt, sorglos zu sprechen, haben Sie mich in Vergangenheit betrogen und jetzt beklagen Sie, dass ich den Köder ... :-D geschluckt haben

Ich habe kein Problem, noch würde ich fühle mich beleidigt, wenn Standard Brouter Profile standardmäßig in der Locus Brouter Konfiguration zugeordnet sind.

Beim Start meine Profile zu entwickeln, habe ich fragen Sie ausdrücklich über die Leistung und wenn ich lieber etwas anspruchs Code vermeiden sollte structures.You haben mir gesagt, dass die Verarbeitung von Profilen ist sehr effizient, und die Kosten sind gering, im Vergleich zu anderen Aktivitäten.
So hatte ich dies im Auge behalten. :-)

In Bezug auf Leistung, wäre es wert sein Auswertung von Ausdrücken Variablen zugewiesen zu implementieren, werden nur dann, wenn ihre Variablen genannt. Wie ich mich erinnere Sie mir gesagt haben, ist es nicht so gemacht. (Ich bin nicht sicher richtige Begriff für eine solche Skriptverarbeitung so, ich denke Rückzieher. Begriff wurde zum Beispiel in AviSynth Videoverarbeitung Skripte)

Denn jetzt, denke ich Coder freundlich variable System effizienter, aber weniger Aussicht freundlich variableless man sactifice.

Schließlich, ich schätze alles, was Sie harte Arbeit auf brouter wirklich, ich hoffe nur, dass ich irgendein Stück wothy Beitrag leisten.

Well, Arndt, light-hearted speaking, you have cheated me in past and now you complain I have swallowed the bait...  :-D 

I have no problem nor I would feel offended if standard Brouter profiles are assigned by  default in the Locus Brouter configuration.

When starting to develop my profiles, I have explicitly ask you about performance and if  I should rather avoid some demanding code structures.You have told me that processing of profiles is very efficient and the cost is minor, compared to other activities.
So I had this in mind.  :-)

Regarding performance, it would be worthy to implement  evaluation of expressions assigned to variables only if their variables are called. As I remember you have told me it is not done this way.  ( I not sure about proper term for such a script processing way, I guess backtracking. term was used  e.g. in AviSynth video processing scripts)

For now, I am thinking to sactifice coder friendly variable system to more efficient but less view friendly variableless one.

Finally, I really appreciate all you hard work on BRouter, I just hope I provide some piece of wothy contribution.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 07, 2016, 09:17:35
[...]
Eine andere Idee wäre eventuell, bestimmte, zur Änderung über das User-Interface gedachte Parameter im Profil irgendwie als solche zu markieren. Locus könnte dann automatisch eine Liste mit Optionen generieren und im UserInterface als an/ausschaltbar anzeigen. Natürlich müßte man die Anzahl beschränken, und der Anzeigename bzw. die Übersetzung ist damit auch nicht geklärt. Aber vielleicht könnte man ja mal darüber nachdenken, ob es da eine Lösung gäbe? Oder geht die Überlegung zu weit?

Arndt bereits erwähnt, eine allgemeine Bemerkung basierte Idee, die ich sehr mag.

Wie anstelle von
Code: [Select]
assign parameter valuezu haben, so etwas wie
Code: [Select]
assign parameter value # %Parameter% Locus_GUI_name | Locus_GUI_description
Ich denke, Locus sollte nur ersten 3-4 Parameter (AFAIK MapQuest hat 4).


Arndt mentioned earlier a general comment based idea I like very much.

Like instead of
Code: [Select]
assign parameter valueto have something like
Code: [Select]
assign parameter value  # %parameter%   Locus_GUI_name|Locus_GUI_description
I guess Locus should consider only first 3-4 parameters ( AFAIK MapQuest has 4 ),.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on September 07, 2016, 14:53:17
[...]
Eine andere Idee wäre eventuell, bestimmte, zur Änderung über das User-Interface gedachte Parameter im Profil irgendwie als solche zu markieren. Locus könnte dann automatisch eine Liste mit Optionen generieren und im UserInterface als an/ausschaltbar anzeigen. Natürlich müßte man die Anzahl beschränken, und der Anzeigename bzw. die Übersetzung ist damit auch nicht geklärt. Aber vielleicht könnte man ja mal darüber nachdenken, ob es da eine Lösung gäbe? Oder geht die Überlegung zu weit?

Arndt bereits erwähnt, eine allgemeine Bemerkung basierte Idee, die ich sehr mag.

Wie anstelle von
Code: [Select]
assign parameter valuezu haben, so etwas wie
Code: [Select]
assign parameter value # %Parameter% Locus_GUI_name | Locus_GUI_description
Ich denke, Locus sollte nur ersten 3-4 Parameter (AFAIK MapQuest hat 4).


Arndt mentioned earlier a general comment based idea I like very much.

Like instead of
Code: [Select]
assign parameter valueto have something like
Code: [Select]
assign parameter value  # %parameter%   Locus_GUI_name|Locus_GUI_description
I guess Locus should consider only first 3-4 parameters ( AFAIK MapQuest has 4 ),.

That's exactly what I thought of! Where is this mentioned by Arndt, I think I missed this?
Is there a corresponding idea in Locus Helpdesk already?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 07, 2016, 16:57:56
That's exactly what I thought of! Where is this mentioned by Arndt, I think I missed this?
Is there a corresponding idea in Locus Helpdesk already?

http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5199.msg44479#msg44479 (http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=5199.msg44479#msg44479)

Beachten Sie, dass ich bereits dieses System zu einigen Flaggen in Autoprofilvorlage implementiert Pre.
( Note that I have already pre implemented this system to some flags in Car profile template.)

Edit:   http://help.locusmap.eu/topic/dynamic-brouter-profile-configuration (http://help.locusmap.eu/topic/dynamic-brouter-profile-configuration)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on September 09, 2016, 11:22:51
Hallo ppiter,

Hallo zossebart,

die Beschreibung von deinem MTB Profil klingt sehr interessant.  Würdest du es zur Verfügung stellen?  Entweder als PM oder direkt hier. Habe selbst mal mit eigenen Profilen experimentiert bin aber nicht weit gekommen.

Poutnikl MTB Profil nutze ich dagegen gerne. Besten Dank dafür!

Eine (sehr alte) Version meines MTB-Profils gibt es hier: https://groups.google.com/forum/#!searchin/osm-android-bikerouting/brouter$20mtb$20profile$20/osm-android-bikerouting/ACQWNUsEsEM/rNsJJQpL60wJ (https://groups.google.com/forum/#!searchin/osm-android-bikerouting/brouter$20mtb$20profile$20/osm-android-bikerouting/ACQWNUsEsEM/rNsJJQpL60wJ)
Da habe ich in der Zwischenzeit schon wieder einiges verändert (u.a. Treppen-Handling, Einbeziehung von abgeschätzter Verkehrsdichte und Maxspeed bei großen Straßen, Aktivierung von Abbiegehinweisen).

Ich müßte das aber alles nochmal in Ruhe überarbeiten, wozu ich noch nicht gekommen bin :-(
Danach veröffentliche ich vielleicht auch mal die neuere Version.

Im Übrigen lautet der isWet-Parameter bei mir "slippery_muddy_penalty" und ist nicht auf Werte zwischen 0 und 1 begrenzt. In der Regen-Variante des Profils verwende ich aber den Wert 2. Das könnte man also auch einfach mit einem zusätzlichen Parameter umschaltbar machen.

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: ppiter on September 09, 2016, 14:53:12
Hallo zossebart,

vielen Dank werde ich mir mal anschauen
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: FXP_Freak on September 14, 2016, 00:31:04
Hallo, ich bräuchte mal eure Unterstützung da ich selbst nicht mehr weiter weiss wo das Problem liegt.
Und zwar bin ich momentan in Österreich um zu wandern, aber mit Brouter klappt es nicht.

Ich wollte zb vom Parkplatz (N47 26.335 E11 50.807 ) zur Bayreuther Hütte ( N47 26.699 E11 49.250 ) wandern, aber Brouter kann mir keine Strecke berechnen. Kommt nur das Berechnungsfenster und irgendwann ist das Fenster ohne Meldung weg.
Als ich dann vorhin unterwegs war, hab ich es nochmal probiert. Im Fußgänger Modus hat es wieder nicht geklappt, allerdings im Fahrrad Schnell Modus ( allerdings auch nur in diesem ), wobei da ständig diese Timeout 60 Meldung kommt wie auf dem Foto zu sehen.  Aber die Berechnung teilweise war nicht ganz sinnfrei, da mich Brouter ein Umweg laufen lassen wollte. Siehe Fotos im Anhang.

Ganz hoch zum See auf dem Berg ( N47 27.819 E11 48.770 ) hat die Berechnung überhaupt nicht hingehauen. Egal was ich probiert habe.

Wäre schön wenn mir jemand bei meinen Problemen helfen könnte diese zu beseitigen. Da ich schon gerne wegen meinem Hund im vorraus wissen würde wieviel Km und Hm es sind.

Würde nun gerne wissen was ich anstellen muß damit ich die Entfernung von 2 Wegpunkten berechnen kann auf kürzestem Weg und wie ich vermeiden kann das Brouter mich auf Umwegen zum Ziel navigieren will.

Schonmal Danke für eure Tipps :-)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on September 14, 2016, 09:45:30
Wahrscheinlich hast Du eine Unordnung in der Zuordnung der Profile in Brouter (Server mode). Bei mir routet er erwartungsgemäß. Sind 7,73km / 1335hm bis auf den Latschberg.

Viel Spaß beim Wandern.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 14, 2016, 11:56:53
Wäre schön wenn mir jemand bei meinen Problemen helfen könnte diese zu beseitigen. Da ich schon gerne wegen meinem Hund im vorraus wissen würde wieviel Km und Hm es sind.

Hab' das heute morgen im Zug getestet, und natürlich, in Bayern alles prima, aber als ich dann ausgestiegen bin und wollte die letzten 5km an mein Ziel radeln (dass ich im Zug schon eingegeben hatte, vor dem GPX-Fix), da hätte ich das Ding an die Wand schmeissen können und war genauso frustiert wie Du.

Zufällig hatte ich das debug-log aktiv und kann sehen, was passiert war: Locus wollte partout nach Bayern! Hat auch so eine gestrichelte Linie gemalt mit 383km, und auch wenn ich "Navigation beenden" und neue Zieleingabe gemacht habe, wollte der immer noch nach Bayern.

Alles, was geholfen hat war, Locus richtig zu beenden (also nicht nur in den Hintergrund drücken) und neu starten.

Passiert ist das mit Version 3.18.7

Wenn Du solche Effekte hast, einfach mal den Request, der den Timeout gemacht hat, mit der BRouter-App nachrechnen ( "<repeat timeout> shortcut in der aktuellen Version BRouter 1.4.5 ). Dann sieht da ja sofort, wo Locus Dich hinschicken wollte.

Oder, wenn Du die Bordmittel dazu hast, auch mal das debug-log aktivieren: dazu eine leere Datei mit Namen "debug.txt" in das Basisverzeichnis von BRouter legen. Und wenn nach so einem Fehler dann da was drinsteht, diese Datei hier anhängen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Hans_55 on September 14, 2016, 12:49:06
Hallo alle,
es ist bei mir nicht möglich, längere Routen als ca. 80 Km mit dem BRouter zu routen; sonst immer timeout.
Gerät Samsung TabS 10.5 LTE
aktuelle BRouter-Version
aktuelle Infrastrukturdaten
aktuelle Version Locus pro
Erstellung der Wegbeschreibung ist abgestellt, weil zusätzliches Problem

Woran könnte das liegen? Oder ist das normal?
Ich kann natürlich auch stückweise routen - aber das ist ja nicht so gewollt, denke ich.

Danke und Gruß
Hans
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 14, 2016, 14:21:11
Woran könnte das liegen? Oder ist das normal?

Ja das ist normal, die Rechenzeit steigt quadratisch mit der Entfernung und irgendwo ist da bei 60 Sekunden Timeout eine Grenze.

Du kannst aber nach dem Timeout die BRouter-App starten und über den "<repeat timeout>" Shortcut die Berechnung zuende rechnen.

Wenn Du danach aus Locus herraus nochmal die gleiche Anfrage machst (exakt gleicher Zielpunkt, ungefähr gleicher Startpunkt) dann geht diese Anfrage schnell und gibt keinen Timeout mehr. Und alle nachgelagerten Neuberechnungen auch nicht.

Quote
Ich kann natürlich auch stückweise routen - aber das ist ja nicht so gewollt, denke ich.

Um anfänglich die Routen-Idee zu gewinnen muss man schon komplett rechnen, weil mit Zwischenpunkten legt man sich ja zu früh fest. Aber wenn man die Idee mal hat würde ich das Routing schon auf Tagesetappen begrenzen, das macht das Handling einfacher.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: FXP_Freak on September 14, 2016, 22:26:45
Wahrscheinlich hast Du eine Unordnung in der Zuordnung der Profile in Brouter (Server mode). Bei mir routet er erwartungsgemäß. Sind 7,73km / 1335hm bis auf den Latschberg.

Viel Spaß beim Wandern.

Kannst du mir sagen wie du das gemacht hast ?

Ich habe vorhin Brouter sammt Ordner sowie Locus inkl. Ordner gelöscht und neu runtergeladen.

Wenn ich jetzt wie du den Latschberg als Ziel auswähle und unten in Grünsbach den Parkplatz bekomm ich nun die Meldung bei Fußgänger Auswahl "to-position not mapped in existing datafile"


Hab' das heute morgen im Zug getestet, und natürlich, in Bayern alles prima, aber als ich dann ausgestiegen bin und wollte die letzten 5km an mein Ziel radeln (dass ich im Zug schon eingegeben hatte, vor dem GPX-Fix), da hätte ich das Ding an die Wand schmeissen können und war genauso frustiert wie Du.

Zufällig hatte ich das debug-log aktiv und kann sehen, was passiert war: Locus wollte partout nach Bayern! Hat auch so eine gestrichelte Linie gemalt mit 383km, und auch wenn ich "Navigation beenden" und neue Zieleingabe gemacht habe, wollte der immer noch nach Bayern.

Alles, was geholfen hat war, Locus richtig zu beenden (also nicht nur in den Hintergrund drücken) und neu starten.

Passiert ist das mit Version 3.18.7

Wenn Du solche Effekte hast, einfach mal den Request, der den Timeout gemacht hat, mit der BRouter-App nachrechnen ( "<repeat timeout> shortcut in der aktuellen Version BRouter 1.4.5 ). Dann sieht da ja sofort, wo Locus Dich hinschicken wollte.

Oder, wenn Du die Bordmittel dazu hast, auch mal das debug-log aktivieren: dazu eine leere Datei mit Namen "debug.txt" in das Basisverzeichnis von BRouter legen. Und wenn nach so einem Fehler dann da was drinsteht, diese Datei hier anhängen.

Das mit der langen Linie die quer rüberging hatte ich gestern auch einmal. Danke jetzt weiss ich zumindest was ich nächstes mal probieren kann.

Wie oben schon steht hab ich alles Neu gemacht, aber klappt immer noch nicht. Hab jetzt wie du sagtest eine debug.txt erstellt.
Inhalt ist folgender:

********** start request at
********** Wed Sep 14 22:17:43 MESZ 2016
parsed profile /storage/emulated/0/brouter/profiles2/remote.brf cached=true
wp=191847824,137439832,from
wp=191812793,137460635,to
read referenceTrack, found=false dirty=false target-delta = -92/40 targetMatch=false
Exception (linksProcessed=0: to-position not mapped in existing datafile
expression cache stats=requests=867172 requests2=855085 cachemisses=12087
NodesCache status before close=collecting=false noGhosts=false cacheSum=100155 cacheSumClean=0 ghostSum=0 ghostWakeup=0
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on September 14, 2016, 22:53:22
Wahrscheinlich hast Du eine Unordnung in der Zuordnung der Profile in Brouter (Server mode). Bei mir routet er erwartungsgemäß. Sind 7,73km / 1335hm bis auf den Latschberg.

Viel Spaß beim Wandern.

Kannst du mir sagen wie du das gemacht hast ?

Ich habe vorhin Brouter sammt Ordner sowie Locus inkl. Ordner gelöscht und neu runtergeladen.

Wenn ich jetzt wie du den Latschberg als Ziel auswähle und unten in Grünsbach den Parkplatz bekomm ich nun die Meldung bei Fußgänger Auswahl "to-position not mapped in existing datafile"
Die Meldung "to-position not mapped in existing datafile" hatte ich letztens auch ein paar Mal. Nach Abschalten der "Benutzerdefinierten Einstellungen" in Route berechnen / Einstellungen war es dann weg. Kann auch Zufall sein, aber nervig.

Die Route habe ich mit drei Punkten angelegt: Parkplatz, Bayreuther Hütte, Latschberg.
Problemlos. Schieb mal den Zielpunkt ein bißchen...

Menion bastelt an der erweiterten Brouter-Integration in aller Öffentlichkeit, sprich in den stabilen Versionen. Ich habe seit der letzten Version teils unerklärliche Probleme mit Brouter, teilweise wird gar nicht berechnet, sondern nur kommentarlos eine gerade Linie gezeichnet :( Brouter wird immer besser, ich kann es aber nicht immer nutzen.

Sollte das Vorgehen anhalten, fliegt Locus runter. Brouter ist _das_ Modul für mich und muß laufen. Gebastelt werden kann in den Betas ... Hab das letzte Mal auf 2200m  gestanden, eine kurzfristige Planänderung war angesagt und Brouter lief als Addon nicht.

Message for @menion: please do developing for Brouter Addon in Beta versions not in publish. Thanx.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: FXP_Freak on September 14, 2016, 23:06:13
Tatsache  :D

Hab jetzt die Benutzerdefinierten Einstellungen in der Brouter Navigation deaktiviert und nun klappt es. Und die Berechnung geht jetzt auch richtig schnell. So wie früher, ein paar Versionen, ich es auch gewohnt war. Vielen Dank für deine Hilfe. Dann ist der Urlaub ja gerettet :-)

Schon nervig wenn man auf blauen dunst loswandert weil die navigation nicht geht und auf der bayreuther Hütte merkt man das man wieder runter gehen muss da es für den Hund zuviel hm waren :-(

Wenn sich bei mir in nächster Zeit die Probleme häufen werd ich wohl wieder auf ein Garmin wechseln.

Bin gerade am testen und eine Frage hätte ich noch. Der Track welcher berechnet wurde wird ja immer in lila und ziemlich dick gezeichnet. Jetzt gerade ist es so das der untere Teil des Tracks wie gehabt dick gezeichnet ist und der obere Teil sehr dünn und schwach lila farbig. Was hat das auf sich ?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 14, 2016, 23:28:24

Message for @menion: please do developing for Brouter Addon in Beta versions not in publish. Thanx.

Menion mentioned he does it in public version intentionally, as too few Locus users are simultaneously Brouter users and beta testers.

Google> Minion erwähnt er es in der Öffentlichkeit Version tut absichtlich, da zu wenige Locus Benutzer gleichzeitig Brouter Benutzer und Beta-Tester.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 15, 2016, 00:15:10
(http://www.oldboys.at/dl/locus/smileys/s&o01.gif)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 15, 2016, 20:59:56
Auf das debug-log von fxp-freak kann ich mir keinen Reim machen - es sagt, dass eine Position nur ca 10m  von der fehlerhaften weg vorher gematched hat, gegen das gleiche Profil. Weil sich diese Berichte häufen über "to-position not mapped" werde ich nochmal eine Runde drehen und die letzten Änderungen  am Profil-Cache besser testen. Selbst bin ich aber noch auf keinen Fehler gestossen.

Den anderen Fehler, dass Locus eine Navigation zu einem weit entfernten Zielpunkt nicht mehr beenden kann und in einer Endlos-Timeout Schleife feststeckt, habe ich auch im den aktuellen Prod- und Betas gwfunden, also da muss Menion noch mal ran.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on September 15, 2016, 21:26:19
Ich hatte gestern auch FXP_Freaks kleine Route getestet. Mit aktiviertem Locus-BRouter-Einstellungsmenü und dort Auswahl "Zu Fuß" hing die Berechnung fest. Ich denke dort oder im dort hinterlegten Profil selbst ist der Fehler zu suchen.
Deaktivierte ich diese neue Locus-Funktion, funktionierte die Berechnung exakt und sekundenschnell. Bei Deaktivierung wird wieder auf die Profile im altbekannten profile2-Ordner zugegriffen. Die haben mich bisher noch nie im Stich gelassen.

PS: Wow, mit der Locus_Beta (timeout 120) schafft mein altes HTC One S die Routenberechnung (shortest.brf) von Berlin-Zentrum bis auf die Insel Rügen ohne ein einziges Zwischenziel!  :D
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: jonny.blue on September 16, 2016, 14:14:01
Das hilft :
Quote
Bei Deaktivierung wird wieder auf die Profile im altbekannten profile2-Ordner zugegriffen

Danke.  ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on September 16, 2016, 18:46:06
Nochmal zur oben gezeigten Beispielroute:
Mit der Locus_Beta (aktuelle Testversion) funktioniert es nun mit aktiviertem Locus-BRouter-Einstellungsmenü ...und somit auch mit den integrierten BRouter-Profilen. Anscheinend wurde der Fehler schon vor einigen Tagen erkannt, angepackt und behoben.  :) Warten wir das nächste Update ab...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on October 23, 2016, 21:46:59
v 1.4.7
-> http://brouter.de/brouter/revisions.html
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: balloni55 on October 24, 2016, 15:23:23
Hallo gynta,
danke für den Link ;)
wir sind hier im deutschsprachigen Bereich....
und mit meinem Schulenglisch komm ich da nicht weiter, ich bitte um eine verständliche Erklärung
added turncost as start-direction bias (locus only)
am besten an einem Beispiel 8)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on October 24, 2016, 15:36:29
na dann gebe ich den Ball gleich mal an Arndt weiter. (Noch bevor ich hier was falsches verzapfe)...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 24, 2016, 15:53:09
ich bitte um eine verständliche Erklärung added turncost as start-direction bias (locus only) am besten an einem Beispiel 8)

Menion hat in die Aufrufschnittstelle zwei neue Parameter eingebaut, mit denen erreicht werden soll, dass eine dynamische Neuberechung mehr "nach vorne" geht und nicht schon veraltet ist in dem Moment, wo sie angezeigt wird:

- direction
- noManveuverTime

Nur ist das so zu Zeit nicht machbar, weil würde einige der strukturellen Änderungen erfordern, die auch für Abbiegebeschränkungen notwendig sind.

Aber das, was ich leicht tun kann, hab' ich gemacht: ich benutze die aktuelle Start-Richtung und rechne für den ersten Wegschritt die Winkelkosten relativ zu dieser Startrichtung genau, wie jeden anderen Winkel auch.

Dadurch rückt der Punkt, ab dem die Vorwärtslösung gewinnt, um "turncost/costfactor" Meter nach vorne man bekommt also in mehr Fällen schon bei der ersten Neuberechnung die Vorwärtslösung.

Aber wie gesagt, nur ein leichter Bias, noch kein Navi mit künstlicher Intelligenz, das raten kann, was man vorhat.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Christian on October 24, 2016, 21:28:48
Danke für die Erklärung. Auch wenn ich nicht im Thema stecke, klingt das ziemlich interessant. Weiter so!
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: tommi on October 25, 2016, 07:54:56
Werden diese Parameter von Locus 3.19.0 schon benutzt oder kommt das erst?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on October 25, 2016, 15:47:00
Werden diese Parameter von Locus 3.19.0 schon benutzt oder kommt das erst?

gesendet, nicht benutzt, ja.

BRouter benutzt aber nur "direction".

Ist im debug-log zu sehen (-> (leere) Datei "debug.txt" ins brouter-Verzeichnis legen):

"using start direction 123".

Aber nur bei Neuberchnungen, also ab der zweiten Berechnung zum gleichen Ziel.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on December 10, 2016, 20:35:46
Version 1.4.8: http://brouter.de/brouter/revisions.html

(noch nicht auf Google-Play)

Insbesondere Turn-Restrictions sind dabei, zumindest die einfachen, nicht die komplizierten Wendeverbote mit "via-way". Für Auto-Profile wirken die per Default, für Fahrrad-Profile muss man sie einschalten.

Noch eine Bitte an Euch: ich bekomme bei  Google-Play zum Teil sehr heftige Kritiken, die offenbar mit Showstoppern unter Android 6 zu tun haben. Ich besitze bisher kein Android 6 Gerät, darin liegt's wohl auch ein bisschen, aber deshalb bin ich an konstruktivem Feedback zu solchen Showstoppern interessiert.

Danke und Gruss, Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: michaelbechtold on December 10, 2016, 20:46:19
Version 1.4.8: http://brouter.de/brouter/revisions.html

(noch nicht auf Google-Play)

Insbesondere Turn-Restrictions sind dabei, zumindest die einfachen, nicht die komplizierten Wendeverbote mit "via-way". Für Auto-Profile wirken die per Default, für Fahrrad-Profile muss man sie einschalten.

Noch eine Bitte an Euch: ich bekomme bei  Google-Play zum Teil sehr heftige Kritiken, die offenbar mit Showstoppern unter Android 6 zu tun haben. Ich besitze bisher kein Android 6 Gerät, darin liegt's wohl auch ein bisschen, aber deshalb bin ich an konstruktivem Feedback zu solchen Showstoppern interessiert.

Danke und Gruss, Arndt
Ich habe auf dem LG G5 mit Android 6.1 und seit kürzlichen Upgrade auf 7.0 die BRouter Dateien auf der SD-Karte unter Android/Data/... ohne Probleme.
Mit welchen Effekten machen die Nutzer denn Stress ?


Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on December 11, 2016, 11:05:27
BRouter Version 1.4.8: Das ist klasse, Abbiegevorschriften werden nun beim Car-Profile berücksichtigt!  :D Soeben getestet an 5 verschiedenen Kreuzungen mit Abbiegeeinschränkungen im chaotischen Berliner Citybereich. BRouter hat alles richtig gemacht.
Ein Update der .rd5-Dateien war dazu gar nicht nicht notwendig, meine sind vom 24.11.2016. Und ich hatte bislang immer gedacht, diese Abbiege-Informationen sind in den .rd5-Dateien nicht vorhanden...
Zu den Showstoppern: Android 6 habe ich nicht, kann dabei leider nicht helfen.
Vielen Dank! Euch allen einen schönen 3. Advent!
 
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: balloni55 on December 11, 2016, 17:06:31
Quote
ich bekomme bei  Google-Play zum Teil sehr heftige Kritiken, die offenbar mit Showstoppern unter Android 6 zu tun haben
Hallo Arndt,
ich hab die Rezessionen auf GP gelesen konnte aber die erwähten "Showstopper" nicht finden
Was sind Showstopper in Verbindung mit BRouter??
Wolfgang
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on December 11, 2016, 19:14:21
Hallo

Abbiegevorschriften ....Ein Update der .rd5-Dateien war dazu gar nicht nicht notwendig, meine sind vom 24.11.2016. Und ich hatte bislang immer gedacht, diese Abbiege-Informationen sind in den .rd5-Dateien nicht vorhanden...

waren sie auch nicht, in dem Datensatz vom 24.11 sind sie halt schon drin. Also im allgemeinen schon Update notwendig.

ich hab die Rezessionen auf GP gelesen konnte aber die erwähten "Showstopper" nicht finden
Was sind Showstopper in Verbindung mit BRouter??

Über den Public View von Google Play bekommt man immer nur die eigene Sprache und nicht die zeitliche Sortierung.

Hier ein Screenshot aus der Developer-Console, da sind alle Sprachen mit automatischer Übersetzung: http://brouter.de/brouter_bin/marshmellow_reviews.png

Da ist 2-mal "black screen", einmal "Runtime-Exception", einmal "geht nicht mehr" und einmal "geht bei mir" ...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: pkirschke on December 12, 2016, 20:03:32
Hallo,
ich wollte BRouter mit der neuesten Locus Pro Version benutzen. Nach Eingabe 'from' und 'to' und dem Aufruf von BRouter kommt die Fehlermeldung 'java.lang.RuntimeException:error reading datafile E5N50.rd5:java.io.IOException:checkum error. Die Datei ist vorhanden und wurde vor geraumer Zeit noch akzeptiert. Wer weiß einen Rat. Danke im Voraus Paul
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on December 12, 2016, 20:45:06
java.io.IOException:checkum error. Die Datei ist vorhanden und wurde vor geraumer Zeit noch akzeptiert. Wer weiß einen Rat. Danke im Voraus Paul

Wenn die Datei mehr als ca ein Jahr ist, kann das sein, den Support für das alte Format hab ich irgewann fallengelassen. Mit der Version 1.4.8 hab ich die Fehlermeldung dazu verbessert, aber mit der aktuellen Version aus Google Play heisst das Checksum error
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Sacagawea on February 01, 2017, 07:25:07
Hallo Freunde,

vor ein paar Wochen habe ich ein paar Touren für meine nächste Radtour auf meinem Tablet geroutet. Dabei stellte ich ein gar seltsames Verhalten des Programmes fest, welches ich ihm auch nicht habe austreiben können. Ohne ersichtlichen Grund wird urplötzlich freihändig geroutet. Liegt das an mir, BRouter, Locus oder an der Karte?
(https://s30.postimg.org/8hs9frru5/IMG_20170201_065319.png) (https://postimg.org/image/8hs9frru5/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on February 01, 2017, 10:28:53
Hallo,

es liegt anscheinend weder an dir, noch an Locus oder der Karte. Sieht so aus als würde das Problem bei Brouter liegen. Es ist auch in Brouter-Web nachvollziehbar und auch mit allen möglichen verschiedenen Profilen (http://brouter.de/brouter-web/#zoom=15&lat=50.60576&lon=11.48792&layer=OpenStreetMap&lonlats=11.497622,50.599801|11.494703,50.596696|11.493759,50.602607|11.49466,50.609007|11.492429,50.612493&nogos=&profile=trekking&alternativeidx=0&format=geojson (http://brouter.de/brouter-web/#zoom=15&lat=50.60576&lon=11.48792&layer=OpenStreetMap&lonlats=11.497622,50.599801|11.494703,50.596696|11.493759,50.602607|11.49466,50.609007|11.492429,50.612493&nogos=&profile=trekking&alternativeidx=0&format=geojson)).

Da müßte man also mal bei Arndt (Brouter-Entwickler) nachfragen. Vorher wäre aber noch interessant zu wissen, ob das Phänomen erst kürzlich auftritt? Hast du zufällig vor längerer Zeit schonmal dort geroutet?

Wenn man die Zwischenpunkte weg läßt, kann er ja problemlos die Straße entlang routen:
http://brouter.de/brouter-web/#zoom=15&lat=50.60576&lon=11.48792&layer=OpenStreetMap&lonlats=11.497622,50.599801|11.493759,50.602607|11.492429,50.612493&nogos=&profile=trekking&alternativeidx=0&format=geojson (http://brouter.de/brouter-web/#zoom=15&lat=50.60576&lon=11.48792&layer=OpenStreetMap&lonlats=11.497622,50.599801|11.493759,50.602607|11.492429,50.612493&nogos=&profile=trekking&alternativeidx=0&format=geojson)

Edit: da ich zu Testzwecken (Profil-Entwicklung) zu Hause einen eigenen Brouter-Server laufen habe, konnte ich Vergleiche mit früheren Brouter-Versionen machen. Mit Brouter 1.4.5 funktioniert das Routing an der Stelle noch, ab 1.4.6 nicht mehr. Ich denke, das ist konkret genug, um dazu mal eine Anfrage in der Brouter Google Group zu starten, ich werde das mal in die Wege leiten...
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Sacagawea on February 01, 2017, 13:56:34
Ich danke dir für die schnelle Antwort und Hilfe.

Da ich früher mit BRouter nie diese Probleme hatte und sie erst nach meinem letzten Update auftauchten, ging meine Überlegung in die gleiche Richtung. Ist auch nicht das erste Mal dass er so rumzickt, sondern ein Beispiel von mehreren.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: zossebart on February 07, 2017, 12:29:32
Arndt hat geantwortet.
Das Problem ist bekannt (ist schon immer ein Problem in Brouter), hat sich aber auf Grund von Optimierungen in neueren Versionen anscheinend wieder verstärkt.
Das Problem tritt auf, wenn man versucht innerhalb eines OSM-Weges zu routen. Brouter kann nur zwischen verschiedenen Wegen richtig routen, innerhalb eines Weges wird das problematisch. In deinem Beispiel ist das z.B. dieser Way: http://www.openstreetmap.org/way/160215376 (http://www.openstreetmap.org/way/160215376).
Meist sind einzelne Wegsegmente eher kurz, aber bei so einer Uferstraße ohne mögliche Abzweige ist es eben mal etwas länger. Arndt will sich das aber weiter anschauen.

Die Frage is ja eigentlich auch: wieso musst du mit so vielen Zwischenpunkten routen? Das sollte eigentlich nicht nötig sein, wenn man ein Profil passend zur gewünschten Fortbewegungsart verwendet. Oder war das nur zur Veranschaulichung?
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Sacagawea on February 14, 2017, 07:26:13
Moin moin,

vielen Dank, hab's eben erst gelesen. Zwar zwischenzeitlich immer mal reingeschaut, wohl nicht oft genug.

Mein Profil ist ist biken im fast Modus. Da BRouter öfter mal Wege routed die ich so nicht fahren möchte, setze ich eben ein paar Punkte mehr auf die Route um genau das zu verhindern. So war das auch hier.
Das vollständig zu verhindern, wird nicht möglich sein, kein Router kann wissen was ich letztendlich vor habe. Das ist mir schon klar. Was mich zum Post hier bewegt hat, war die schon fast boshafte Konstanz der Weigerung genau diesen Abschnitt zu routen.
Wenn Arndt sich das ansieht, ist der Sinn und Zweck erfüllt. Ich bin mir sicher, wenn er es regeln kann, wird er es tun.
In der Zwischenzeit kann ich damit weiter leben. Kommt ja nicht allzu oft vor.

Ride on.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: pix on April 23, 2017, 18:40:11
Hallo,

ich unternehme gerade erste Gehversuche in BRouter und habe zwei Fragen zu den Profilen.

Wenn ich per Navigation ein Ziel ansteuere und auf "Einstellungen" klicke, gelange ich zu den BRouter Einstellungen. (Bild 1:)
(https://s5.postimg.org/vrr0n2nqr/BRouter.jpg) (https://postimg.org/image/vrr0n2nqr/)

1. Wenn ich auf den kleinen Dropdown Pfeil (Blau) rechts klicke, habe ich die Auswahl an verschiedenen Profilen.
(https://s5.postimg.org/dme290o8j/Screenshot_2017-04-23-18-13-46_1.png) (https://postimg.org/image/dme290o8j/)
Unten stehen die BRouter Profile fastbike, Moped, Car-test etc.
Oben steht Locus Profile. Darunter stehen dann Car-Eco, Car-fast, Hiking etc.

Frage: Wo ist der Unterschied zwischen den Locus Profilen und den BRouter Profilen?

2. Wenn ich im Bild 1 (oben rechts, pinker Pfeil) den Schieberegler nach links schiebe, deaktiviere ich die Locus Profile und habe dann nur die BRouter Profile.

Frage: wann macht das Sinn bzw. wofür benötige ich das?

Vielen Dank für eure Hilfe

Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on April 23, 2017, 19:28:06
Die Locus-BRouter-Profile und die Original-BRouter-Profile stammen aus unterschiedlicher Feder. Somit sind die Algorithmen und Berechnngen verschieden und führen auch mitunter zu unterschiedlichen Routenführungen.
Die Original-Brouter-Profile findest Du auf Deinem Smartphone im BRouter-Ordner. Du kannst sie mit entsprechender Kenntnis auch selbst an Deine Wünsche anpassen.
Es ist eine große Auswahl an Berechnungsmethoden gegeben. Probiere, was am besten gefällt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: erfi on May 15, 2017, 11:14:37
Eine Anregung zur Weiterentwicklung und Vervollkommnung: Die Regeln für das Setzen der Sprachanweisungen beim Navigieren mit BRouter wurden letztes Jahr überarbeitet. Seither sind sie in meinen Augen für das Wandern nahezu perfekt geeignet.  :)
Bei den anderen Berechnungsmodi Autofahren und Fahrradfahren stoße ich immer auf folgende Situation, die in meinen Augen unterwegs für Probleme sorgen kann (...bei mir persönlich nicht, da mir diese BRouter-Regel bekannt ist).
Durch die Regel, dass keine Anweisung bei vorgeschriebener Fahrtrichtung erstellt wird, fehlt mir (...und vielleicht auch anderen Nutzern) beim notwendigen Überqueren von Kreuzungen mit zwei voneinander getrennten Fahrbahnen die Anweisung, dass ich verkehrstechnisch gesehen links abbiegen muss.
Vielleicht ist das Problem programmiertechnisch lösbar, dazu müsste eine derartige Art von Kreuzung als solche erkannt werden. Oder aber ein deutlicher Fahrrichtungswechsel die derzeitige Berechnungsregel zum Wegfall der Anweisung aufheben.
Anbei 2 Bildbeispiele.
(https://s21.postimg.org/p03a4g02b/Kreuzung1_ji.png) (https://postimg.org/image/p03a4g02b/)

(https://s10.postimg.org/vqs2wvfxx/Kreuzung2.png) (https://postimg.org/image/vqs2wvfxx/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: franc on June 13, 2017, 07:37:50
...
Hallo Arndt,
könntest du eigentlich den Download Manager von brouter App für Android dergestalt ändern, dass er im Hintergrund weiter laden kann?
Es ist ja sehr praktisch die rd5 Dateien über den Manager und die Karte runter zu laden aber das blockiert das Telefon so lange der Download währt. Geht man nämlich mit brouter in den Hintergrund (per Home-Taste oder kürzlich verwendete Apps Auswahl) oder kommt eine Benachrichtigung die über die anderen Fenster aufpoppt wird der Download sofort abgebrochen, weil der Download Manager dann beendet wird.
Dann muss man von vorne anfangen und der Download ist ja gedrosselt.
Unterm Strich wäre das auch für den Traffic sinnvoll.

Ich war bei E5_N45 gerade bei ca 90% dann kam eine Popup Nachricht (WhatsApp, wichtig) und es blieb nur eine _tmp Datei zurück, die aber leider auch nicht fortgesetzt wird.

Danke

Gruß franc
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Zarah on September 03, 2017, 21:37:09
Hallo allerseits,

ich würde mich über Tipps freuen: Locus nutze ich schon länger. Nun habe ich mir kurz vor Tourstart endlich auch BRouter installiert. Funktioniert alles ok, soweit ich sehe. Da ich wegen Installation eines neuen Akkus aber ein Auge auf den Akkulaufzeiten inkl. Verbrauchswerte der diversen Apps hatte fiel mir auf, dass BRouter seit der Installation anscheinend im Dauerbetrieb läuft. Auch wenn Locus gerade nicht in Betrieb ist. That sucks (im doppelten Wortsinn ...): BRouter zieht so nämlich standig 15% des gesamten Stromverbrauchs - mehr als Android (13%), etwa halb so viel wie der Bildschirm (30%).

Gerät: Samsung Galaxy S3 mini GT-I8200N
Android 4.2.2 (jaja, alt, ich weiß)
Locus: 3.25.3
Brouter: 1.4.8
Bisher versucht: Stopp von BRouter händisch via Einstellungen bzw. Anwendungsmanager erzwingen. Hatte keine Auswirkung, BRouter läuft weiter mit 15% ... *seufz - ich bin seit Tagen dabei, mein Gepäck zu minimieren, ich will keine zweite Powerbank in die Ortliebs packen*

Kann das so sein? Soll das so sein? Gibt es irgendeinen Workaround? Hints anyone?

Merci schonmal, Zarah
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on September 04, 2017, 00:38:09
Hallo Arndt,
könntest du eigentlich den Download Manager von brouter App für Android dergestalt ändern, dass er im Hintergrund weiter laden kann?
Es ist ja sehr praktisch die rd5 Dateien über den Manager und die Karte runter zu laden aber das blockiert das Telefon so lange der Download währt. Geht man nämlich mit brouter in den Hintergrund (per Home-Taste oder kürzlich verwendete Apps Auswahl) oder kommt eine Benachrichtigung die über die anderen Fenster aufpoppt wird der Download sofort abgebrochen, weil der Download Manager dann beendet wird.
Dann muss man von vorne anfangen und der Download ist ja gedrosselt.
Unterm Strich wäre das auch für den Traffic sinnvoll.

Ich war bei E5_N45 gerade bei ca 90% dann kam eine Popup Nachricht (WhatsApp, wichtig) und es blieb nur eine _tmp Datei zurück, die aber leider auch nicht fortgesetzt wird.

Danke

Gruß franc
@franc - I agree that would be a great improvement but your suggestion to improve BRouter download manager may be better received in actual BR forum https://groups.google.com/forum/#!forum/osm-android-bikerouting rather than Locus forum.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on September 04, 2017, 00:44:34
Bisher versucht: Stopp von BRouter händisch via Einstellungen bzw. Anwendungsmanager erzwingen. Hatte keine Auswirkung, BRouter läuft weiter mit 15% ... *seufz - ich bin seit Tagen dabei, mein Gepäck zu minimieren, ich will keine zweite Powerbank in die Ortliebs packen*

Kann das so sein? Soll das so sein? Gibt es irgendeinen Workaround? Hints anyone?

Merci schonmal, Zarah
@Zarah - how do you measure this 15%? For me BRouter is only running during RD5 file (routing data) download or routing calculation.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Zarah on September 04, 2017, 01:36:41
@Zarah - how do you measure this 15%? For me BRouter is only running during RD5 file (routing data) download or routing calculation.

@Andrew: I also believed BRouter was (respectively should be) running only when actually in use. These 15% of energy consumption are simply listed by my phone. And battery life before reloading seems shorter than it should be. Not sure about the correct designations in english, thus parallel in german:
1. Chose main menu via gear symbol
2. chose options? / Optionen
3. chose battery pack? / Akku
On display now:
Battery pack capacity.
Below that a list of parts and runnig applications with respective energy consumption in percent (e.g. Display 30%, Android OS 13%, WLAN 8%  etc). BRouter, at least on my phone, listed with an energy consumption permanently at 15%. And Locus, by the way, with 5%. Wouldn't mind that, if actually in use. But both apps aren't in use right now. At least not initiated by me
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on September 05, 2017, 01:03:28
@Zarah - this would be total energy measured used over a number of days. On my screen (Settings > Power management > Battery usage) the period is over 7 days. See Locus  is 11% but Locus is NOT running at present. This is total energy. Maybe your 15% is while BRouter was downloading data? Try an app like "GSam Battery Monitor" over a shorter period of time.
(https://s26.postimg.org/iw8wo70zp/2017-09-05_09_01_46-.png) (https://postimg.org/image/iw8wo70zp/)(https://s26.postimg.org/r30wfrr2d/2017-09-05_09_02_10-.png) (https://postimg.org/image/r30wfrr2d/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: gynta on September 05, 2017, 14:12:39
@Andrew, Zarah,...
Bitte verwendet die, für diesen Forumsbereich vorgesehene Sprache.
Danke für Euer Verständnis.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 08, 2017, 11:18:43
Das Lesen von englischem Text aus englischen Eingeborenen kann den präzisen deutschen Köpfen weniger Schaden zufügen als ein deutscher, der von Google geschlachtet wurde. Die meisten Deutschen verstehen Englisch auf einigen Ebenen und der Rest kann die schmutzige Google-Metzgerei für sich selbst machen. ( butchered as well :-P  )
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 24, 2017, 18:41:57
Hab' die Version 1.4.9 hochgeladen: http://brouter.de/brouter/revisions.html

wie immer erstmal da (und da: http://brouter.de/brouter-web ), google-play dann später.

Gibt keinen dringenden Grund zum Update.

Einer wäre dass Menion wie angedeutet eine Ergänzung zu "expliziten Sperr-Zonen" released (was er noch nicht hat) - dazu ist ein Bugfix in brouter 1.4.9

Was auch neu ist sind die Auto-Profile "car-fast" und "car-eco". Würde mich hier über Feedback freuen. Auf den ersten Blick sieht man zwischen beiden wenig Unterschiede, sie sind aber da, immer wenn es um lange Autobahn-Umwege geht. Die Neuerung von "car-eco" ist hier, dass da die Abwägung gelingt, ohne dass es Innenstädte und Ortsdurchfahrten magisch anzieht, wie "car-test" das tat. Auch die Balance zwischen Kreisel-lastigen Strecken und Ampel-Lastigen Strecken stimmt jetzt besser. Man kann in den Profilen aber auch an dem "vmax" Parameter drehen, und wenn man da "60" reinschreibt, dann wird's wirklich anders.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on September 26, 2017, 01:03:22
Hab' die Version 1.4.9 hochgeladen: http://brouter.de/brouter/revisions.html
1.4.9? neueste Version ist 1.4.8?

Einer wäre dass Menion wie angedeutet eine Ergänzung zu "expliziten Sperr-Zonen" released (was er noch nicht hat) - dazu ist ein Bugfix in brouter 1.4.9
was er noch nicht hat? Locus beta V3.25.5.2 verwendet BRouter NOGO API
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: poutnikl on September 26, 2017, 08:50:50
1.4.9? neueste Version ist 1.4.8?

Version 1.4.9 ist wohl noch nicht auf dem Google Play, sondern nur auf http://brouter.de/brouter/revisions.html
Beachten Sie die @utack auf GitHub berichtet ein Bug, verursacht das Hängen der letzten benutzerdefinierten Fahrrad-Profile, die explizit verwendet Turn Restriktion Auswertung (standardmäßig OFF für Fahrrad). @Arndt fixiert für die nächste Version.

Version 1.4.9 is probably not on the Google Play yet, only at http://brouter.de/brouter/revisions.html
Note the @utack on GitHub reported a bug, causing hanging of recent custom bicycle profiles, that explicitly uses turn restriction evaluation.( by default OFF for bicycle ). @Arndt fixed it for next version.
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on September 26, 2017, 10:42:46
1.4.9? neueste Version ist 1.4.8?

Version 1.4.9 ist wohl noch nicht auf dem Google Play, sondern nur auf http://brouter.de/brouter/revisions.html
1.4.9 ja wirklich?
(https://s26.postimg.org/jmbhna01x/2017-09-26_18_40_42-_BRouter_revision_history.png) (https://postimg.org/image/jmbhna01x/)
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: abrensch on September 26, 2017, 11:20:10
1.4.9 ja wirklich?

Shift relaod?

Der von Poutnik erwähnte Bug-Fix ist da schon enthalten ("quickfix")

Google-Play update ist in der Pipe.

Gruss, Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.8
Post by: Andrew Heard on September 27, 2017, 01:41:28
1.4.9 ja wirklich?
Shift relaod?
@abrensch - seltsame Verzögerung aber jetzt fixiert, danke
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: tapio on October 02, 2017, 14:57:03
Wird eigentlich Version 2 des Brouter-Web weiterentwickelt? Ich finde das Interface ziemlich gelungen. Die meisten Strecken stelle ich mir damit zusammen...

Habe mal einen gut merkbaren Kurzlink angelegt:

http://tiny.cc/brouter (https://brouter.damsy.net/#map=10/51.4168/7.9541/OpenStreetMap&profile=hiking-beta)
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Christian on October 02, 2017, 16:45:14
Danke für den Link. Wer entwickelt da?
Die Oberfläche sieht funktional und aufgeräumt auf. Nur "data" fehlt :( Ist meine zweithäufigst benutzte Funktion. ..
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: abrensch on October 09, 2017, 11:32:33
>> https://brouter.damsy.net

Danke für den Link. Wer entwickelt da?

Das ist der "master" branch von BRouter-Web, siehe:

https://github.com/nrenner/brouter-web

DIe gewohnte Version unter brouter.de/brouter-web ist der "v0.6-fixes" branch.

Der master-branch soll besser mit mobilen Geräten funktionieren, und wird wesentlich von einem französischen Entwickler getrieben (siehe auf Github). Allerdings sehe ich da auch noch glitches auf dem Desktop, z.B. verschwindet die Route immer in der untersten Zeile von Karten-Tiles.

Ob und wann der 0.6er branch aufgeben wird weiss ich nicht, macht wenn dann der Hauptentwckler (nrenner).

Gruss, Arndt
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Christian on October 09, 2017, 12:34:36
Danke für die Antwort. Sieht auf einem Mobilgerät vielversprechend aus. Und "Data" ist auch vorhanden, man muß es nur finden ;)
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Mips on October 23, 2017, 15:10:53
Hallo Arndt

Ich habe mir mal das Profil http://brouter.de/brouter/profiles2/car-eco-de.brf (http://brouter.de/brouter/profiles2/car-eco-de.brf) zum Test heruntergeladen. Leider scheitert die Verwendung wegen fehlender Routingdaten. Verantwortlich dafür ist offenbar die Zuweisung "forceSecondaryData=true" in der 'context:global'-Sektion des Profils, ansonsten ist dieses Profil ja mit dem "car-eco" Profil identisch. Wie kommt die App an die benötigten Daten? Locus ruft nach fehlgeschlagener Navigation den Dialog "Fehlende Daten für das offline Routing herunterladen?" auf, und nach der Bestätigung wird die BRouter App im Navigationsmodus gestartet, aber wie gehts jetzt weiter?

Vielen Dank
Gruss, Mips
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Saturo on October 23, 2017, 18:55:31
Wie kann ich das Profil denn in Locus nutzen? Ich sehe da nur die Standardprofile.
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Mips on October 23, 2017, 20:42:00
"Wie kann ich das Profil denn in Locus nutzen? Ich sehe da nur die Standardprofile."
Was meinst Du mit "Standardprofil", die internen Locus- oder die externen BRouterprofile?
Um ein BRouterprofil zu nutzen  musst Du in Locus einem gewählten Locusprofil ein entsprechendes BRouter Routing-Profil zuordnen.
(https://s1.postimg.org/6vcf27pdzf/BR_Set.jpg) (https://postimg.org/image/6vcf27pdzf/)
Ein anderer Weg ist über die BRouter-App. Dort wird das Routingprofil mittels "Server-Mode" an einen oder mehrere Routingmodi gebunden, welche von Locus genutzt werden können.

Gruss, Mips

Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Saturo on October 25, 2017, 08:47:04
Vielen herzlichen Dank! Wieder was gelernt.
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: abrensch on November 17, 2017, 21:25:37
car-eco-de.brf zum Test heruntergeladen. Leider scheitert die Verwendung wegen fehlender Routingdaten. Verantwortlich dafür ist offenbar die Zuweisung "forceSecondaryData=true" in der 'context:global'-Sektion des Profils, ansonsten ist dieses Profil ja mit dem "car-eco" Profil identisch. Wie kommt die App an die benötigten Daten?

Sorry, das war ein Hack. forceSecondaryData=true ist eine versteckte option, um "andere" Daten zu benutzen. (naemlich die, auf die in ../segments4/storageconfig.txt verwiesen wird)

Auf der brouter-web-instanz sind das jetzt (wieder) die Daten der Vorwoche. Das kann man zum debuggen von Kartenfehlern nutzen.

Zwischenzeitlich hatte ich da aber eine auf Deutschland begrenzte Karte hintelegt, die ich täglich neu gerechnet hatte. Hintergrund war meine Qualitäts-Offenisive für das Strassennetz:

  https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=59957

Mittlerweile läuft aber auch der weltweite Kartenupdate besser, nämlich immer irgendwann SOnntags morgens, mit Map-Snapshot-Date Samstag nacht. So dass ich mittlerweile auch für diese  Qualitäts-Offenisive wieder die weltweiten Daten verwende.

Ziel dieser Qualitäts-Offenisive ist es, die Zahl der Kartenfehler zu verringern und das "car-eco" Profil damit auch tatsächlich benutzbar zu machen.
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: Thomas Hoppe on March 04, 2018, 08:12:55
Ich hatte Locus Maps und BRouter eingerichtet und es funktionierte alles fein. Nun will ich es unterwegs nutzen und bekomme bei einer Navigationsberechnung die Fehlermeldung T:Cannot connect to service.

An Locus scheint es nicht zu liegen, da es zum Beispiel mit MapQuest funktioniert.

Über einen Tipp würde ich mich freuen!

Thomas
Title: Re: BRouter Version 1.4.9
Post by: T-mo on March 08, 2018, 23:03:06
Brouter 1.4.10 gesichtet
Quote
brouter_1_4_10.zip (current revision, 07.03.2018)

    fixed motorcar TR exceptions
    added vr-forum profiles to distribution
    added suspect manager to RouteServer
    polygon nogo pull request (QMapShack)
    nogo encoding pull request (QMapShack)

http://brouter.de/brouter/revisions.html (http://brouter.de/brouter/revisions.html)

Vielen Dank Arndt!

P.S. ich freue mich auf in 2 Wochen, wenn es bestimmt wieder neue  interessante Videos geben wird *Daumen hoch*
Title: Re: BRouter Version 1.4.10
Post by: tapio on August 06, 2018, 16:04:12
Ich habe mir die BRF-Dateien genauer angeschaut und mir ein Standardprofil gebildet, von dem ich speziellere Anwendungsfälle ableite. Das Profil dient mir fürs Wandern im Mittelgebirge.
Es ist abgeleitet von Poutnikls SAC-2-Profil und etwas genauer kommentiert. Ich hoffe, es ist korrekt ausgeführt.

Meine Änderungen:
- consider_elevation ist nun float zwischen 0 und 1. Hat nicht viel Einfluß.
- bicycle_routes_preference hinzugefügt: bevorzugt alle Arten von Fahrradstraßen. Werte -1 bis 0 vermeidet sie
- hiking_routes_preference: bevorzugt offizielle Wanderwege. Werte -1 bis 0 vermeidet sie.
- SAC abgeschaltet bzw. abschaltbar
- offroad_preference mit zusätzlichem Fokus auf Vermeidung urbaner Bereiche

Beispiel "bicycle_routes_preference = -0.75": Es ist intern ein Multiplikator, der die jeweils anderen Wege anfasst. Es wird 1 hinzuaddiert und alle anderen Wege so gewichtet. -0.75 + 1 -> Alle anderen Wege haben Kosten = Kosten * 0.25, dadurch werden die Fahrradstrassen dann gemieden.

Siehe Anhang. Vielleicht ist es ja für jemanden nützlich. Könnt Ihr ja mal in http://tiny.cc/brouter testen.

Und ich hätte da eine Frage zum Verständnis: Die Routingdateien, die man via BRouter-App herunterladen kann, werden diese regelmäßig aktualisiert, d.h., ich muss sie gelegentlich neu herunterladen? Bisher hatte ich das nämlich nie gemacht - bzw. nur beim ersten Mal.
Title: Re: BRouter Version 1.4.10
Post by: Mips on August 24, 2018, 12:13:16
Quote
Und ich hätte da eine Frage zum Verständnis: Die Routingdateien, die man via BRouter-App herunterladen kann, werden diese regelmäßig aktualisiert, d.h., ich muss sie gelegentlich neu herunterladen? Bisher hatte ich das nämlich nie gemacht - bzw. nur beim ersten Mal.

Ja, die *.rd5 Daten werden 1x wöchentlich neu gerechnet und aktualisiert.
Du kannst diese auch direkt unter http://brouter.de/brouter/segments4/ (http://brouter.de/brouter/segments4/) herunterladen und dann in das BRouter Verzeichnis kopieren. Dieser Weg ist wesentlich schneller als der über den internen Downloadmanager.

Gruß
Mips
Title: Re: BRouter Version 1.4.10
Post by: freischneider on August 24, 2018, 13:54:03
Quote
Und ich hätte da eine Frage zum Verständnis: Die Routingdateien, die man via BRouter-App herunterladen kann, werden diese regelmäßig aktualisiert, d.h., ich muss sie gelegentlich neu herunterladen? Bisher hatte ich das nämlich nie gemacht - bzw. nur beim ersten Mal.

Ja, die *.rd5 Daten werden 1x wöchentlich neu gerechnet und aktualisiert.
Du kannst diese auch direkt unter http://brouter.de/brouter/segments4/ (http://brouter.de/brouter/segments4/) herunterladen und dann in das BRouter Verzeichnis kopieren. Dieser Weg ist wesentlich schneller als der über den internen Downloadmanager.

Gruß
Mips

sie werden gerechnet und aktualisiert. Werden die Daten dann mit dem internen Downloadmanager automatisch jede Woche auf mein Phone synchronisiert. Oder muss ich das manuell anstoßen.  Wenn das weniger schnell geht, Hauptsache ich muss nicht dran denken und das geschieht im Hintergrund und nur bei Wlan.
Title: Re: BRouter Version 1.4.10
Post by: Mips on August 24, 2018, 16:16:55
Quote
Werden die Daten dann mit dem internen Downloadmanager automatisch jede Woche auf mein Phone synchronisiert. Oder muss ich das manuell anstoßen.  Wenn das weniger schnell geht, Hauptsache ich muss nicht dran denken und das geschieht im Hintergrund und nur bei Wlan.

Nein.
Die Daten musst Du manuell aktualisieren, eine automatische Aktualisierung gibt es nicht.
Es ist aber m.M.n. nicht notwendig die Daten wöchentlich zu erneuern.
Im Allgemeinen erledige ich dies, je nach Nutzung des jeweiligen Ausschnittes, alle 1 bis 3 Monate und vor anstehenden Reisen.

Gruß
Mips